Aufmacher-Markus-Scholz

Die besten Blogs – Interview mit Markus Scholz

Bergsteiger und Fotograf Markus Scholz steckt hinter dem Outdoor-Blog.org

In meiner Serie „Die besten Blogs“ stelle ich euch regelmäßig lesenswerte Blogs aus den Bereichen Fotografie, Reisen und Wandern vor. Dieses Mal: Markus Scholz, begeisterter Bergsteiger und Fotograf

Die Berge sind sein Zuhause. Es gibt fast kein Wochenende, an dem Markus Scholz nicht in den Bergen wandern oder klettern ist. Auf vielen seiner Touren begleite ich ihn. Auf seinem Blog www.outdoor-blog.org schreibt Markus regelmäßig über seine Touren. Außerdem gibt es zahlreiche Tipps und Tricks zum Thema Wander und viele Produkttests.

Markus-Scholz-im-Interview

Markus ,wie bist du zum Bloggen gekommen?

Eigentlich wollte ich nicht schreiben und dachte sogar, dass mir schreiben überhaupt nicht liegt. Ich wollte lediglich eine Webseite erschaffen, auf der ich Fotos von meinen Bergtouren zeigen kann. Am Anfang habe ich auch kaum etwas dazu geschrieben, aber mit der Zeit wurde es immer mehr und heute macht es mir sogar richtig Spaß.

Was motiviert dich zum Bloggen?

Es bereitet mir viel Freude, meine Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen. Die vielen positiven Rückmeldungen motivieren mich dabei sehr stark. Natürlich sind auch Einladungen zu tollen Events immer wieder eine Motivation.

Wo fühlst du dich am wohlsten? Strand, Wüste, Gebirge oder Großstadt?

Die Großstadt kann ich hier ausschließen und in einer Wüste war ich noch nie. Ich liebe die Berge und verbringe gerne viel Zeit dort. Doch ich liebe auch das Meer. So habe ich mich riesig auf meinen Urlaub an der Nordsee gefreut. Doch so ganz ohne Berge kann ich wahrscheinlich nicht.

Wenn du nur noch einmal Wandern dürftest, wohin würde es dich verschlagen?

Das ist eine sehr schwierige Frage. Ich würde wahrscheinlich versuchen eine nicht endende Weltreise zu machen.

Was war deine größte Enttäuschung beim Wandern?

Da ich eigentlich immer versuche, alles von der positiven Seite zu sehen und die Natur zu genießen, gibt es kaum Enttäuschungen, wenn ich unterwegs bin. Das einzige, was mir spontan einfällt ist, dass mein Hund Leon an der Nordsee selten ans Wasser durfte, weil fast überall Hundeverbot besteht.

Was ist dir wichtig beim Wandern?

Gesund wieder nach Hause zu kommen. Ich breche lieber mal eine Tour ab und komme gesund zurück nach Hause, auch wenn es schade ist, das Ziel nicht zu erreichen. Lieber versuche ich es an einem anderen Tag noch einmal.

Was ist der größte Luxus, den du dir beim Wandern gönnst?

Ich habe mir vor kurzem eine spiegellose Systemkamera gekauft, die nur die Hälfte meiner Spiegelreflexkamera wiegt und wesentlich weniger Platz benötigt. Ansonsten benötige ich kaum Luxus.

Welcher Gegenstand kommt immer mit?

Da mir gute Fotos sehr wichtig sind, war bis vor kurzem meine Spiegelreflexkamera immer dabei und inzwischen meistens die spiegellose Systemkamera.

Was wäre das schönste Geschenk, das man dir machen kann?

Eine echte Freundschaft, auf die ich immer zählen kann und viele tolle gemeinsame Erlebnisse.

2 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *