Die schönsten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Rheinland-Pfalz
HomeReisetipps Deutschland

Ausflüge mit Kindern in Rheinland-Pfalz: 15 schöne Ausflugsziele für Familien

Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz: Verlängertes Wochenende, Tagesausflug oder Ferien – das Bundesland im Südwesten Deutschlands mit einem der größten Weinanbaugebiete des Landes strotzt nur so vor Attraktionen für Familien

Bei bestem Wetter erkundest du mit den Kids die Natur rund um die Moselschleife, bei Regen sucht ihr euch eine der zahlreichen Indoor-Aktivitäten aus und verbringt zum Beispiel einen spannenden Tag im Erlebnisschwimmbad.

Auf geht’s nach Rheinland-Pfalz, in diesem Artikel findest du die besten Tipps für einen Ausflug mit Kindern.

Aktualisiert am 07.05.2022

Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz – ausgewählte Tipps

Die Moselschleife bei Bremm kannst du auf einem Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz  besuchen
Die Moselschleife bei Bremm in Rheinland-Pfalz

1. Mitmachmuseum Dynamikum

Das Mitmachmuseum Dynamikum ist eines der spannendsten Ziele für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz. Forschen, Erleben und Staunen sind die zentralen Elemente der Ausstellung.

Im Dynamikum erwartet die Kids Wissenschaft zum Anfassen. Hier könnt ihr gemeinsam physikalische Gesetzte und komplexe Zusammenhänge aus Naturwissenschaft und Technik erkunden. In der Dauerausstellung erfährst du, warum sich ein Kreisel nicht aus der Ruhe bringen lässt, warum Töne Dinge bewegen können oder wer die schnellste Reaktionszeit hat.

Anschließen entdeckst du mit den Kids bei gutem Wetter die 13 Freiluftexponate und stellst dich dem Wissensparcours Strecktal.  

2. Südpfalzdraisine in Bornheim

Mit der Draisine geht es für dich und die ganze Familie durch die Südpfalz. Ab dem Draisinenbahnhof in Bornheim ist die Strecke 12 Kilometer lang, unterwegs hast du die Möglichkeit, an Rastplätzen eine kleine Pause einzulegen. Du hast die Wahl zwischen der Einkehr im Gasthaus oder der eigenen Picknickdecke.

Kinder ab einem Alter von acht Jahren können kräftig mittreten und die Draisine in Bewegung halten. Familiendraisinen sind für vier bis sieben Personen verfügbar. Gut zu wissen: Die Strecke ist nicht mit Gegenverkehr befahrbar, sodass du zwischen 10:00 und 11:30 Uhr am Bahnhof in Bornheim starten musst. Ab 14:00 Uhr geht es in die entgegengesetzte Richtung zurück, unabhängig davon, ob du das Ende der Strecke bis dahin erreicht hast.

3. Biosphärenhaus und Baumwipfelpfad Pfälzerwald in Fischbach

Faszinierende Einblicke in die ehemalige Naturlandschaft des Biosphärenreservats erhältst du mit den Kleinen im Biosphärenhaus Pfälzerwald in Fischbach. 

Auf dem Baumwipfelpfad im Naturerlebniszentrum machen sich die Kids auf eine spannende Wipfelforscherrallye. In einer Höhe von bis zu 18 Meter läufst du auf einem Holzsteg durch die Baumkronen. Der Lehr- und Spielpfad ist insgesamt 270 Meter lang, jedoch leider nur an einigen Stellen barrierefrei zugänglich.

Unterwegs erwarten dich und die Kids ein 40 Meter hoher Aussichtsturm, eine Riesen-Wendelrutsche, drei Wackelbrücken sowie zehn interaktive Spielstationen. Anschließend können die Kids auf dem Spielplatz Keltenwiese nach Herzenslust toben.

Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz – Reiseführer

Mit dieser Lektüre planst du einen Ausflug mit der ganzen Familie nach Rheinland-Pfalz und findest zahlreiche Informationen zu familiengerechten Aktivitäten.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Sea Life Speyer

Entdecke gemeinsam mit den Kindern die faszinierende Unterwasserwelt im Sea Life Speyer. Hier erwarten dich grüne Meeresschildkröten, Clownfische und Kuhkofferfische. Entdecke die Welt der Korallen, den tropischen Tunnel oder das Panoramafenster. Im Schiffswrack halten sich Oktopus und Seewolf verborgen, im Hafenbereich erwarten dich Krabbe und Languste.

Das Sea Life Speyer ist barrierefrei zugänglich, mit dem Aufzug erreichst du auch mit dem Buggy oder Kinderwagen alle Ebenen der Ausstellung. Die meisten der Aquarien sind bodentief, sodass bereits jüngere Kinder auf eigenen Beinen einen Blick auf die Lebewesen in der Unterwasserwelt werfen können. 

5. Greifvogelpark Saarburg

Weißkopfadler bei der Show
Dieser Weißkopfadler ist gerade gelandet und bekommt eine Belohnung für seinen Flug (Beispielbild)

Regelmäßig finden im Greifvogelpark Saarburg Eulennächte und Fotoworkshops statt. In den Ferien werden Kinderprogramme angeboten.

Während der Flugschau werden Vögel wie Weisskopfseeadler, Wüstenbussarde, Falken und Geier vorgeführt. Eulen und Käuze können aus er Nähe bestaunt werden. 

An einem Tag im Greifvogelpark Saarburg lernst du alles über die beeindruckenden Tiere. Anschließend stärkst du dich mit den Kids in der Gaststätte zum Falkental und lässt gemeinsam diesen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz ausklingen.

6. Maislabyrinth Bergeshof Dalheim

30.000 Quadratmeter wollen während der Saison von dir und den Kids erkundet werden. Findest du dich im Mais auf den mit Stroh ausgelegten Wegen zurecht? An den gut versteckten Stationen im Maislabyrinth und in der Umgebung bist du mit den Kids für zwei bis drei Stunden beschäftigt. Unterwegs im Irrgarten lernst du Wissenswertes zum Thema Landwirtschaft. Anschließend können sich die Kinder auf dem Trampolin austoben. 

7. Haus der Nachhaltigkeit in Trippstadt

Als zentrale Plattform im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen will das Haus der Nachhaltigkeit in Trippstadt eine verständliche Orientierung zu einem nachhaltigen Lebensstil geben. Die wechselnden Ausstellungen sind eines der Top-Ziele für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz. Du kannst mit den Kids die Klimastation erkunden, die Kleinen können sich an Kletterbäumen austoben oder du erkundest die mit fast ausgestorbenen Sorten angelegte Streuobstwiese auf dem Außengelände

8. Sommerrodelbahn Loreley und Loreley Felsen

Der Ausblick auf den Rhein von der Loreley
Das ist der Blick auf den Rhein von der Loreley

Mitten im UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal, nicht weit vom Premiumwanderweg „Rheinsteig“ entfernt, auf dem Plateau des Loreleyfelsens befindet sich die Sommerrodelbahn Loreley. Mit dem Loreley-Bob geht es rasant bergab, bis zu 40 Kilometer pro Stunde schnell saust du mit den Kids in einer 700 Meter langen Edelstahlmulde nach unten. Ab einem Alter von acht Jahren dürfen die Kids alleine rodeln, vorher teilen sie sich einen Schlitten mit den Eltern. Nach zwei Minuten ist der Spaß vorbei und es geht erneut hoch auf den Berg.

Natürlich ist aber auch das gesamte Loreley-Areal für Familien perfekt. Dort kannst du auf dem Strahlenweg in Richtung der tollen Aussichtspunkte laufen. Von hier oben blickst du weit hinunter auf den Rhein. Die Schiffe wirken ganz klein. Hier oben ist auch ein Spielplatz und du kannst auf vielen Felsen herumklettern. Es lohnt sich also auch das gesamte Areal anzuschauen.

Die Statue der Loreley
Nach einem kurzen Fußweg auf der Hafenmole erreichst du die Loreley-Statue
Biggi schaut auf den Rhein an der Loreley
Der ist der Blick vom Ende der Hafenmole

Die Loreley-Statue, die auf einem Felsen sitzt, auf einer Mole im Rhein ist ebenfalls bei Familien beliebt. Du läufst direkt am Wasser bis zu der Statue. Entweder beobachtest du Enten, schaust den Schiffen zu oder rennst um die Mole herum.

9. Lava-Dome – Deutsches Vulkanmuseum

Im Lava-Dome in Mendig erfährst du alles rund um den Vulkanismus in der Region um den Laacher See-Vulkan. Ohne sich in echte Gefahr zu begeben, erleben die Kids auf spektakuläre Art und Weise hautnah einen Vulkanausbruch. Spielerisch lernen sie an großen Experimentiertischen in der Vulkanwerkstatt die Grundlagen des Vulkanismus.

Im Lavakeller, einem System aus Stollen und Schächten, das durch den Basaltabbau in der Frühen Neuzeit entstand, geht es 150 Meter hinab in einen erkalteten Lavastrom. 

10. Vulkanpark Infozentrum in Plaidt 

Sieben Info- und Erlebniszentren sowie insgesamt 17 Natur-, Kultur- und Industriedenkmäler kannst du mit den Kids im Vulkanpark in der Eifel erkunden. Das Infozentrum in Plaidt ist ein guter Ausgangspunkt für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz.

Du kannst dir eines der beiden Besucherbergwerke anschauen oder eine Wanderung auf einem Teilabschnitt der insgesamt 60 Kilometer langen Traumpfade und Wanderwege mit der ganzen Familie unternehmen. Auf dem Vukanpark Radweg könnt ihr ausgedehnte Touren mit dem Drahtesel planen. Schau dir unbedingt das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm an.

11. Zauberwald Birkenfeld

Der Waldmeister Willy Wurzel führt dich und die Kids durch den Zauberwald Birkenfeld. Zwei Stunden bist du auf dem rund viereinhalb Kilometer langen Naturerlebnisweg unterwegs. Entlang der Strecke können an verschiedenen Stationen Wissen und Geschicklichkeit getestet werden, unterwegs finden die Kleinen ganz sicher ein paar Reste vom letzten Fest der Waldwesen auf dem Feen- und Elfenpfad. Am Ende genießt du von dem 25 Meter hohen Aussichtsturm den Blick auf den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. 

Die besten Gadgets für das Reisen mit Kindern

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

12. Sesselbahn Saarburg

Blick von der Saarburg auf den Fluss
Der Ausblick von der Saarburg
Wasserfall von Saarburg in der Innenstadt
Das Highlight in Saarburg: Ein Wasserfall mitten in der Stadt

Komfortabel ist die ganze Familie mit der Sesselbahn Saarburg unterwegs. Du genießt mit den Kids während einer entspannten Fahrt eine atemberaubende Aussicht auf das Saartal. Zehn Minuten dauert die Fahrt von der Talstation bis nach oben auf den Berg. Unterwegs durch einen kleinen Tannenwald und entlang der Weinberge werden 168 Höhenmeter auf einer Strecke von 700 Metern überwunden. Eure Fahrräder werden übrigens ohne Aufpreis mit der Sesselbahn transportiert.  

Saarburg ist übrigens auch eine spannende Stadt. Denn mitten in der Stadt befindet sich ein echter Wasserfall. Abgefahren, oder? Den solltet ihr euch auf jeden Fall mit der ganzen Familie ansehen.

13. monte mare Kaiserslautern

Badespaß für die ganze Familie ist garantiert im Freizeitbad monte mare Kaiserslautern. Neben einem Wellenbad gibt es ein Erlebnisbecken mit Turboduschen, Stromschnellen und Massageliegen. Bei gutem Wetter kannst du mit den Kids das Außenbecken und die Liegewiese besuchen. In der Kindererlebniswelt warten Wasserfiguren, Wippen, Eimer und Becher auf die Kleinen – perfekt für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz.

Eine Rutsche mit Licht- und Soundeffekten und die Turbo-Reifenrutsche runden den Badespaß ab. Die Temperatur im Kleinkinderbecken beträgt angenehme 33,5 Grad. Im Mini Monti Club kannst du Kiddies bis zu einem Alter von 12 Jahren anmelden, die Mitgliedschaft ist kostenlos. 

14. Geysir Andernach

Der Geysir von Andernach
Der Geysir von Andernach am Beginn der Eruption Foto: Depositphotos by bbsferrari

Wusstest du, dass sich der höchste Kaltwassergeysir der Welt in Deutschland befindet? Der Geysir in Andernach mit einer Auswurfhöhe zwischen 50 und 60 Metern ist eines der schönsten Ziele für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz. 

Im Geysir-Zentrum machst du dich mit den Kids zunächst auf den Weg zum Ursprung des Geysirs, es geht unter die Erde. Anschließend erreichst du nach einer fünfzehnminütigen Fahrt mit dem Schiff das Namedyer Werth, eine Halbinsel im Rhein bei Andernach, um den Kaltwassergeysir zu bestaunen. Vom Anleger sind es nur noch 250 Meter zu Fuß bis zur Ausbruchsstelle

15. Römerbergwerk Meurin

Zum Schluss geht es Untertage. Mit den Kids erkundest du im Römerbergwerk nicht nur den Tuffsteinbruch, sondern auch die antike Technikwelt. Das Werk in Meurin ist das größte römische Untertage-Anbaugebiet für Tuffstein nördlich der Alpen und das einzige begehbare römische Tuffbergwerk in Europa.

Gemeinsam mit den Kids schaust du dir auf diesem Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz an Originalschauplätzen nachgestellte Arbeitsszenen an, in der Technikwelt kannst du selbst aktiv werden. An zehn Stationen warten Experimente wie eine Säulenwerkstatt und eine wassergetriebene Steinsägemaschine. Besonders familienfreundlich: Rabattierte Tickets gibt es bereits für eine erwachsene Person und ein Kind. 

Ausflugstipp: Moselschleife Bremm und Calmont Klettersteig

Blick von oben auf die Moselschleife Bremm
Der Blick auf die Moselschleife aus den steilen Weinbergen. Hier oben beginnt auch der Klettersteig

Ein Highlight in Rheinland-Pfalz ist definitiv die Moselschleife bei Bremm. Während Erwachsene hier leuchtende Augen bekommen, verdrückt der kleine Abenteurer vielleicht ein Gähnen. Denn es ist in Kinderaugen kurzfristig vielleicht spannend, aber ansonsten halt nur ein Fluss.

Wenn deine Kinder aber schon ein wenig größer sind und echte Abenteurer, dann könntest du mit ihnen den Calmont Klettersteig im steilsten Weinberg Europas angehen. Nehmt euch dafür am besten einen Guide, der euch sicher auf dem Klettersteig begleitet. Und schon hat auch der kleine Abenteurer wieder ein Leuchten in den Augen.

Noch mehr Inspirationen findest du hier: Urlaub in Rheinland-Pfalz 

Ich hoffe dir gefallen meine Tipps für einen Ausflug mit Kindern in Rheinland-Pfalz und ich wünsche dir ganz viel Spaß bei der Planung!

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Rhein

Rhein Sehenswürdigkeiten: 21 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten an der Mosel

Mosel Sehenswürdigkeiten: 20 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Trier

Trier Sehenswürdigkeiten: 15 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Die schönsten Wanderungen im Pfälzerwald

Pfälzerwald: 5 schöne Wanderungen, die du nicht verpassen darfst

Artikel lesen
Die schönsten Ausflugsziele in der Eifel für Familien mit Kindern

Eifel mit Kindern: 17 Ausflugsziele & Wanderungen

Artikel lesen