Mein erster Drohnenflug mit der DJI Phantom 3

Die DJI Phantom 3 im Ersteinsatz

Was gibt es zu beachten, bevor die DJI Phantom 3 das erste Mal in die Lüfte steigt?

Ich hatte schon lange den Plan, mir eine Drohne anzuschaffen. Für ein vernünftiges Modell müssen aber mindestens 1000 Euro, eher 1500 Euro investiert werden. Aus der Portokasse kann ich das leider nicht bezahlen. Und so gingen Monate ins Land, ohne dass ich mich weiter mit dem Thema beschäftigte. Ich stöberte immer Mal, aber die Anschaffungskosten waren mir einfach zu hoch. Aber immerhin wusste ich schon, welches Modell ich mir kaufen würde, wenn ich im Lotto gewinne. Ich hatte mich recht schnell auf die DJI Phantom 3 eingeschossen. Vor zwei Wochen schlug ich zu. Zwar hatte ich nicht im Lotto gewonnen, aber DJI – der führende Drohnenhersteller – feiert 10-jähriges Firmenjubiläum. Grund genug für die Chinesen, ihre Preise zu senken. Ich musste nicht mehr lange überlegen, meine Entscheidung stand fest: Wenn nicht jetzt, wann dann?!

Die DJI Phantom 3 in der Standardausführung ist aktuell von 919 auf 519 Euro reduziert. Die Phantom 4 4K kostet ebenso wie die Phantom 3 Advanced 899 Euro – beide kosten sonst mehr als 1000 Euro. Der Preis für das Top-Modell Professional ist um 200 Euro auf 1199 Euro gesenkt worden. Moment mal – wieso gibt es denn eigentlich vier Modelle von der DJI Phantom 3?
Read more

Lithium-Ionen-Akkus im Flugzeug bleiben erlaubt

Werden Lithium-Ionen-Akkus im Flugzeug verboten?

Nein! Lithium-Ionen-Akkus im Flugzeug bleiben erlaubt

In den Medien verbreitet sich eine Meldung wie ein Lauffeuer: Lithium-Ionen-Akkus im Flugzeug werden verboten – zumindest im aufzugebenden Gepäck. Hintergrund sei die Gefahr, die von den Akkus ausgeht. Es wäre nicht das erste Mal, dass Lithium-Ionen-Akkus Feuer fangen oder explodieren. Die Feuerlöschanlagen in den Flugzeugen seien dafür nicht gerüstet. Als kritischer Leser stellte ich mir natürlich gleich die Frage: Wohin mit meinen elektronischen Geräten auf einer längeren Reise? Sollen die jetzt alle ins arg limitierte Handgepäck? Und wie erkläre ich das den Leuten am Sicherheitscheck? Kann das prinzipiell ein Problem werden? In den Medienberichten war dazu leider nicht viel zu lesen. Also einfach zum Flughafen mit der teuren Ausrüstung und es auf gut Glück versuchen?
Read more

Fotoparade No. 41 – Die Salinen von Marsala

Die Salinen von Marsala

Foto der Woche

Hier stelle ich das Foto der Woche vor. Neben einer kleinen Geschichte zu dem Bild schreibe ich auch immer etwas über die Einstellungen und das nötige Zubehör wie Filter.

Read more

Wanderung auf das Ettaler Manndl (1633m)

Das Ettaler Manndl – eine Halbtagestour mit Klettersteig

Wanderer und Kletterfreunde kommen beim Ettaler Manndl voll auf ihre Kosten

Faschingsdienstag – unser Chef meint es gut mit uns und schickt uns am frühen Nachmittag nach Hause. Der Föhn weht von den Alpen herab. Die Temperaturen liegen im zweistelligen Bereich und die niedrigeren Berggipfel sind fast schneefrei. Also nichts wie los Richtung Ettal. Mein Ziel: Das Ettaler Manndl (auch Ettaler Mandl), wohl eines der beliebtesten Gipfelziele unter den Münchner Hausbergen. Um 15 Uhr stehe ich am Parkplatz (GPS: N 47 34.078, E 11 05.828 Google Maps) direkt an der  Schaukäserei Ammergauer Alpen. Das Parkticket bis 24 Uhr schlägt mit zwei Euro zu Buche, vier Stunden kosten ein Euro. Das sollte mir reichen.
Read more

Fotoparade No. 40 – Kanarra Creek

Kanarra Creek

Foto der Woche

Hier stelle ich das Foto der Woche vor. Neben einer kleinen Geschichte zu dem Bild schreibe ich auch immer etwas über die Einstellungen und das nötige Zubehör wie Filter.

Read more