Die schönsten Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Saarland
HomeReisetipps Deutschland

Saarland: 15 schöne Ausflugsziele für Familien mit Kindern

Ich nehme dich mit auf einen Ausflug mit Kindern im Saarland. Das Saarland ist zwar das kleinste Bundesland, weniger Attraktionen für Familien als anderenorts in Deutschland gibt es hier deswegen trotzdem nicht. Im Saarland findest du viele günstige Ausflugsziele, darunter auch kostenlose Unternehmungen und Freizeitaktivitäten für die Kids.

Egal, ob Tagesausflug, Wochenendtrip oder Familienurlaub – in diesem Artikel habe ich die besten Tipps für das Saarland mit Kindern für dich zusammengetragen.

Erstellt am 05.04.2022

Ausflug mit Kindern im Saarland – ausgewählte Tipps 

Was du mit deinen Kids im schönen Saarland entdecken kannst, das erfährst du in unserer tollen Liste. Ich habe die besten Attraktionen und richtig tolle Highlights für dich heraus gesucht.

Noch mehr Tipps für das Saarland findest du hier: Saarland Sehenswürdigkeiten.

Die Völklinger Hütte im Saarland zählt zum UNESCO Weltkulturerbe
Blick hinein in die Völklinger Hütte im Saarland – hier finden Führungen für Kinder statt
  • Freizeitzentrum Peterberg
  • Saarbrücker Zoo
  • Baumwipfelpfad Saarschleife
  • Wolfspark Werner Freund in Merzig
  • Strandbad in Losheim am See
  • Eisenbahnmuseum Losheim am See
  • Merziger Tier- und Archepark
  • Barfußpark Waldhölzbach
  • Schiffstour auf der Saarschleife
  • Historisches Kupferbergwerk Düppenweiler
  • Walderlebnispfad in Nalbach
  • Gärten ohne Grenzen
  • Calypso Bade- und Saunawelt
  • Völklinger Hütte
  • Fun Forest Homburg

1. Freizeitzentrum Peterberg

Das Freizeitzentrum Peterberg ist eines der schönsten Ziele für einen Ausflug mit Kindern im Saarland. Neben einer 1.000 Meter langen Sommerrodelbahn und dem Rutschenparadies warten hier noch weitere Attraktionen auf die Kids. Haben die Kleinen ab einem Alter von sechs Jahren genug von Wellenrutsche, Röhrenrutsche und Höllenrutsche, geht es als nächstes auf das Bungee-Trampolin, das die Besucherinnen und Besucher in acht Meter Höhe katapultiert. 

Den Themenspielplatz „Druidenhof“ erkunden bereits kleinen Kids auf eigene Faust. Hier warten Türme, Hütten, Brücken sowie Seile und Netze auf die ganze Familie. Von den Sitzbänken und Tischgruppen hast du eine gute Sicht auf die im Sand spielenden Kinder, für die kulinarische Verpflegung sorgt die angrenzende Freizeitterrasse des Bistros.

2. Saarbrücker Zoo

Pinguine im Park auf Teneriffa
Pinguine sind für Kids immer ein Highlight

Im Saarland gibt es gleich zwei Zoos, der Zoo in Saarbrücken mit über 1.000 Tieren aus 150 Arten beherbergt unter anderem Giraffen, Gorillas, rote Pandas, Jaguare und Seehunde. Auch das Yak-Gehege will besichtigt und der Streichelzoo erkundet werden. Auf einem Ausflug mit Kindern in Saarland in den Saarbrücker Zoo empfehle ich dir, mit den Kids an einer Familienführung teilzunehmen. 

Über aktuelle Zoothemen lernst du gemeinsam mit den Kindern an den regelmäßig stattfindenden Erlebnisführungen, darunter auch eine nächtliche Erkundungstour. Bei den Fütterungen der Seehunde, Pinguine und Piranhas durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zoos lernst du Wissenswertes über die Besonderheiten dieser Tiere.

3. Baumwipfelpfad Saarschleife in Mettlach

Blick auf die Saarschleife im Saarland
Der Baumwipfelpfad an der Saarschleife bietet dir eine grandioses Sicht

Neben der Kleinen Saarschleife bei Hamm gibt es noch die Große Saarschleife bei Mettlach. Ein besonderes Highlight auf einem Ausflug mit Kindern im Saarland ist der Baumwipfelpfad, von dem du die Saarschleife mit den Kids aus einer anderen Perspektive erleben kannst. 

Unterwegs auf einer Höhe von drei bis 23 Metern genießt du mit der ganzen Familie einen Ausblick in die umliegende Waldlandschaft und hast eine atemberaubende Sicht auf den Kurort Orscholz. Der Pfad mit einer Gesamtlänge von rund 1.200 Metern ist zwar barrierearm, jedoch kann die Steigung auf dem Pfad und zum Aussichtsturm etwas schwierig mit dem Buggy oder Kinderwagen zu befahren sein. Für kleine Kids, die noch nicht so weit laufen können, nimmst du am besten eine Babytrage mit.

4. Wolfspark Werner Freund in Merzig

Ein Wofl im Wildpark Ernstbrunn
Ein Wolf im Tierpark

Im Wolfspark Merzig erwarten dich und die Kids Wolfsarten aus aller Welt. Der Park und das Forschungszentrum ist das perfekte Ziel für einen Ausflug mit Kindern im Saarland, wenn sich deine Kleinen für wilde Tiere interessieren. 

Auf den regelmäßig stattfindenden Führungen können kleine und große Besucher die einzigartige Verbindung zwischen Mensch und Wolf im Tierpark miterleben, denn alle hier lebenden Wölfe wurden von Hand aufgezogen. Nach einem Besuch im Park stärkst du dich mit den Kids in der Gaststätte „Wolfskrug“. Du findest sie direkt am Parkplatz neben dem Wolfsgehege. 

⭐ Ausflug mit Kindern im Saarland – Reiseführer

Diese Lektüre hilft dir, deinen Familienausflug, Tagestrip oder ein verlängertes Wochenende im Saarland mit Kindern vorzubereiten.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5. Strandbad Losheim am See und Umgebung

Blick vom Ufer auf den See Losheim
Der Stausee in Losheim ist bei Familien sehr beliebt

Die Region rund um das Strandbad Losheim am See beherbergt zahlreiche Ausflugsziele für Familien. Du verbringst mit den Kleinen einen entspannten Tag am Stausee mitten im Naturpark Saar-Hunsrück, unternimmst eine Wanderung oder eine Fahrt mit der dampflokbetriebenen Museumseisenbahn

Die Kids haben Lust auf Minigolf? Unmittelbar am Losheimer Stausee erkundet ihr bei gutem Wetter die 18-Loch-Minigolf-Anlage, die als eine der schönsten ihrer Art gilt. Ein weiteres Highlight für Familien ist der Wasserspielplatz auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern. Ganz in der Nähe befindet sich außerdem eine Alpaka-Zucht, zu der du einen Ausflug mit Kindern im Saarland planen kannst.

6. Eisenbahnmuseum Losheim am See und Fahrt mit der Dampflock

Echte Eisenbahn-Fans besuchen den Museums-Eisenbahn-Club in Losheim am See und buchen eine Fahrt mit dem historischen Transportmittel. Die Fahrt startet am Bahnhof in Losheim, hier kannst du dein Auto Parken. 

Besonders praktisch: Fahrräder und Kinderwagen dürfen im Gepäckwagen mitgenommen werden, auch beim Ein- und Ausladen wird dir geholfen. Bekommen die Kids während der Fahrt Durst, findest du im Buffetwagen eine Auswahl an kalten und warmen Getränken.

Bei Interesse besuchst du anschließend den Lokschuppen und die Werkstätten im Eisenbahnmuseum Losheim am See.

7. Merziger Tier- und Archepark

Ziegen und Tiere am Alpe Adria Trail
Ziegen und Hühner sind bei den Kids immer hoch im Kurs

Im Tierpark am Blättelbornweiher in Merzig besuchst du mit den Kids einheimische Tierarten wie Waldziegen und Schafe. Neben Vögeln und Insekten bestaunst du hier auch Echsen und Amphibien. Der Merziger Tier- und Archepark ist eines der schönsten Ziele für einen Ausflug mit Kindern im Saarland. 

Das Insektenhotel bietet seltenen und bedrohten Arten wie Wild- und Waldbienen einen Lebensraum, Igel finden in den Totholzhecken ein verlässliches Zuhause. Im Rahmen einer Führung erfährst du mit den Kids Wissenswertes über bedrohte Nutztierrassen und ihr habt als Familie die Möglichkeit, eine Patenschaft für eines der Tiere im Park zu übernehmen.

8. Barfußpark Waldhölzbach

1,7 Kilometer geht es barfuß durch die Natur. Der Barfußwanderweg im Barfußpark Waldhölzbach liegt in einem staatlich anerkannten Erholungsort und hält, was er verspricht. Der Barfußweg darf kostenlos begangen werden, unterwegs kommst du mit den Kids an über 40 verschiedenen Baumarten und einer wunderschönen Pflanzenvielfalt vorbei. 

Weicher Grasboden wird entlang des Pfades immer wieder durch wechselnde Untergründe unterbrochen, sodass die Füße von Klein und Groß mit acht unterschiedlichen Elementen in Berührung kommen. Darunter Kieselsteine, Matsch, Rindenmulch, Sand und Steinblatten. Es geht über Holzbrücken und durch das klare Wasser des Hölzbaches.

Mein Tipp: Wenn du mit dem Auto anreist, halte Frischwasser und ein paar Handtücher bereit. So kannst du nach der Rückkehr die Füße der Kids reinigen und ihr lasst die Mitbringsel und blinde Passagiere aus der Natur an Ort und Stelle zurück. 

9. Schiffstour auf der Saarschleife ab Mettlach 

Blick von oben auf die Saarschleife
Die Saarschleife bei Mettlach ist die Top-Sehenswürdigkeit im Saarland

Schiffstouren auf der Saarschleife werden von verschiedenen Anbietern veranstaltet. Darunter Rundfahrten oder Einzelfahrten von unterschiedlicher Dauer. Besonders beliebt ist die Strecke zwischen Mettlach und Saarburg, die als Tagesfahrt angeboten wird. 

Je nach gebuchter Fahrt erlebst du auf diesem Ausflug mit Kindern im Saarland auch eine beeindruckende Schleusenfahrt. An der Schleuse Mettlach werden elf Höhenmeter überwunden. Die Schiffstouren kannst du bei einem Ausstieg auf halber Strecke mit Wanderungen oder einem Besuch der Burg Montclair verbinden. 

10. Historisches Kupferbergwerk Düppenweiler

Das Historische Kupferbergwerk Düppenweiler ist ein Besucherbergwerk und kann auch von Familien mit kleinen Kindern besucht werden. Hier nimmst du mit den Kids an spannenden Führungen Übertage und Untertage teil und begibst dich auf die Spuren des Bergmanns. 

Du lernst auf diesem Ausflug mit Kindern im Saarland gemeinsam mit der ganzen Familie über die Geschichte des Bergwerks von 1723 bis 2017 und den anstrengenden Arbeitsalltag der Bergleute in den vergangenen Jahrhunderten.

Untertage lässt du dich dabei von Beleuchtung, Musik, Geräuschen und den passenden Informationen auf eine Reise zwischen traditioneller Bergwerksbesichtigung und kultureller Freizeitgestaltung mitnehmen. Hier werden Bildung und Unterhaltung hervorragend kombiniert, sodass bei den Kids garantiert keine Langeweile aufkommt. 

Übertage erwarten dich und die Kleinen eine Kupferhütte mit Pochwerk, die Schmelzhütte mit Wassertechnik sowie Schachtaufbauen und Ausgrabungsstätten. 

11. Walderlebnispfad in Nalbach

Monti, der Waldgeist vom Litermont, nimmt dich und die Kids mit auf den Walderlebnispfad in Nalbach und lädt euch ein, die Natur mit allen Sinnen zu erkunden. Ein großes Plus für Familien: Der Eintritt ist frei. Hier kommen Besucherinnen und Besucher jeden Alters auf ihre Kosten und lernen auf dem rund 2,5 Kilometer langen Pfad an 21 Stationen Wissenswertes über Wald und Umgebung. 

Dieser Ausflug mit Kindern im Saarland macht der ganzen Familie Spaß. Die Kids erfühlen die Rinden verschiedener Baumarten und erfahren, dass sich die Baumwurzeln in der Erde verzweigen oder wie man das Alter eines Baums bestimmt. Zum Schluss entlocken sie dem übergroßen Waldxylophon musikalische Klänge. 

Motorik und Gleichgewichtssinn werden beim Überwinden der Balancierstangen trainiert, anschließend toben sich die Kids im Kletterwald aus und bewegen sich auf Seilen in unterschiedlicher Höhe zwischen den massiven Eichenstämmen fort. Spannend sind auch die Drachenschaukel und die Hängematte, die Entspannung nach einer anstrengenden Erkundungstour verspricht.

12. Gärten ohne Grenzen

Ein besonderer Tipp für einen Ausflug mit Kindern in Saarland ist ein Besuch im Garten der Sinne. Das Gartenparadies befindet sich im Dreiländereck (Deutschland, Frankreich, Luxemburg) und ist ein Netzwerk aus kleinen und großen Gärten in Deutschland und Frankreich. 

Ein Lagerfeuer am See
Ein Lagerfeuer bedeutet immer Abenteuer

Im Eltern-Kind-Camp erlebst du mit der ganzen Familie ein unvergessliches Abenteuer. In den Sommerferien kocht ihr an vier Tagen am Lagerfeuer im Wald, lernt gemeinsam Wildnisfertigkeiten, nehmt an einer Nachtwanderung und vielen Spielen für Jung und Alt teil. 

13. Calypso Bade- und Saunawelt

Bei schlechtem Wetter ist die Calypso Bade- und Saunawelt genau das richtige Ziel für einen Ausflug mit Kindern im Saarland. Hier erwarten dich Schwimmbecken, Saunen, Wellness und kulinarische Angebote. 

Perfekt für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Die Kids toben sich im Erlebnisbad an den Rutschen aus, die Eltern relaxen währenddessen an den Sprudelliegen. Die spannende Wasserwelt bestehend aus Cally KinderLand und Calypso AbenteuerLand wurde extra für die Kleinen errichtet – Langeweile kommt hier auch an Regentagen garantiert nicht auf. 

Die Preise und Öffnungszeiten entnimmst du der Website der Calypso Bade- und Saunawelt.

14. Völklinger Hütte

Die Völklinger Hütte im Saarland
Die Völklinger Hütte gehört zum UNESCO … und ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten im Saarland

Definitiv eines der Highlights im Saarland ist das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger HütteGoogle Maps). Das ehemalige Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt und ist heute ein wichtiges Industriedenkmal.

Für Kinder und Jugendliche gibt es hier richtig spannende und toll aufbereitete Führungen. Hier und da zischt es, Feuer ist zu sehen – das wird aufregend. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

15. Fun Forest Homburg

Richtig abenteuerlich wird es nun im Fun Forest Homburg. 14 tolle Hochseilparcours erwarten dich bei diesem Ausflugsziel am Jägersburger Weiher. In den Weiher führt auch gleich eine Seerutsche. Nehme also deine Badehose mit.

Der Kletterparcours ist für die kleineren Kinder sowie für die größeren Kids etwas. Hier kann sich jeder austoben. Die Kleinen finden sich auf der Abenteuerinsel, die Größeren toben sich auf den mit Farben nach Schwierigkeit markierten Parcours aus.

Klettergerüst im Hochseilgarten
Hochseilgärten sind für Kinder perfekt geeignet

Das waren meine Tipps für einen Ausflug mit Kindern im Saarland. Ich hoffe, du bist fündig geworden! Viel Spaß beim nächsten Familienausflug. 

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Saarland

Saarland Sehenswürdigkeiten: 9 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen