Florenz mit Kindern
HomeReisetipps Italien

Florenz mit Kindern – diese 15 Tipps für Familien musst du kennen

Florenz mit Kindern: Die Hauptstadt der Toskana ist eines der schönsten Reiseziele in Europa und eignen sich perfekt für eine Städtereise mit der ganzen Familie.

Die Renaissance-Stadt am Arno hält jede Menge Aktivitäten für Familien bereit. Attraktionen, die du in Florenz mit Kindern besichtigen kannst, stellen wir dir in diesem Artikel vor.

Weiter unten erfährst du auch, wo es das beste Eis in Florenz gibt und wo es sich entspannt mit Kindern in Florenz wohnen lässt.

Erstellt am 04.01.2023

 

Florenz mit Kindern – ausgewählte Tipps 

Florenz mit Kindern
Florenz mit Kindern – ein wunderschöner Städtetrip

Florenz strotzt nur so vor berühmten Sehenswürdigkeiten. Darunter sind auch genügend familienfreundliche Attraktionen, die bei den Kiddies garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Die Top-Tipps für Florenz mit Kindern siehst du hier zunächst im Überblick:

1. Cattedrale di Santa Maria del Fiore

Die Kathedrale mit dem Turm Campanile di Giotto in Florenz
Die imposante Kathedrale sticht auch wegen des Turms Campanile di Giotto sofort ins Auge – Foto: Ramin Schirazi

Dein erster Stopp in Florenz mit Kindern sollte die berühmte Kathedrale Santa Maria del Fiore mit ihrer Domkuppel sein. Sie zählt zum UNESCOWeltkulturerbe und somit zu den absoluten Top-Sehenswürdigkeiten.

Aus der Kuppel genießt du einen wunderschönen Blick über die italienische Stadt. Wir empfehlen dir, vorab eine geführte Tour durch die Cattedrale di Santa Maria del Fiore zu buchen, die auch das Überspringen der Warteschlange inkludiert.

Die Wartezeiten sind mitunter sehr lang, die Geduld der Kiddies hingegen meist kürzer.

2. Fahrt mit dem Karussell auf der Piazza della Republica

Ein Besuch der Piazza della Republica lohnt sich für die Kids vor allem wegen des wunderschönen Karussells. Schau unbedingt am Abend dort vorbei! Dann setzen die Lichter das Fahrgeschäft besonders schön in Szene. 

Während die Kleinen ihre Runden drehen, liest du dich in die Geschichte der berühmten Piazza ein. Der Republica-Platz war im Mittelalter ein bedeutender Marktplatz. Den Triumphbogen „Arcone“ kannst du noch heute besichtigen.

3. Galileo-Museum

Im Museo Galileo begibst du dich mit der ganzen Familie auf eine Reise in die Vergangenheit. Das Galileo-Museum widmet sich der Geschichte der Wissenschaft.

In der Ausstellung erfährst du Wissenswertes über Galileo und bestaunst seine originalen Instrumente und Werkzeuge, wie beispielsweise Teleskope und die dazugehörenden Objektive.

Wusstest du, dass damit die Monde des Jupiter entdeckt wurden?

⭐ Florenz mit Kindern – Reiseführer

Begibst du dich auf eine Städtereise mit Kindern, dann ist Planung das A und O. In diesen Reiseführern findest du weitere Tipps für Florenz.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Ponte Vecchio

Der Blick auf die Ponte Vecchio
Hier noch einmal eine andere Perspektive auf die berühmte Brücke – Foto: Ramin Schirazi

Den Fluss Arno überquerst du in Florenz mit Kindern stilvoll über die Ponte Vecchio. Sie ist die älteste Brücke in Florenz und gilt als eine der ältesten Segmentbogenbrücken der Welt.

Rund um die Brücke laden die kleinen Shops und Geschäfte zu einem Bummel ein.

Traditionell findest du hier Juweliere sowie Gold- und Silberschmieden.

5. Assasins Creed

Blick von unten hinauf zum Turm des Palazzo Vecchio, dem Rathaus von Florenz
Der berühmte Palazzo Vecchio von Florenz – das Rathaus mit seinem markanten Turm. Dort kannst du auch hinaufsteigen

Deine Kids sind bereits älter und spielen Videogames? Assasins Creed zählt dabei zu ihren Favoriten? Dann wissen deine Kinder bestimmt auch, dass dieses Videospiel in Florenz seine Schauplätze hat, und zwar in der Renaissace.

In dem Spiel dreht sich alles um den Italiener Ezio Auditore de Firenze. Die Kids tauchen ein in die Geschichte, als die Templer einen Kampf mit den Assassinen führen.

Du begibst dich in Florenz gemeinsam mit den Kindern auf die Spuren der Charaktere. Besuche auf jeden Fall folgende Orte: Den Innenhof des Strozzi Palastes, die Piazza del Duomo, den Palazzo Vecchio und den Glockenturm der Kathedrale von Florenz.

Möchtest du deine Kids im Teenageralter überraschen? Dann buche doch eine Assasins Creed-Führung in Florenz.

6. Sightseeing mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus

Der einfachste Weg, Florenz mit Kindern zu erkunden, ist ganz sicher eine Fahrt mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus. Er hält an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Mit dem Bus erkundest du Florenz in deinem eigenen Tempo und steigst ein und aus, wann immer du möchtest. Bei gutem Wetter ist die Fahrt in dem halb offenen Doppeldeckerbus an sich bereits ein Highlight für die Kleinen.

7. Piazzale Michelangelo und Gärten

Einer der schönsten Aussichtspunkte über die Dächer von Florenz, über den Arno hinweg und bis hin zum Campanile von Giotto, dem Glockenturm der Domkirche Santa Maria del Fiore, ist der Piazzale Michelangelo.

Hier halten nicht nur die Busse, mit denen du in Florenz gut von A nach B kommst, sondern rund um den touristisch stark frequentierten Platz findest du auch die grüne Lunge von Florenz. Folgende Gärten stehen für einen ausgiebigen Spaziergang zur Auswahl:

8. Mercato Centrale

Der Mercato Centrale in Florenz
Der Mercato Centrale ist ein Eldorado für Foodies. Klar, dass diese kulinarische Sehenswürdigkeit auf keiner Florenz-Reise fehlen sollte

Der Zentralmarkt in Florenz ist unter verschiedenen Namen bekannt. Du findest ihn auch unter Mercato San Lorenzo oder Mercato Centrale Firenze. Die Markthalle ist pompös, die Auswahl riesig.

Besuchst du Florenz mit Kindern, dann plane auf jeden Fall einen Abstecher in den Mercato Centrale ein. Die Kids werden das Gewimmel sicher lieber.

Hier kaufst du Lebensmittel und Delikatessen für den täglichen Bedarf und deckst dich mit leckeren Snacks für die ganze Familie ein.

Aber Achtung: Immer schön beisammen bleiben, damit ihr euch nicht aus den Augen verliert. 

⭐Die besten Gadgets für das Reisen mit Kindern

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

9. Streetart entdecken

Die Straßenkunst in Florenz mit Kindern entdeckst du am besten auf eigene Faust bei einem Spaziergang durch die Stadt. Auf dem Weg von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten fallen dir ganz sicher die interessanten Kunstwerke auf.

Du findest sie an Häuserwänden, auf Stromkästen oder an Laternen. Einige Werke verblassen mit der Zeit, werden überklebt oder übermalt. Das Besondere: Du kannst dich bei jedem Besuch in Florenz aufs Neue überraschen lassen.

10. Boboli-Garten mit Labyrinth

Der Palazzo Pitti in Florenz
Der Palazzo Pitti gehört zu den Attraktionen, die du auf jeden Fall sehen solltest – Foto: Ramin Schirazi

Gleich hinter dem Palazzo Pitti gelegen, ist der Boboli-Garten eines der schönsten Ausflugsziele, das du in Florenz mit Kindern besuchen kannst.

Das Highlight im Giardino di Boboli sind die Uffizi-Galerien mit ansprechenden Aktivitäten für Kinder und Teenager sowie geführten Touren durch die Parkanlage.

Ihren Durst stillen die Kids an einem der Trinkbrunnen, in der Nähe des Amphitheaters findest du einen Buchladen, der zum Schmökern einlädt.

11. Stadtrundfahrt im elektrischen Golf-Kart

Du legst beim Reisen Wert auf Umweltfreundlichkeit? Dann ist eine Stadtrundfahrt durch Florenz mit Kindern im Golf-Kart die richtige Wahl für dich.

Ohne Abgase geht es zu den Highlights der Stadt, darunter die Kathedrale Santa Maria del Fiore, die Basilica die Santa Croce oder der Michelangelo-Platz.

Begleitet wirst du von einem Audioguide, der dich mit wissenswerten Informationen versorgt. 

12. Strand von Florenz

Florenz liegt zwar nicht am Meer, auf ein Sonnenbad musst du hier trotzdem nicht verzichten.

Der Stadtstrand Spiaggia Sull‘Arno befindet sich, wie der Name schon sagt, am Fluss Arno.

Der sich durch Florenz schlängelnde Fluss eignet sich zwar nicht zum Schwimmen oder Baden, dafür umso mehr zum Sandburgenbauen und Entspannen

13. Stadtführung durch Florenz

Die Uffizien in Florenz
Die Uffizien wurden von 1560 bis etwa 1580 erbaut. Damals waren hier Ministerien untergebracht. Heute findest du hier ein tolles Museum

Zu Fuß geht es durch die Straßen und Gassen von Florenz, über die bekannten Plätze und vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am besten wählst du eine der kinder- und familienfreundlichen Touren, angepasst an die Geduld deiner Kids.

Besonders spannend sind die Stadtrundgänge mit Schatzsuche. Wissenswertes über die Geschichte von Florenz wird bei diesen Führungen kindgerecht und gut verständlich vermittelt, ohne dass sich die Kleinen langweilen.

Ganz bestimmt kommst du auf deinem Rundgang auch an den Uffizien vorbei.

14. Pinocchio Park

Der Pinocchio Park liegt etwas außerhalb von Florenz und zählt zu den besten Tipps für Florenz mit Kindern. Deine Kids kennen die Geschichte des Autors Carlo Lorenzini? Dann nichts wie los in den Themenpark.

Hier locken nicht nur verschiedene Szenen aus der Erzählung, sondern Fahrgeschäfte und zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie.

Du fährst mit dem Auto nach Florenz? Dann erreichst du den Themenpark ganz einfach auf eigene Faust. Er befindet sich etwa eine Fahrtstunde vom Stadtzentrum entfernt. Alternativ nimmst du einen der Busse und reist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an.

15. Leonardo-Museum

Nicht ganz unwichtig: Was kann man in Florenz mit Kindern bei Regen machen? Unser letzter Tipp für die Renaissance-Stadt ist ein Besuch im interaktiven Leonardo-Museum.

Unterteilt in die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft entdeckst du mitten in Florenz mit Kindern mehr als 50 Erfindungen von Leonardo da Vinci.

Anschließend baust du die Erfindungen der Ausstellung gemeinsam mit den Kiddies nach, um zu verstehen, wie sie funktionieren.

Kunstinteressierte Kinder erfahren hier außerdem noch Wissenswertes über die wichtigsten Gemälde da Vincis.

Wo gibt es das beste Eis in Florenz?

Eis kaufst du in Florenz nahezu an jeder Ecke. Probiere unbedingt nicht nur altbewährte Sorten, sondern auch die modernen und neuen Kreationen aus der traditionellen Eismaschine. Hier haben wir eine Liste mit den am besten bewerteten Eisdielen in Florenz für dich zusammengetragen:

Wo du sonst noch lecker in Florenz essen kannst und viele weitere Reisetipps für Florenz liest du hier: Florenz Sehenswürdigkeiten.

Hotel-Tipp: Wo in Florenz mit Kindern übernachten?

Florenz ist kein günstiges Pflaster, für dein Geld bekommst du hier allerdings jede Menge geboten.

In einem Hotel am Arno oder einer Unterkunft im Stadtzentrum bist du nah dran am Geschehen und erreichst viele Sehenswürdigkeiten fußläufig. Das sind unsere Tipps für Hotels in Florenz mit Kindern:

Four Seasons Hotel Firenze (hier Preise checken*): 5-Sterne-Hotel mit Kinderclub im Herzen von Florenz. Entspannung und Genuss garantieren das zweistöckige Spa und ein Michelin-Sternerestaurant.

Palazzo Montebello (hier Preise checken*): Luxushotel in einer Villa aus dem 18 Jahrhundert mit Garten. Zentral gelegen, nur zehn Gehminuten vom Bahnhof Santa Maria Novella entfernt.

Hotel Lungarno (hier Preise checken*): Hervorragend bewertetes Hotel, nur 100 Meter von der Ponte Vecchio entfernt und wunderschönen Suiten mit Flussblick auf den Arno.

Das waren unsere Tipps für Florenz mit Kindern! Viel Spaß bei der Planung!

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Florenz

Florenz Sehenswürdigkeiten: 15 schöne Orte, die du sehen musst [+ Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Comer See

Comer See Sehenswürdigkeiten: 5 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Die besten Highlights und schönsten Sehenswürdigkeiten in Italien

Italien Sehenswürdigkeiten: Diese 20 schönen Orte musst du sehen [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Hüttenwanderungen in den Alpen

Hüttenwanderung Alpen: 35 Hüttentouren auch für Anfänger

Artikel lesen
Alle Infos zur Wanderung auf dem Sentiero Azzurro im Nationalpark Cinque Terre

Sentiero Azzurro (Cinque Terre): alle Infos zur Wanderung

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Lago Maggiore

Lago Maggiore Sehenswürdigkeiten: 9 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen