Foto der Woche 43/16 – Cathedral Valley

Foto der Woche

Cathedral Valley – Utah

Das Cathedral Valley in Utah ist ein Traum für jeden Fotografen. Die Landschaft verschlägt einem einfach den Atem. Die Fahrt ins Cathedral Valley ist allerdings nicht ganz ohne. Wer sich für die Rundtour, den 60-Mile-Loop, entscheidet, sollte mit der Durchquerung des Ford River beginnen. Andernfalls kann es einem passieren, dass man auf der anderen Seite des Ufers steht und die gesamte Strecke (60 Meilen) wieder zurück muss. Das passiert immer dann, wenn der Fluß zuviel Wasser führt. Einen ganz fantastischen Ausblick auf das Upper Cathedral Valley gibt es vom Cathedral Valley Overlook. Hier ist aber auf alle Fälle ein Auto mit high clearance nötig. Die Strecke ist wirklich richtig schlecht und schüttelt euch so richtig durch. Erst im Lower Cathedral Valley wird die Straße dann wieder recht gut – zumindest solange es nicht regnet. Wie immer gilt: Die besten Bilder entstehen zur Goldenen Stunde sowie zur Blauen Stunde.

101 Fotografien und der Blick hinter die Kulisse mit allen wichtigen Einstellungen wie Blende, ISO, Belichtungszeit und Brennweite findest du in meinem eBook “101 Fotografien und die Geschichte dahinter”. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund um das Thema Fotografie. Hier gelangst du zu meinem eBook. Natürlich mit Zufriedenheits-Garantie.

Advertisements
Cathedral Valley

Das Foto der Woche entstand im Cathedral Valley in Utah

Kaufen

Dir gefällt dieses Bild? Du kannst es jetzt ganz einfach als Poster, Leinwand oder auch als hochwertigen Galeriedruck bestellen – und in wenigen Tagen ist dieses Kunstwerk bei dir zu Hause.

 

Den Einsatz von Filtern und den richtigen Umgang mit der Kamera zeige ich euch regelmäßig bei meinen Fotokursen. Welches Zubehör du für deine Kamera benötigst, verrate ich in diesem Beitrag. Du hast noch gar keine Kamera? Auch hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *