Unerlässiche Reisetipps: Top-Sehenswürdigkeiten, Do’s and Don’ts und viele Insider-Tipps für alle, die mehr wollen als das, was im Reiseführer steht

11 Orte, die du in Málaga gesehen haben musst

Málaga – die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Diese Sehenswürdigkeiten in Málaga darfst du nicht verpassen

Wer in Málaga Urlaub macht, kommt an Sehenswürdigkeiten wie den Festungen Castillo de Gibralfaro und Alcazaba auf keinen Fall vorbei. Aber auch die wunderschönen goldenen Sandstrände und die Innenstadt mit dem Picasso Museum sind definitiv einen Besuch wert. Málaga liegt im Süden Spaniens an der Costa del Sol und ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens. Auf Grund des milden Klimas ist Málaga eines der beliebtesten Urlaubsziele der iberischen Halbinsel. Besonders in den Wintermonaten herrscht in der Mittelmeerstadt ein richtig mildes Klima. Das kann ich nur bestätigen. Mitte Februar hatte es 18 Grad. Es war richtig schön warm, allerdings oft auch windig. Welche Orte du in der wundervollen Mittelmeerstadt unbedingt sehen musst, verrate ich dir in diesem Beitrag.
Read more

Seychellen: die acht schönsten Strände auf Mahé, Praslin und La Digue

Die acht schönsten Strände auf den Seychellen

Diese Traumstrände auf Mahé, Praslin und La Digue wirst du nie vergessen

Die Seychellen – gelegen vor der Ostküste Afrikas – gelten als das Paradies schlechthin. Weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, Granitfelsen, Palmen und viel Sonne. Viele sagen sogar, auf den Seychellen gibt es die schönsten Strände der Welt. Wir können dem nur beipflichten. Die Strände auf Mahé, Praslin und La Digue – die drei wichtigsten Inseln des Landes – sind wirklich atemberaubend schön. So schön, dass auch die Werbung die Seychellen für sich entdeckt hat. Der Strand Anse Source d’Argent auf La Digue etwa ist Kulisse für Werbespots von Bacardi und Rafaello, aber auch Serien und Filme wurden hier schon gedreht. Die Anse Source d’Argent ist natürlich nur einer von unzähligen Stränden auf den Seychellen – und sei versichert, schön sind sie alle. Welche acht Strände aus unserer Sicht aber besonders herausstechen, verraten wir dir in diesem Artikel. Und jetzt lehn dich einfach zurück, lausche dem Meeresrauschen und genieße.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der Canon 5D Mark II geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer  Fotoausrüstung.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.

Read more

Die Wave in Arizona – so bekommst du ein Permit für die Wanderung

So bekommst du ein Permit für die Wave (Coyote Buttes North)

Alle wichtigen Infos für die Permit-Vergabe (Stand: August 2017)

Die Wave in den Coyote Buttes North (CBN) ist längst kein Geheimtipp mehr und ohne eine rigorose Zugangsbeschränkung wäre dieses einmalige Naturwunder wohl längst zerstört. Pro Tag dürfen maximal 20 Besucher das Gebiet betreten. Vergeben werden die sogenannten Permits vom Bureau of Land Management. Wer ohne ein Permit in den Coyote Buttes North erwischt wird, muss mit einer Geldstrafe von mindestens 600 Dollar pro Person rechnen – und wir können aus Erfahrung sagen, dass die Permits vor Ort auch wirklich kontrolliert werden. Der Andrang auf die Wave ist leider immens und es ist extrem schwierig, ein Permit zu ergattern. Zehn der insgesamt 20 Permits pro Tag werden als sogenannte Walk-in-Permits vergeben, zehn Permits werden online vier Monate im Voraus verlost.

Read more

Sehenswürdigkeiten Mallorca: die Höhlen Coves d’Artà

Mallorca: Coves d’Artà

Das Höhlensystem Coves d’Artà ist ein Top-Highlight auf Mallorca

Mallorca ist die beliebteste Insel der Deutschen – und das nicht ohne Grund. Die Mittelmeerinsel bietet wunderschöne Strände, türkisblaues Meer, mildes Klima im Winter und trockene Hitze im Sommer, leckeres Essen, gastfreundliche Menschen und natürlich jede Menge große und kleine Abenteuer. Dazu gehören auch die mehr als 4000 Höhlen – rund 200 davon sind Tropfsteinhöhlen -, die es auf Mallorca gibt. Fünf dieser Höhlen sind frei für Besucher zugänglich: Coves d’Artà, Coves de Campanet, Coves de Génova, Coves del Drach und Coves dels Hams. In diesem Artikel verraten wir dir, ob sich ein Besuch in der Coves d’Artà (auch Cuevas de Artà) lohnt. Hier findest du übrigens unseren großen Höhlen-Test auf Mallorca mit allen fünf Tropfsteinhöhlen im Vergleich.

Read more

Schottland-Roadtrip – die Schönheit der Natur im Wohnmobil erleben

Schottland-Rundreise mit dem Wohnmobil

Schottland mit dem Campervan erkunden – ein tolles Erlebnis

Wie oft habe ich bereits auf Instagram oder in Outdoor-Zeitschriften jene Menschen beneidet, die ein ganz spezielles Foto posten konnten: ein Bild, geschossen aus dem Inneren ihres Campervans. Traumhaft schöne Bilder sind das oft. Dazu wird das obligatorische Hashtag  #vanlife gepostet. Auf Bildern dieser Art sieht man nur ein Paar Füße, das aus der Tür eines Wohnmobils hängt, mit einem traumhaften Blick auf eine wilde, unberührte Landschaft. Schnell wird ein Gefühl von Freiheit beim Betrachter geweckt, man möchte selbst gerne der Entdecker sein, der direkt an einem besonderen Spot morgens aufwacht.

Read more