Alle Infos zum Spider Rock im Canyon de Chelly
HomeReisetipps USA

Alle Infos zum Spider Rock im Canyon de Chelly National Monument

Der Canyon de Chelly gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Arizona. Das als National Monument ausgewiesene Gebiet ist mit 340 Quadratkilometern riesig. Das Wahrzeichen des Canyon de Chelly ist der Spider Rock.

Zum Spider Rock Overlook, von dem aus du den besten Blick auf die zwei Felsnadeln hast, führt ein kurzer und bestens ausgebauter Fußweg. Hier findest du alle wichtigen Infos zum Spider Rock, um den sich eine spannende Sage um eine kinderfressende Spinnenfrau rankt.

Aktualisiert am 07.05.2022
Der Spider Rock im Canyon de Chelly
Der Spider Rock im Canyon de Chelly ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Arizona

Der Mythos um den Spider Rock

Woher stammt der Name? Nun, laut der Mythologie der Navajo-Indianer wohnt in den Kuppen des Spider Rock die Spinnenfrau (Spider Woman). Der Sage zufolge brachte die Spinnenfrau den Menschen das Weben bei. Allerdings verschlingt die Spinnenfrau auch freche Kinder. Die Gebeine der Opfer liegen auf dem Gipfel der Felsnadeln. Die weißen Knochen siehst du sogar, wenn du genau hinschaust 😏.

So kommst du zum Spider Rock

Der erste Eindruck ist wirklich überwältigend. Trotz des fantastischen Ausblicks ist es hier am Spinnenfelsen relativ ruhig. Kein Vergleich mit den Aussichtsplattformen am Grand Canyon South Rim.

Vom Örtchen Chinle in Arizona sind es mit dem Auto rund 25 Minuten zum Parkplatz des Spider Rock Overlook (Google Maps) auf der Südseite des Canyons. Den schönsten Blick auf die zwei Felsnadeln, von denen die höchste rund 240 Meter misst, sind es zu Fuß nur ein paar Minuten zu laufen. Einen anderen leicht zugänglichen Aussichtspunkt gibt es nicht.

Die nächste Großstadt ist Flagstaff in Arizona. Die Fahrzeit zum Canyon de Chelly beträgt von hier rund 3:15 Stunden. Aus Albuquerque in New Mexico beträgt die Fahrzeit zum Canyon de Chelly rund 3:45 Stunden. Das ist sicher ein Grund, weshalb der Canyon nur von wenigen Touristen aus dem Ausland besucht wird. Auf alle Fälle ist der Canyon de Chelly kein „Standard-Spot“ im Südwesten der USA.

Sonnenuntergang am Canyon de Chelly
Der Sonnenuntergang ist ein unvergessliches Erlebnis

Geführte Touren

Zum Fuße der Felsnadeln kommst du nur im Rahmen einer geführten Tour. In Chinle gibt es mehrere Anbieter. Für eine 6-stündige Jeep-Tour durch den Canyon de Chelly mit einem Abstecher zum Spider Rock musst du mit etwa 300 Dollar (für zwei bis drei Personen) rechnen. Es gibt aber auch kürzere Touren in den Canyon, die dann etwas günstiger sind.

Foto-Tipp

Die schönsten Fotos dieses Naturwunders entstehen am Spider Rock Overlook am Abend, wenn die Felsnadeln von der untergehenden Sonne angestrahlt werden. Am Morgen hast du mit Gegenlicht zu kämpfen. Für tolle Fotos am Morgen sind Wolken am Himmel von Vorteil.

Der Spider Rock im Abendlicht
Besonders schön ist der Spider Rock im Abendlicht
Die letzten Sonnenstrahlen scheinen auf den Spider Rock
Hier fallen die letzten Sonnenstrahlen auf die imposanten Felsnadeln

Übernachten auf dem Spider Rock Campground

Übernachten kannst du ganz in der Nähe der Felsnadeln auf dem Spider Rock Campground (Google Maps). Ich empfehle den Campingplatz aber nur, wenn du mit dem eigenen Campervan unterwegs bist. Die kleinen Zelthütten sind – so war es zumindest bei meinem Besuch – in keinem besonders guten Zustand. Kurzum: Obwohl ich schon für eine der Zelte bezahlt hatte, habe ich mein SUV zum Übernachten bevorzugt.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Coyote Buttes South (CBS): Abenteuer Arizona

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Arizona

Arizona Sehenswürdigkeiten: 11 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Alle Infos zur Wanderugn auf dem Nankoweap Trail am Grand Canyon

Wanderung auf dem Nankoweap Trail (Grand Canyon)

Artikel lesen
Alle Infos zum Toroweap Overlook im Grand Canyon

Grand Canyon Toroweap Overlook: Das musst du wissen (Anfahrt, Camping, Wandern)

Artikel lesen
Alle Infos zur Wanderung zur Wave in Arizona

Wanderung zur „Wave“ (Coyote Buttes North) in Arizona

Artikel lesen
Alle Infos zum Hoover Damm

Hoover Damm: 13 unglaubliche Fakten + Tipps zur Besichtigung

Artikel lesen