Tipps für deinen Familienurlaub auf Mallorca
HomeReisen mit KindernReisetipps Spanien

Familienurlaub auf Mallorca: 15 Tipps für eine unvergessliche Reise

Planst du gerade deinen Mallorca Familienurlaub? Super, denn die Baleareninsel hat weit mehr zu bieten als all-inclusive Pauschalreisen für Familien, Partytourismus in Palma und Saufgelage in El Arenal. Gleich mehrmals war ich mit Kind auf Mallorca und jedes Mal begeistert über die schönen Strände und die atemberaubende Natur.

Übrigens müssen Ferien auf der beliebtesten Insel der Deutschen auch mit Kindern nicht teuer sein. Hier findest du Empfehlungen für einen günstigen Familienurlaub auf Mallorca. Ich zeige dir die 15 besten Sehenswürdigkeiten auf der Insel für Familien.

Aktualisiert am 10.03.2022

1. Mallorca Familienurlaub: Roadtrip entlang der Westküste

Mein absolutes Highlight für einen Mallorca Familienurlaub möchte ich dir direkt zu Beginn verraten: Ein Roadtrip entlang der Westküste von Mallorca lässt sich auch mit Kind ganz entspannt planen. Ich bin die Strecke durch die Serra de Tramuntana mit meiner Tochter an einem Tag gefahren, das war definitiv ein wenig zu knapp bemessen. Daher mein Tipp: buche eine Zwischenübernachtung.

Entweder auf der Hälfte der Strecke oder in der Gegend rund um das Ende der Ma-10. Besonders gut bist du mit deiner Familie in Alcudia aufgehoben, hier lohnt sich auf jeden Fall ein Zwischenstopp bevor es in eure Unterkunft zurück geht. Vor allem bietet Alcudia traumhaft schöne Strände – perfekt für Familien.

Straße zum Cap de Formentor auf Mallorca
Von Alcudia oder Pollença aus ist es nicht weit bis zum Cap de Formentor

Wenn du dir den nördlichsten Punkt von Mallorca anschauen möchtest, ist es von Alcudia oder Pollença nicht weit bis dorthin. Auf dem Weg zum Cap de Formentor hast du eine tolle Aussicht auf das Meer und erblickst schon auf der Anfahrt den berühmten Leuchtturm, der sich für einen Halbtagesausflug mit Kindern anbietet.

2. Tagesausflug zum Familienstrand in Alcudia

Was wäre Familienurlaub auf Mallorca ohne ausgiebige Strandtage? Die Insel hat traumhafte, in eine faszinierende Klippenlandschaft eingebettete Buchten. Aber nicht alle Strände sind leicht zugänglich. Mein Favorit unter den Familienstränden auf Mallorca ist die Bucht von Alcudia.

Der Strand ist flach abfallend, das Wasser ist ruhig und herrlich warm. Hier kannst du Sonnenliegen und Schirme mieten, es gibt ausreichend Parkplätze in der Nähe und wenn du Lust hast, unternimmst du mit deinen Kids einen langen Spaziergang entlang der Promenade mit Blick auf das Meer.

Sonnenuntergang in der Bucht von Alcudia
Familienstrand auf Mallorca: Spiegelglattes Wasser in der Bucht von Alcudia

3. Hidro Park Alcudia

Alcudia ist nicht nur wegen der besonders für Kinder geeigneten Badebucht eine der besten Adressen für Familienurlaub auf Mallorca. Hier befindet sich auch der Hidro Park Alcudia, eine riesige Badelandschaft mit mehreren Pools und Wasserrutschen. Wenn du mit deinen Kids auf der Suche nach Action und Abenteuer bist, dann ist dieses Schwimmbad genau die richtige Wahl für dich.

4. Stadtbummel in Palma

Darf auf keinem Mallorcaurlaub mit Kindern fehlen: ein Besuch in Palma de Mallorca. Palma ist nicht besonders groß und ganz einfach mit Kindern zu erkunden. Im Anschluss kannst du zum Strand laufen oder du vertreibst dir den restlichen Nachmittag auf einem der Kinderspielplätze.

Unterhalb der Kathedrale, nicht weit weg vom Meer, findest du diese Anlage mit Rutschenturm, Schaukeln und Spielgeräten für Kleinkinder. Der Spielplatz hat einige im Schatten stehende Sitzbänke, auf denen du ein Picknick für die Kids veranstalten kannst. Ausführliche Tipps zu Palma mit Kindern liest du hier.

Kinderspielplatz in Palma de Mallorca
Spielplatz in der Nähe der Altstadt von Palma

5. Kathedrale von Palma und Arabische Bäder

Zugegeben, ausgiebige Besuche in Museen und Kirchen sind nicht das beste Programm für einen Familienurlaub auf Mallorca. Einen Blick in die Kathedrale von Palma solltest du dir trotzdem nicht entgehen lassen. Bereits vormittags scheint die Sonne durch die Fenster in die Kirche, die bunten Lichter reflektieren und spiegeln sich auf dem Boden.

Ein faszinierendes Schauspiel, dass auch die Kleinen für einen Moment begeistert und ablenkt. Informationen, Öffnungszeiten und Preise für die Kathedrale von Palma findest du auf der Website.

Kathedrale in Palma
Die Kathedrale von Palma ist die wichtigste Sehenswürdigkeit auf Mallorca

Von der Kathedrale ist es nicht weit bis zu den Banys Arabs, den Arabischen Bädern von Palma. Keine Angst, du brauchst auf deinem Stadtbummel keine Schwimmsachen mitnehmen. Das arabische Badehaus ist eine kleine Oase aus Kakteen, Palmen und Sitzgelegenheiten.

Ein richtig schöner Rückzugsort für ein Picknick oder einen selbst mitgebrachten Snack. Hier gibt es auch sanitäre Anlagen, nicht ganz unwichtig für einen Mallorca Familienurlaub. Den Eingang findest du in der Calle de Serra.

Arabische Bäder in Palma
Die Arabischen Bäder in Palma sind kein Schwimmbad, sondern eine kleine Ruheoase mitten in der Stadt

6. Einen Wochenmarkt besuchen

Auf Mallorcas Wochenmärkten findet noch echtes mallorquinisches Leben statt. Kein Tag vergeht, ohne dass in einem der Inselstädte die Marktstände aufgebaut werden. Ich gehe gerne mittwochs oder samstags auf den Wochenmarkt in Santanyi, hier werden die Auslagen in der Einkaufsstraße zwischen den Restaurants und Cafés aufgebaut.

Nach einem ausgiebigen Bummel kannst du dich dort stärken. Ein absolutes Plus für Mallorca: die Menschen sind hier, typisch für Spanien, sehr kinderfreundlich. Die Kids sind in den Restaurants mehr als herzlich willkommen, das macht es für Eltern besonders entspannt.

Einkaufsstraße in Santanyi
Auf dem Weg zum Wochenmarkt in Santanyi schlenderst du durch die kleinen Straßen und Gassen

Wenn du gleich mehrere Märkte auf Mallorca besuchen möchtest, empfehle ich dir noch den Mark in Sineu. Das ist der älteste Bauernmarkt auf Mallorca. Auch die Märkte in Port de Pollença und Alcudia sind toll.

Mallorca Familienurlaub – die besten Reiseführer

Diese Reiseführer helfen dir, deinen Familienurlaub auf Mallorca zu planen. Hier findest du Ideen für Ausflüge, Touren und Sightseeing mit Kindern.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

7. Mit dem Roten Blitz von Palma nach Sóller fahren

Ein ganz besonderes Highlight für die Kids in deinem Familienurlaub auf Mallorca ist die Fahrt mit dem Roten Blitz von Palma nach Sóller. In der historischen Schmalspurbahn klappert und rappelt es, die hölzernen Sitzbänke sind fast ein wenig unbequem. Doch das gehört zu diesem nostalgischen Abenteuer dazu.

Lange Zeit wurden auf dieser Strecke nur Orangen transportiert, heute ist die Fahrt mit dem Roten Blitz auf Mallorca eine beliebte Touristenattraktion. Kleinkinder fahren kostenlos mit.

Zug Roter Blitz in Soller fährt an Restaurant vorbei
Der Rote Blitz fährt durch Sóller

8. Günstiger Familienurlaub auf Mallorca: Fischerboote beobachten

Günstigen Familienurlaub auf Mallorca zu verbringen ist wirklich einfach, denn neben den kostspieligen Attraktionen und Parks hat die spanische Mittelmeerinsel jede Menge Natur und ursprüngliches Leben zu bieten, an dem du mit den Kindern teilnehmen kannst.

Kleine Häfen, an denen die Fischer mit ihren Booten ablegen, gibt es rund um die Insel. Wenn du früh wach bist, kannst du sie morgens schon bei ihrer Arbeit beobachten, wenn sie den Fang nach Hause bringen. Hier triffst du außerdem auf zutrauliche Katzen, freundliche Hunde und Wasservögel.

Kind am Hafen
Auf Mallorca gibt es viele kleine Häfen, an denen du Fischer bei der Arbeit beobachten kannst

9. Picknick und Baden am Gorg Blau

Mallorca hat wunderschöne Seen, einer davon ist der Stausee Gorg Blau im Gebirge der Serra de Tramuntana. Auf dem Weg von Pollença nach Sóller kommst du mit dem Auto am Gorg Blau vorbei. Es gibt ausreichend Parkplätze und schattige Bereiche zum picknicken.

Ganz in der Nähe, im Nordwesten von Mallorca, befindet sich ein weiterer See. Der Stausee Cúber. Von hieraus hast du ebenfalls einen spektakulären Blick auf den Puig Major, den höchsten Berg der Insel. Beide Seen beeindrucken durch ihr blau-grünes Wasser.

See Gorg Blau mit Kieselstrand
Der Gorg Blau eignet sich für ein Famillienpicknick auf dem Weg von Pollença nach Sóller

10. Wandern und Radfahren auf dem grünen Weg zwischen Manacor und Artà

Wenn du Lust auf Wandern und Radfahren in deinem Familienurlaub auf Mallorca hast, dann kannst du das mit Kindern besonders gut auf dem Grünen Weg zwischen Manacor und Artà. Die ehemalige Eisenbahnstrecke wurde zu einem rund 30 Kilometer langen Rad- und Wanderweg umgestaltet.

Unterwegs findest du Tafeln und Hinweisschilder zu Flora und Fauna, es gibt Ruhezonen und Picknickbereiche. Die Strecke ist ebenerdig und lässt sich gut mit einem Buggy oder Kinderwagen befahren.

Die besten Gadgets für das Reisen mit Kindern

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

11. Familienurlaub auf Mallorca: Aqualand El Arenal

Das Aqualand in El Arenal ist ein weiteres Highlight für Familienurlaub auf Mallorca. Hier befindet sich der größte Kinderspielplatz Mallorcas. 12 Wasserrutschen, eine riesige Drachenskulptur im Wasser und Attraktionen wie der tropische Regenwald begeistern die Kids.

Für kleinere Kinder gibt es einen Wasserspielplatz, größere Kinder und Erwachsene können ihre Nerven während der rasanten Abfahrt auf der Gummiboot-Rutsche kitzeln.

Mallorca Familienurlaub
Mallorca ist ein familienfreundliches Urlaubsziel: es gibt viel für Kinder zu entdecken

12. Hochseilpark Jungle Parc

Der Jungle Parc ist Mallorcas größter Abenteuer- und Kletterpark und eines der Top-Ausflugsziele für Familienurlaub auf Mallorca. Die 40 Attraktionen in dem Hochseilpark sind nach verschiedenen Schwierigkeitsstufen unterteilt, du kannst in bis zu zehn Metern Höhe klettern.

Kinder müssen mindestens neun Jahre alt sein, bis zu einem Alter von elf Jahren müssen sie von einem Erwachsenen begleitet werden. In dem Kletterpark gibt es ausgeschilderte Pfade für Familien. Wer über die nötige Kraft und Ausdauer verfügt, nimmt die anspruchsvollere Route durch den Jungle Parc.

13. Die besten Strände für Familienurlaub auf Mallorca

Ausgiebiges Buddeln und Relaxen am Strand soll während deines Familienurlaubs auf Mallorca natürlich auch nicht zu kurz kommen. Kinderfreundliche Strände auf Mallorca gibt es rund um die Insel. Viele Buchten werden während der Saison von Rettungsschwimmern bewacht, es gibt sanitäre Anlagen, Restaurants sind fußläufig zu erreichen und du findest ausreichend Parkmöglichkeiten.

Kind sitzt auf Felsen oberhalb einer Bucht
Die Cala Pi ist eine der schönsten Badebuchten auf Mallorca

Meine Favoriten sind die Bucht von Alcudia, die Platja de Muro und die Cala Mondrago. Dort kannst du auch Sonnenschirme und Liegen mieten. Der Zugang zum Strand ist barrierefrei, sodass du alle Dinge, die die Kids zum Spielen und Burgen bauen benötigen, ganz einfach bis zum Sandstrand auf Mallorca transportieren kannst.

Der Weg zur Cala Pi führt dich über Treppen, der Abstieg lohnt sich in jedem Fall, wenn du und deine Kids gut zu Fuß seid. Der Strand und die Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert, ganz in der Nähe befindet sich auch ein schöner Kinderspielplatz.

14. Höhlen auf Mallorca

Wusstest du, dass es über 4000 Höhlen auf Mallorca gibt? Wenn sich deine Kids für Höhlen begeistern, dann habe ich hier einen Tipp für dich. Die Tropfsteinhöhle Coves d’Artà im Osten von Mallorca ist ein imposantes Höhlensystem, das du mit den Kids auf einem Mallorca Tagesausflug erkunden kannst. Die Kalksteinformationen sind mehr als haushoch und alleine schon wegen ihrer Größe wahnsinnig beeindruckend.

Tropfsteine
Tropfsteine hoch wie Häuser

Wenn du dir nicht sicher bist, welche der Höhlen du auf Mallorca erkunden möchtest, dann haben wir für dich den ultimativen Mallorca Höhlentest. Sollen es die Coves d’Artà, die Drachenhöhle Coves del Drach, der Geheimtipp Coves de Campanet, Coves de Génova oder die Coves dels Hams werden? Du siehst, es gibt viel zu entdecken auf Mallorca.

15. Wanderungen auf Mallorca

Zum Abschluss verlinke ich dir noch ein paar schöne Wanderungen auf Mallorca. Die Strecken sind nicht alle für kleine Kinder geeignet, wenn sie selber laufen möchten. Wenn ihr eine Tragehilfe oder Kraxe dabei habt, dann sind diese Wanderungen vor allem im Frühjahr und im Herbst ideale Ausflugsziele für Familienurlaub auf Mallorca. Hier findest du eine Übersicht der schönsten Wanderstrecken auf Mallorca:

Ausflüge mit dem Mietwagen

Wenn du deine Kids für Ausflüge und Touren begeistern kannst, dann nimm dir auf jeden Fall einen Mietwagen auf Mallorca. Die spanische Mittelmeerinsel lässt sich ganz entspannt mit dem Auto erkunden. In meinem extra Artikel habe ich konkrete Tipps für Touren auf Mallorca mit Kindern zusammengefasst, damit du einen günstigen Familienurlaub auf Mallorca verbringen kannst.

Welche Sehenswürdigkeiten du mit dem Mietwagen erkunden kannst, erfährst du unserer Übersicht aller spannenden Mallorca Sehenswürdigkeiten. Such dir einfach die passenden Aktivitäten und Orte für deinen Mallorca Familienurlaub heraus, die zu euch passen.

Ein Kind am Meer vor dem Sonnenuntergang
Familienurlaub auf Mallorca: hier gibt es wunderschöne Sonnenuntergänge

Beste Reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit für Urlaub mit Kindern auf Mallorca? Nun, eigentlich kann man sagen, dass auf das Klima auf Mallorca ganzjährig Verlass ist. Aber natürlich gibt es auf auf den Balearen hin und wieder Regentage. Wenn du dich auf schlechtes Wetter vorbereiten möchtest, liest du in meinem Artikel Tipps für Regentage auf Mallorca.

Meine bevorzugte Reisezeit für Mallorca mit Kindern ist im Frühjahr und Herbst, im Sommer kann es sehr heiß werden und die Sonne ist sehr stark. Wenn du die Sommerferien auf Mallorca verbringen möchtest, solltest du UV-Kleidung und ausreichend Sonnenschutz für deine Kids mitbringen.

Mallorca hat zu jeder Jahreszeit etwas besonderes zu bieten. Ich hoffe mein Ausflug zu den schönsten Sehenswürdigkeiten für Kinder und meine Tipps für einen günstigen Familienurlaub auf der Balearen-Insel haben dir gefallen und geholfen.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Ausflugsziele in der Eifel für Familien mit Kindern

Eifel mit Kindern: 17 Ausflugsziele & Wanderungen

Artikel lesen
Die schönsten Ausflüge und Unternehmungen auf Sylt für Kinder

Sylt mit Kindern: 21 Ausflüge & Unternehmungen

Artikel lesen
Die schönsten Bauernhöfe für Familien mit Kindern in Deutschland

13 schöne (Urlaubs)-Bauernhöfe für Kinder in Deutschland

Artikel lesen
Beschäftigungsideen für Kinder

43 Beschäftigungsideen für Kinder: Mikroabenteuer + Kinderbeschäftigung für Urlaub Zuhause

Artikel lesen
Die besten Reiseziele für einen Urlaub mit Kindern am Meer

Urlaub mit Kindern am Meer: 17 schöne Reiseziele

Artikel lesen