Hier findest du viele spannende Themen, die nicht zu unseren Hauptbereichen Reisen, Fotografieren oder Wandern passen

Job gekündigt (Teil 1): Der Weg als Journalist, Blogger und Fotograf in die Selbständigkeit

Der Weg in die Blogger-Selbständigkeit

Der Sprung ins kalte Wasser

Selbständig als Blogger und vom eigenen Blog leben? Das ist der Traum vieler. Meist bleibt es aber genau das: ein Traum. Wer seit Jahren in einem festen Arbeitsverhältnis steckt, weiß die Vorteile zu schätzen. Die Sicherheit eines geregelten Einkommens ist nicht zu unterschätzen. Kaum etwas ist schlimmer, als die Sorge, dass die Miete nicht gezahlt wird. Ist auch noch eine Familie zu ernähren, ist das Leben als Blogger oder digitaler Nomade, wo man Monat für Monat hart um sein Einkommen kämpfen muss, für die meisten Menschen keine echte Option mehr.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Das Jahr 2017: ein neuer Besucherrekord auf Phototravellers

Ein neuer Besucherrekord auf Phototravellers.de

Ein statistischer Rückblick auf das Jahr 2017

Das Jahr 2017 ist vorbei – Zeit für einen kleinen Rückblick auf unsere Blog-Statistik. Knapp 199.000 Unique Visitors bedeuten einen neuen Rekord und ein deutliches Plus von 140 Prozent im Vergleich zu 2016 mit 83.000 Unique Visitors. Betrachtet man die Gesamtzahl inklusive der wiederkehrenden Besucher, zählten wir 2017 sogar 220.000 Besucher (Vorjahr: 89.000; plus 150 Prozent). Die Seitenaufrufe legten um 120 Prozent auf 380.000 zu.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Die besten Geschenke für Wanderer & Outdoor-Fans

Geschenke zwischen 5 und 500 Euro für echte Wander-Freaks

Das solltet ihr einem echten Outdoor-Fan schenken

Na? Habt ihr sie auch im Freundeskreis? Jene, die jedes Wochenende wie eine Besessene in die Natur hinaus möchte, um amm besten zwei Gipfel zu besteigen? Immer einen riesigen Rucksack auf dem Rücken, als würde sie zur nächsten Weltreise aufbrechen? Oder diesen verrückte Naturbursche, mit Holzfällerhemd und seinem geliebten Taschenmesser, um im Wald im Notfall ein Lagerfeuer zu machen? Und eigentlich versteht ihr gar nicht, warum ihr überhaupt befreundet seid? Nun, das macht gar nichts. Aber schön, dass ihr einem solchen Bergfreak ein Geschenk machen möchtet. Da wir zu diesen komischen Erdlingen zählen, die schwer ausgerüstet mit Outdoor-Equipment jedes Wochenende in die Berge ziehen, haben wir ganz sicher ein paar Tipps für dich, worauf diese komische Spezies an Bergfreunden so abfahren könnte.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Die grässlichsten Reisefotos aller Zeiten – bitte nicht klicken!

Reisefotografie – Fotos, die keiner sehen sollte

Mut zur Hässlichkeit – oder unsere grässlichsten Reisefotos

Bitte nicht klicken! Wie, du hast doch geklickt? Na gut, wir haben dich ja gewarnt. Wenn du jetzt schon hier bist, wollen wir dich in ein paar (bislang) gut gehütete Geheimnisse einweihen. Als professioneller Fotograf und Reiseblogger lebt man doch in Saus und Braus, kommt zu den schönsten Orten der Welt für lau und bringt dann auch noch tausende fantastische Fotos mit, um die einen jeder beneidet. Nicht? Genau so und nicht anders ist es (*hüstel*). Aber natürlich gibt es dabei trotz akribischer Vorbereitung bis ins allerletzte Detail (*räusper*) auch immer Mal wieder ein, zwei Fotos, die man seinen Freunden eher nicht zeigt – und schon gar nicht den Millionen Nutzern im Internet. Und genau deshalb hat Jessica von Yummytravel zu diesem Thema eine Blogparade gestartet: Imperfekte Reiseblogger: Für mehr authentische Fotos mit Ecken und Kanten” – oder einfach gesagt: unperfekte, aber ehrliche Reisebilder.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Genusswandern: Warum wir das Wandern mit allen Sinnen genießen sollten

Genusswandern in den Bergen

Ein Gastbeitrag von Jana Heinzelmann

„Schatz, da oben auf der Hütte gibt es eine leckere Brotzeit und ein Glas Wein dazu.“ So oder so ähnlich sahen noch vor ein paar Jahren die Argumente meines Mannes Christian aus, wenn er mich zum Wandern überreden wollte, denn um ehrlich zu sein, war das alles nicht so meine Welt. Bergauf laufen, stundenlang vor mich hintrotten, dabei auch noch einen Rucksack tragen… Mäh… Alles eher nicht so mein Ding als Flachlandtirolerin… Aber essen und genießen? Das kann ich! Da bin ich sozusagen Vollprofi! Also hat Christian bei der Tourenplanung immer extrem darauf geachtet, dass es auch ja möglichst viele Einkehrmöglichkeiten gibt, die mich während und nach der Wanderung mit köstlichem Essen belohnen.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Read more