Mallorca – Tag 6 – Wanderung zum Traumstrand Platja des Coll Baix

Der Traumstrand Platja des Coll Baix

Atemberaubende Wanderung mit Abstecher zum Penya des Migdia

Wir sind wieder früh unterwegs. Bevor wir zum Traumstrand Platja des Coll Baix aufbrechen, machen wir uns noch in der Nacht auf den Weg nach Cala Santanyí. Wir wollen den bekannten Steinbogen Es Pontàs fotografieren, der zu den schönsten  Fotospots auf Mallorca gehört. Obwohl Mallorca sehr gebirgig ist, gibt es an den Küsten nur sehr wenige außergewöhnliche Felsformationen. Die eindrucksvollste ist Es Pontàs. Ein kurzer Wanderweg führt zum „Tor zum Meer“. In der Dunkelheit ist es aber gar nicht so einfach, den richtigen Weg zu finden. Am Tag kannst du das imposante Steintor im Meer aber nicht verfehlen.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der  Sony Alpha 6000 und der  Nikon D810 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer  Fotoausrüstung.

Read more

Mallorca – Tag 5 – Wanderung auf den Puig de Massanella (1364m)

Wanderung auf den Puig de Massanella

Wanderung auf den höchsten begehbaren Gipfel Mallorcas

Fünf Tage sind wir nun schon auf Mallorca. Was uns noch fehlt, ist eine lange Bergtour. Der 1445 Meter hohe Puig Major, der höchste Berg Mallorcas, kann wegen der Militärbasis auf dem Gipfel nicht ohne weiteres bestiegen werden. Aber es gibt eine Alternative: Der Puig de Massanella – ebenfalls in der Serra de Tramuntana gelegen – ist mit 1364 Metern der zweithöchste Berg Mallorcas und damit der höchste begehbare Gipfel. Die Tour gehört damit zu den absoluten Wander-Klassikern auf Mallorca.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der  Sony Alpha 6000 und der  Nikon D810 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer  Fotoausrüstung.

Read more

Mallorca – Tag 4 – Wanderung zur Klosterruine La Trapa

Wanderung zur Klosterruine La Trapa

Tolle Tour an der Küste Mallorcas

Tag vier unserer Mallorca-Reise steht wieder voll im Zeichen der Fotografie. Wir quälen uns früh aus dem Bett, um vor Sonnenaufgang in der Bucht von Alcúdia an der Playa de Muro zu stehen. Der Sandstrand ist nicht nur kilometerlang, sondern hat noch ein paar andere Highlights zu bieten: schier unendlich lange Holzstege, die ins Meer laufen. Das Meer ist rau und der Wind bläst mit Wucht an die Küste. Keine einfachen Voraussetzungen zum Fotografieren. Wir warten gespannt auf den Sonnenaufgang – und werden nicht enttäuscht. Dank der dicken Wolken am Himmel erleben wir tolle Momente hier in der Bucht von Alcúdia. Dieser Fotospot landete dann auch umgehend auf unserer Liste mit den  schönsten Fotospots auf Mallorca.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der  Sony Alpha 6000 und der  Nikon D810 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer  Fotoausrüstung.

Read more

Mallorca – Tag 3 – Wanderung auf den Puig des Tossals Verds (1118m)

Wanderung auf den Puig des Tossals Verds

Der Puig des Tossals Verds ist ein toller Aussichtsgipfel

Unser Tag beginnt tief in der Nacht. Bevor wir aber zur Wanderung auf den Puig des Tossals Verds aufbrechen, fahren wir in tiefster Dunkelheit nach Sa Calobra, einem kleinen Dorf an der Nordwestküste Mallorcas in der Serra de Tramuntana. Zu dem Ort – eigentlich sind es nur einige Häuser – führt nur die bekannte Serpentinenstraße MA-2141. Auf knapp 13 Kilometern überwindet die Straße in unzähligen Kurven und Schleifen fast 700 Höhenmeter. Vom Parkplatz außerhalb der kleinen Siedlung führt ein Fußweg an den Ausgang der bekannten Felsenschlucht des Torrent de Pareis. Klar, dass um diese Uhrzeit noch kein Mensch weit und breit zu sehen ist. Am Tag ändert sich das aber und der Ort wird überrannt von Touristen und Wanderern, die nach dem anspruchsvollen Abstieg durch den Torrent de Pareis in Sa Calobra ankommen.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der  Sony Alpha 6000 und der  Nikon D810 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer  Fotoausrüstung.

Read more

Teneriffa – Tag 7 – Die Mondlandschaft bei Vilaflor

Geheimnisvolle Mondlandschaft bei Vilaflor

Am Morgen brechen wir auf nach Faro de Punta de Abona, einem Leuchtturm an der Südostküste der Insel. Wir sind nicht ganz alleine: Zwei Fischer klettern mit Taschenlampen bewaffnet durch die Klippen und machen offenbar Jagd auf Tintenfisch. Unser Interesse gilt indes ganz dem Leuchtturm, der imposant in den Himmel ragt. Kurz bevor die Sonne über dem Meer aufgeht, erstrahlt der Himmel in den schönsten Tönen. Wir genießen den Augenblick in einer kleinen Lavabucht direkt am Meer.

Read more