Smartphone-Fotografie: 23 Tipps für richtig gute Fotos mit dem Handy

Smartphone-Fotografie – Tipps & Tricks

So machst du richtig gute Fotos mit dem Smartphone

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat – und das ist ganz oft das Smartphone. Moderne Smartphones machen bei guten Lichtverhältnissen richtig tolle Fotos und sind immer griffbereit. Natürlich kommen Smartphone-Kameras nicht an die Bildqualität einer teuren DSLR oder einer DSLM heran, egal was die Hersteller versprechen. Lasst euch bitte nicht von solchen Aussagen blenden. Aufgrund des viel größeren Bildsensors und der guten Objektive sind teure Kameras dem Smartphone immer weit überlegen – und das wird sich auch nie ändern. Für viele Gelegenheitsfotografen ist das aber gar nicht wichtig. Sie wollen einfach nur ein paar schöne Erinnerungsfotos mit nach Hause bringen und nicht hunderte oder gar tausende Euro für eine gute Kameraausrüstung zahlen, die dann auch noch schwer zu transportieren ist. Selbst ich als Verfechter großer teurer Kameras nutze für den Blog öfters Smartphone-Fotos. Wer die Fotos nicht als Riesenposter an die Wand bringen will und nicht zur Dämmerung fotografiert – hier haben Smartphones schon arge Probleme –, kann auch mit dem Smartphone tolle Bilder schießen. Beachtet man noch ein paar einfachen Regeln, gelingen sogar noch bessere Fotos. Außerdem gibt es wirklich sinnvolles Zubehör für die Smartphone-Fotografie, die wir euch hier vorstellen wollen. Und noch ein Hinweis: Alle hier gezeigten Fotos sind nicht nachträglich bearbeitet, sondern “out of Phone”.
Read more