Tipps für deinen Familienurlaub in Griechenland
HomeReisetipps Griechenland

Familienurlaub in Griechenland: 10 Orte, die du kennen musst

Familienurlaub in Griechenland : Ob im Camper, mit dem Mietwagen oder als Pauschalurlaub, einen Urlaub mit Kindern in Griechenland kann ich dir wärmstens ans Herz legen. Schöne Strände, bezaubernde Städte und die unübertreffliche Freundlichkeit der Griechinnen und Griechen haben mich sehr beeindruckt.

In Griechenland hast du die Wahl zwischen touristischen Orten mit ausreichender Infrastruktur und Entertainmentprogramm für die Kids oder authentischen, nicht überlaufenen Reisezielen für eine ruhige und erholsame Zeit. Vor allem die griechischen Inseln zählen zu den Top-Reisezielen für Familien in Griechenland und Europa

In diesem Artikel stellen wir dir die schönsten Regionen für einen Familienurlaub in Griechenland vor und zeigen dir, was man mit Kindern in Griechenland machen kann.

Aktualisiert am 17.08.2022

Familienurlaub in Griechenland – ausgewählte Top-Tipps

Blick auf den Tempel in Delphi mit Bergen im Hintergrund
Griechenland birgt so viele Highlights – auch für Familien
  • Akropolis in Athen
  • Orakel von Delphi
  • Strandurlaub auf Chalkidiki
  • Hippie-Höhlen in Matala
  • Allou Funpark in Athen
  • Aquatica Waterpark Kos
  • Schildkröteninsel Zakynthos
  • Thessaloniki Magic Park
  • Tal der Schmetterlinge auf Rhodos
  • Dinosaurier-Park auf Kreta

1. Akropolis in Athen

Die Akropolis in Athen im Abendlicht
Auch im Abendlicht kann die Akropolis begeistern – diesen Ausblick findest du ebenfalls im Artikel

Reist du mit dem Flugzeug nach Griechenland, dann landest du meist in der Hauptstadt Athen. Athen ist riesig und scheint auf den ersten Blick nicht die beste Adresse für einen entspannten Familienurlaub in Griechenland mit Kindern.

Trotzdem empfehle ich dir, der Stadt eine Chance zu geben und zumindest einen Blick auf Athens Wahrzeichen, die Akropolis, zu werfen. Definitiv einen Besuch mit Kindern wert ist das Akropolis Museum, von dem ihr durch eine riesige Fensterfront ganz entspannt einen Blick auf das berühmte Bauwerk werfen könnt.

Machen die Kids geduldig mit, warten noch weitere Athen Sehenswürdigkeiten auf euch.

Tipp: Vom Hafen in Piräus gibt es zahlreiche Fährverbindungen auf die Kykladen und weitere Inseln wie zum Beispiel Kreta. Die Fahrt mit der Fähre oder dem großen Katamaran ist meist günstiger als eine Flugverbindung und garantiert ein tolles Urlaubsabenteuer für die Kiddies. Tickets kannst du vorab im Internet bestellen oder ganz einfach vor Ort buchen.

2. Orakel von Delphi – Familienurlaub in Griechenland

Das Theater im antiken Delphi
Delphi gehört zu den beeindruckendsten antiken Orten in Griechenland. Gut, dass es hier auch einen Campingplatz gibt
Blick auf das Amphitheater in Delphi
Das Theater von Delphi ist atemberaubend. Kinder können hier sehr viel entdecken und die Akustik testen

Das Orakel von Delphi zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die du prima mit Kindern im Familienurlaub in Griechenland besuchen kannst. 

Nur ein paar Autominuten entfernt befindet sich ein naturnaher Campingplatz mit Aussicht über Olivenhaine bis hin zum Meer. In dem kleinen Shop verpflegst du dich mit regionalen Produkten, der Brötchenservice ist grandios. Nach dem Sightseeing kühlen sich die Kids im Pool ab oder spielen auf dem Campingplatzgelände.

Übrigens kannst du rund um Delphi je nach Jahreszeit oben in den Bergen Ski fahren und wenn du nicht allzu empfindlich bist, bei einer noch recht akzeptablen Wassertemperatur noch am gleichen Tag im Meer baden. So kommen alle Familienmitglieder garantiert auf ihre Kosten.

Tipp: Bist du auf einer Rundreise durch Griechenland mit dem Camper, kannst du hier ruhig ein paar Übernachtungen einplanen. Die Kids werden es lieben. Hier findest du weitere Infos zum Camping in Griechenland

3. Strandurlaub auf Chalkidiki

Chalkidiki ist das perfekte Ziel für eine erholsame Zeit im Familienurlaub in Griechenland. Auf der Halbinsel mit den drei Fingern liegen einige der schönsten Strände in Griechenland.

Ein besonderes Highlight ist der Fischerort Nea Skioni. Hier geht es ruhig und beschaulich zu, gleichzeitig fehlt es nicht an der nötigen Infrastruktur, um ein paar entspannte Urlaubstage zu verbringen. Der Strand fällt flach ab, die Kids können hier unter Aufsicht gefahrlos im Wasser spielen. Es gibt einen Spielplatz, eine gute Auswahl an Tavernen und wie es in einem Fischerdorf so ist, kannst du dir frischen Fisch für zu Hause kaufen und in der Unterkunft zubereiten. 

Tipp: Buche einen Flug nach Thessaloniki. Den Rest des Weges bis zur Unterkunft legst du in einem Mietwagen zurück, den du am besten bereits am Flughafen übernimmst. So seid ihr im Familienurlaub in Griechenland flexibel unterwegs und könnt auf die ein oder andere Entdeckungstour gehen.

Familienurlaub in Griechenland – Reiseführer

Planung sorgt für entspannte Ferien mit Kindern. Mit dieser Lektüre bereitest du dich optimal auf deinen Familienurlaub in Griechenland vor. Mit dem passenden Stickerbuch stimmen sich die Kids entweder zu Hause auf den Griechenlandurlaub mit der ganzen Familie ein oder du hältst die Kleinen während der Anreise bei Laune.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Hippie-Höhlen in Matala auf Kreta

Blick aus einer Höhle auf den Strand von Mátala
Blick aus den (Wohn-)Höhlen von Mátala auf den Strand. Dieser Ort sollte auf keiner Kreta-Reise fehlen

Kreta ist die größte griechische Insel und hat einiges zu bieten. Von Individualurlaub im autarken Appartement bis hin zur Luxus-Pauschalreise ist bestimmt das richtige Angebot für dich dabei. 

Reist du mit den Kids nach Kreta, dann solltet ihr auf jeden Fall nach Matala fahren. Ein besonderes Highlight sind die ehemaligen Hippie-Höhlen, die heute als archäologische Stätte deklariert sind. Gegen eine kleine Eintrittsgebühr gehst du mit den Kindern auf eine spannende Erkundungstour.

Stärken kannst du dich anschließend in einer der Tavernen im Ortskern oder ihr bummelt gemütlich durch die kleinen Shops und Geschäfte. Am Strand unterhalb der Höhlen werden während der Saison Sonnenschirme vermietet.

Kreta hat noch einiges mehr zu bieten, vor allem Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Sind deine Kids bereits selbst gut zu Fuß, kannst du die ein oder andere Wanderung im Familienurlaub in Griechenland einplanen. Biggi und Flo haben hier einige Tipps für dich zusammengestellt: Wandern auf Kreta

Kreta ist riesig, die Distanzen lang. Vom Westen in den Osten bist du locker ein paar Stunden mit dem Auto unterwegs. Möchtest du möglichst viel von der Insel sehen, lohnt es sich, alle paar Tage die Unterkunft zu wechseln.

5. Allou Funpark in Athen

Der Allou Funpark in Athen ist ein Freizeitpark mit Fahrgeschäften wie Karussells und Autoscooter, einem Spiegelwald und einem großen Kinderspielplatz. Im Spieleland werden die Kinder von den Hüpfburgen und Trampolinen begeistert sein, den See mitten im Park erkundet ihr gemeinsam bei einer Fahrt mit einem der Schwanenboote.

Ab einem Alter von vier Jahren können die Kiddies in Begleitung der Eltern bereits einige der Achterbahnen nutzen, ältere Kinder haben ein wenig mehr Auswahl, was die Fahrgeschäfte und Attraktionen anbelangt. 

6. Aquatica Waterpark Kos

Auch Kos ist ein Reiseziel, was du für deinen Familienurlaub in Griechenland in die nähere Auswahl einbeziehen solltest. Der spektakuläre Wasserpark Aquatica wird alle großen und kleinen Wasserratten begeistern.

Rutschen mit Namen wie „Kamikaze“, „Hydrotube“ oder „Free Fall“ locken Familien nach Kos. Ältere Kinder sausen die riesigen Slides alleine hinab, kleinere Kids planschen auf dem Wasserspielplatz

Rund herum um den Aqua Playground und den großen Pool, der zum gemeinsamen Relaxen einlädt, spenden Sonnenschirme großzügig Schatten.

Einziges Manko: Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht mit den in den Park gebracht werden. Kaffee, Säfte, Snacks und frisches Gebäck kaufst du dafür im Aquatica Café. 

7. Schildkröteninsel Zakynthos

Die Navagio-Bucht mit dem Schiffswrack am Strand auf ZakynthosDie Navagio-Bucht mit dem Schiffswrack gehört inzwischen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Griechenland
Meeresschildkröte im Hafen von ArgostoliSieht diese Meeresschildkröte nicht wunderschön aus?

Bekannt für das nur im Rahmen einer Bootstour zu erreichende Schiffswrack am gleichnamigen Shipwreck Beach hat die Ionische Insel Zakynthos noch einiges mehr zu bieten. Mit dem Mietwagen erkundest du mit den Kids gemeinsam die kleinen Städte und ihr badet nahezu rund um die Insel im kristallklaren Wasser. Viele Sandstrände sind flach abfallend und ideal, um mit Kindern zu baden. 

Zakynthos wird gerne als Schildkröteninsel bezeichnet. Damit ist meist jedoch Marathonisi Island, eine unbewohnte Insel vor dem Strand von Laganas gemeint. Hier befindet sich ein Schutzgebiet, in dem die Karettschildkröte brütet

Mein Tipp: Buche einen Ausflug zur Schildkröteninsel Marathonisi. Mit etwas Glück siehst du gemeinsam mit den Kids schon im Hafen oder auf der Anfahrt eines der beeindruckenden Tiere mit ihrem riesigen Panzer.

Auf Zakynthos lohnt es sich durchaus, einen Mietwagen zu nehmen und die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Hier erwarten dich vor allem schöne Strände, atemberaubende Buchten und kleine, authentische Dörfer mit Cafés und Tavernen. Mehr Tipps liest du hier: Zakynthos Sehenswürdigkeiten

⭐ Die besten Gadgets für das Reisen mit Kindern

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

8. Thessaloniki Magic Park

Deine Kinder lieben Freizeitparks? Dann werdet ihr auch in Griechenland fündig, zum Beispiel in Thessaloniki. Autoscooter, Riesenrutsche und das Kettenkarussel werden die Kids begeistern. Achterbahnen mit den Namen „Montagna“, „Tagada“ oder „Crazy Dance“ werden die Kinder in ihren Bann ziehen, sodass sie abends nach einem ereignisreichen Tag müde ins Bett fallen. 

Für ganz kleine Kids gibt es Baby Carts oder ihr setzt euch gemeinsam in eine der Gondeln des Riesenrads und genießt die Aussicht über den Fun-Park.

9. Tal der Schmetterlinge auf Rhodos

Schmetterling
Im Tal der Schmetterlinge auf Rhodos siehst du riesige Schmetterlingsschwärme

Rhodos ist eines der beliebtesten Ziele für einen Familienurlaub in Griechenland. Wenn sich deine Kinder für naturnahe Erlebnisse, Spaziergänge und Wanderungen begeistern lassen, dann ist Rhodos die perfekte Destination für eure Ferien. 

Besonders fasziniert werden die Kleinen vom Tal der Schmetterlinge sein. Im Inselinneren, nicht weit von Faliraki entfernt, trefft ihr auf einem ausgedehnten Spaziergang die wunderschönen Falter. Die beste Jahreszeit, um die Schmetterlinge zu sehen, ist zwischen Juni und September.

Tipp: Mit Kids buchst du am besten eine geführte Tour, die bergab durch das Tal führt und an deren Ende ihr mit dem Bus wieder zurück zum Ausgangspunkt gebracht werden. 

10. Dinosaurier-Park auf Kreta

Mehr als 50 riesige Nachbildungen von Dinosauriern begegnen dir im Dinosaurier-Park auf Kreta. Auf deinem Spaziergang durch den Park kommst du gemeinsam mit den Kids an einem Fossilienmuseum, an einer Zeitmaschine und am Dinosaurierkrankenhaus vorbei. 

Das Museum hält eine Sammlung von Knochen und Fossilien bereit, die Exponate nehmen die ganze Familie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Alle 30 Minuten finden im Dino-Krankenhaus geführte Touren statt. Du lernst Wissenswertes über die Anatomie der Dinosaurier und erfährst, wie ein Dino aus dem Ei schlüpft.

Im 5-D-Kino schaust du dir mit älteren Kindern durch spezielle VR-Brillen verschiedene Kurzfilme an und ihr lasst euch von den Spezialeffekten begeistern. Kleinere Kiddies freuen sich darauf, auf dem Spielplatz zu toben. 

Extra-Tipp: Rundreise über den Peloponnes

Die Top-Sehenswürdigkeiten auf der PeloponnesSo schön ist der Peloponnes
Blick von oben aufs Meer und die Burg PylosDie Festung Pylos (Pilos) auf der Peloponnes ist sehr sehenswert und liegt direkt am Meer

Die Halbinsel im Süden ist ideal für einen Familienurlaub in Griechenland, wenn du eine kleine Rundreise planst. Du kannst dir gemeinsam mit den Kindern Olympia anschauen, den Apollon Tempel besuchen oder einen Blick in die Vouraikos Schlucht werfen. Auch den Kanal von Korinth kannst du gemeinsam mit den Kids bestaunen.

Und das Beste: Auf dem Peloponnes findest du wunderschöne Strände und Buchten, in denen die Kids unter Aufsicht nahezu gefahrlos spielen und baden können. Der Strand in Kyllini hat eine hervorragende touristische Infrastruktur, ab hier startest du mit der Fähre auch zu den Ionischen Inseln Zakynthos, Lefkada oder Kefalonia.

Mehr Tipps liest du hier Peloponnes Sehenswürdigkeiten

Die 10 schönsten Strände für Familien in Griechenland

Der Markis Gialos Beach - einer der Lassi Beaches - von oben
Einer der Bilderbuchstrände in Griechenland

Ob am Festland oder auf einer der Inseln, Griechenland ist bekannt für seine schönen Strände und das kristallklare Wasser. Damit du weißt, wo du mit Kindern angenehm baden kannst, habe ich zum Abschluss noch eine Liste der zehn schönsten Strände in Griechenland für dich erstellt:

Das waren meine Tipps für einen Familienurlaub in Griechenland. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei der Planung! Berücksichtige, dass es im Sommer in Griechenland sehr heiß werden kann. Mit Babys oder Kleinkindern empfehle ich dir daher, im Frühjahr oder Herbst nach Griechenland zu reisen.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten auf Lefkada

Lefkada Sehenswürdigkeiten: 15 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Alle Infos und Tipps zur Akropolis in Athen

Akropolis (Athen): Der ultimative Reise-Guide mit allen Infos

Artikel lesen
Die schönsten griechischen Inseln

Die 11 schönsten griechischen Inseln: Santorini & Co.

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Peloponnes

Peloponnes Sehenswürdigkeiten: 20 schöne Orte

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Griechenland

Griechenland Sehenswürdigkeiten: 12 schöne Orte, die du sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Rhodos Sehenswürdigkeiten: 16 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen