Lofoten – Tag 9 – Tengelfjord und Digermulen

Nach Tengelfjord und Digermulen

Regen, Regen, Regen. Davon lassen wir uns nicht aufhalten. Nach dem Morgen-Shooting in Kabelvåg fahren wir die 868 weiter in Richtung Tengelfjord und Digermulen. Die Landschaft ist hier genauso beeindruckend wie überall auf den Lofoten.

Read more

Lofoten – Tag 8 – Hoven & der Hafen von Hovsund

Hoven – so stellt man sich den hohen Norden vor

Der Tag beginnt mit Eisregen. Wir lassen es drauf ankommen und brechen auf. Ohne Ziel und Verstand erkunden wir die Gegend weiter und entdecken wieder einige fantastische Spots. Wir fahren noch einmal nach Hovsund und schauen uns um. Weiter geht es über die 864 bis Brenna – hier hört die Straße auf. Der Abstecher lohnt sich aber alle Male, die Landschaft ist auch hier fantastisch. Leider regnet es ununterbrochen.

Read more

Lofoten – Tag 7 – Henningsvær

Henningsvær, das Venedig des Nordens

Ich habe meinen Infekt noch lange nicht ausgestanden – in München bin ich mit 39 Grad Fieber gestartet -, jetzt zieht auch Biggi nach. Daher lassen wir es heute gemütlich angehen. Das soll sich einmal mehr als Fehler herausstellen – der Sonnenaufgang muss wieder einmal fantastisch gewesen sein. Das verrät zumindest der Blick aus dem Fenster. Wir folgen der E10 nach Osten und entdecken einige spannende Spots.

Read more

Lofoten – Tag 6 – Reine, Hovsund & Rørvik White Sands Beach

Reine im schönsten Morgenlicht

Heute Morgen passt alles und so stehen wir schon lange vor Sonnenaufgang in Reine und genießen die Show. Der Himmel explodiert geradezu – so etwas habe ich noch nie gesehen! Würde ich es nicht mit eigenen Augen sehen – ich würde es nicht glauben! Es ist ein unvergessliches Schauspiel.
Read more

Lofoten – Tag 5 – Sonnenuntergang am Unstad Beach

Top-Fotospot Unstad Beach

Draußen stürmt und schneit es wieder – und so starten wir wieder später in den Tag. Das Wetter soll fast den ganzen Tag so bleiben. Wir nutzen das, um die Insel in Richtung Osten weiter zu erkunden.

Read more