Who the fuck are you

Wer zur Hölle steckt hinter Phototravellers?

 

Wir, das sind Florian Westermann und seit Mitte 2012 Biggi Bauer – zwei reiselustige Abenteurer, die zusammen durch dick und dünn gehen und noch viel vorhaben.

 

Doch wie kam es eigentlich zu dem Blog? Nach unzähligen Reisen durch Europa, aber auch in die USA und andere Länder außerhalb Europas, kam mir 2010 die Idee, darüber im Internet zu berichten. Der Fokus sollte auf meinen Landschaftsbildern liegen, garniert mit ein paar persönlichen Kommentaren. Das erklärt auch den Namen unseres Blogs. Im Laufe der Jahre hat sich das Design des Blogs immer wieder geändert. Anfangs als reine Homepage konzipiert, läuft heute im Hintergrund von Phototravellers.de die Blog-Plattform WordPress. Auch das Konzept haben wir im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Neben atemberaubenden Landschaftsbildern und Reiseberichten findet ihr heute auf Phototravellers auch Wanderberichte, Fototipps oder etwa Testberichte. Dank Biggis Expertise im TV-Geschäft präsentieren wir euch heute außerdem vieles auf unserem Youtube-Kanal.

 

Im Laufe der Jahre haben sich die Zugriffszahlen vervielfacht. Anfangs verirrten sich oftmals nur zwei, drei Leser am Tag auf Photrotravellers. Heute schauen oft mehrere hundert Leser täglich auf unseren Blog. Das ist natürlich ein toller Erfolg. Vielen Dank dafür!

 

Phototravellers

Biggi und Flo – über den Aufenthaltsort der anderen Crewmitglieder können wir natürlich keine Auskunft geben

 

Florian Westermann – zu meinem Xing-Profil

Beruf: Journalist, Fotograf und Reiseblogger. Aufgewachsen in Westberlin lebe ich seit 2010 in Bayern und seit Anfang 2014 in der Landeshauptstadt München. Meine Landschafsbilder waren bereits bei zahlreichen Fotoausstellungen – etwa im Goethe Institut München oder im Kunstforum art place berlin – sowie in vielen Magazinen und Zeitschriften zu sehen, darunter in der PHOTOGRAPHIE, in der ColorFoto und im Bergmagazin ALPS. Journalistisch tätig bin ist seit der Jahrtausendwende, damals als Online-Redakteur für das Finanzportal Aktiencheck. Danach wechselte ich zum bekannten Anlegermagazin Der Aktionär. Heute arbeite ich als Redakteur für den renommierten Finanzen Verlag (Euro, Euro am Sonntag und Börse Online) in München. Im Laufe der Zeit habe ich natürlich beste Verbindungen in die Finanz- und Medienwelt aufgebaut. Meine große Leidenschaft gehört jedoch der Bergwelt – sei es in Deutschland, Österreich oder auf der ganzen Welt. Ich liebe das Abenteuer und brenne für das Neue, Ungewisse und ich gebe es zu: hin und wieder brauche ich den Adrenalin-Kick. Denn gute Fotos entstehen nun mal nicht, indem man auf sie wartet, sondern indem man sie sucht – vom höchsten Gipfel aus, bis zum Oberschenkel im Wasser und im Schlamm, oder bei Eiseskälte. Das ist, was meine Leidenschaft für die Fotografie ausmacht – das ist phototravellers.

Biggi Bauer – zu meinem Xing-Profil

Beruf: Konzeptionerin, Journalistin, Reporterin und Social-Media-Expertin. Nach meinem Studium der Germanistik, Anglistik, Rhetorik sowie Film- und Ton-Schnitt an der Universität Regensburg, absolvierte ich ein Praktikum bei Antenne Bayern, um danach eine Stelle beim Deutschen Anleger Fernsehen als Finanzjournalistin und Reporterin vor der Kamera anzutreten. Seither sind Filmschnitt und professionelles Vertonen meine Passion. Durch eine Stelle in einer Werbeagentur verschlug es mich nach München. Dabei ergänzte ich meine Erfahrungen vor der Kamera mit Werbetexten, Corporate Publishing und Social-Media. Damals betreute ich Kunden wie BMW, Mini und Knorr Bremse. Content ist für mich DAS Thema der Zukunft. Zuletzt arbeitete ich als Journalistin für den Süddeutschen Verlag, genauer für die W&V, und berichtete über die neuesten Trends der Marketing- und Werbebranche. Jetzt erstelle ich selbst Content für das Unternehmen HSE24 in Ismaning. Täglich denke ich mir kreative Ideen aus und entwickle interessante Inhalte für Themenfelder wie Beauty, Fashion und Hardgoods.