Die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern am Gardasee
HomeReisetipps Italien

Ausflüge mit Kindern am Gardasee: 15 schöne Ausflugsziele für Familien

Gardasee mit Kind: Der größte See Italiens, auch Lago di Garda genannt, ist eines der Top-Reiseziele für Familien mit Kindern. An Ausflugszielen und Unternehmungsmöglichkeiten mangelt es am größten italienischen Binnensee nicht. Strandurlaub, Camping, familienfreundliche Hotels mit Kinderbetreuung und jede Menge Alternativen bei schlechtem Wetter – damit lockt der Gardasee für einen Familienurlaub.

Einziges Manko: am Gardasee wirst du überwiegend Kiesstrände vorfinden, Burgenbauen im Sand scheidet somit an den meisten Stränden aus. Ich zeige dir in diesem Artikel die schönsten Ausflugsziele am Gardasee, die du mit Kindern unternehmen kannst.

Aktualisiert am 07.05.2022

Die 10 schönsten Gardasee Ausflugsziele im Überblick

  1. Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo
  2. Wildgehege Al Bosco
  3. Ausflug nach Sirmione
  4. Freizeitpark Gardaland Resort
  5. Wochenmarkt besuchen
  6. Ein Tag in Verona
  7. Hochseilgarten „Busatte Adventure“
  8. Tagesausflug mit dem Schiff
  9. Radtour von Peschiera bis Mantua
  10. Parco delle Cascate di Molina
Aussicht Gardasee
Die Aussicht vom Monte Baldo auf den Gardasee

Die schönsten Orte für Familien am Gardasee

Für Familien liegen die schönsten Orte am Gardasee im Süden und Osten. Flach abfallende Strände und gemäßigter Wind sind die optimalen Rahmenbedingungen für einen Urlaub mit Kindern. Der Südosten ist außerdem ein strategisch gut gewählter Ausgangspunkt für Ausflüge am Gardasee mit Kindern, denn die Wahrscheinlichkeit, dass du hier im Stau stehst, wenn ihr euch auf Erkundungstour macht, ist deutlich geringer als anderenorts.

Scaligerburg Sirmione
Die Scaligerburg in Sirmione ist ein absolutes Highlight am Gardasee

In Lazise findest du einen der wenigen Sandstrände am Gardasee. Bardolino ist ein typischer Ferienort mit guter Infrastruktur und vielseitigem Freizeitangebot für Familien mit Kindern am Gardasee. Zudem gibt es bei Cristallo Gelateria das beste Eis im Odrt.

Cristallo Eisdiele
Meine Lieblingseisdiele am Hafen von Bardolino

Besonders toll ist die Uferpromenade zum Radfahren, aber auch ein Spaziergang mit dem Kinderwagen am Gardasee bietet sich hier an. Außerdem kann ich dir noch einen Besuch in der autofreien Innenstadt von Sirmione empfehlen.

Blumenhaus Sirmione
Kein Besucher verlässt Sirmione ohne ein Bild dieses Blumenhauses

1. Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo

Wenn du einen Blick aus 1760 Höhenmeter auf den Gardasee und seine Umgebung werfen möchtest, kannst du mit der Seilbahn auf den Monte Baldo fahren. Ab Malcesine fährt die Seilbahn am Gardasee zwei mal pro Stunde. Der Monte Baldo wird gerne auch als Dach des Gardasees bezeichnet. Besonders interessant: hier gibt es vier verschiedene Klimazonen.

Bergbahn Monte Baldo
Die Bergbahn bringt uns auf rund 1800 Meter Höhe. Der Clou: Die Kabine dreht sich einmal um 360 Grad
Blick auf den Gardasee vom Monte Baldo
Der Blick vom Monte Baldo auf den Gardasee – ist das nicht traumhaft schön?

Dein Kind ist fit für Wanderungen? Dann haben wir die besten Wanderungen am Gardasee für dich zusammengefasst.

2. Wildtiergehege Al Bosco

Tiere beobachten kannst du im Faunisto Al Bosco, einem Wildtiergehege in Grezzana. In dem Tierpark kannst du mit Kindern am Gardasee rund 200 einheimische Tierarten kennenlernen. Mit ein wenig Glück triffst du auf Murmeltiere, Mufflons, Gämsen und Steinböcke, aber auch Esel, Schafe und Ziegen sind hier vertreten. Da das Wildgehege nur im Rahmen einer Führung besucht werden darf, musst du dich vorab anmelden.

Murmeltier in den Bergen
Kinder lieben Murmeltiere

3. Ausflug nach Sirmione

Einen Ausflug nach Sirmione kannst du mit einem Strandbesuch kombinieren. Die Altstadt ist Fußgängerzone, das Wasser erreichst du daher auch nur fußläufig. Sirmione ist besonders für Familien mit Kindern ein angenehmes Ausflugsziel am Gardasee: die Kinds können sich hier unbeschwert und fast gefahrlos während des Stadtbummels bewegen.

Ein Highlight ist ein Blick von den Burgmauern der Burgruine Castello Scaligero. Schon allein der Weg über die kleine Burg-Brücke hinein in die Stadt wird manch ein Kind begeistern. Die Burgruine gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten am Gardasee.

Scaligerburg Sirmione
Die Scaligerburg in Sirmione ist ein absolutes Highlight am Gardasee

Ebenfalls toll: in Sirminone findest du feinen Sandstrand, wenn du eine kleine Wanderung machst. Mehr dazu erfährst du in unserm Artikel zur Wanderung in Sirmione.

Wanderung rund um Sirmione
Die kurze Wanderung rund um Sirmione ist eher ein Spaziergang – also absolut familientauglich

Empfehlenswerte Reiseführer für Gardasee mit Kind

Wenn du deinen Urlaub am Gardasee mit Kind planst, dann findest du in diesen Reiseführern viele wertvolle Tipps zur Vorbereitung.

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Gardaland Park in Lazise

Achterbahnen, Kinderkarussell, Wildwasserbahnen, einen Aquapark, verschiedene Unterhaltung-Shows, all das findest du im Vergnügungspark Gardaland Park in Lazise. Im gesamten Park sind Restaurants, Imbisse und Fast-Food-Stände verteilt. Vom Bahnhof in Peschiera gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus, im Kassenbereich kannst du einen Buggy ausleihen.

Auf der Webseite kannst du zuvor durch Eingabe der Körpergröße prüfen, welche Attraktionen dein Kind bereits nutzen darf und somit in Ruhe abwägen, ob sich ein Besuch im Gardaland Park für euch lohnt. Wenn ihr nicht genug von Achterbahnen und Co. bekommen könnt, dann kannst du auch eine Übernachtung in einem der zum Gardaland Park gehörenden Hotels buchen.

Das Gardaland am Gardasee entführt dich in eine andere Welt
Das Gardaland am Gardasee entführt dich in eine andere Welt

5. SEA LIFE Aquarium

Im SEA LIFE Aquarium kannst du mehr als 5000 Tiere sehen, unter anderem Haie, Rochen, Seesterne, Seelöwen und viele verschiedene Fischarten. Hier kannst du dich auf eine Reise unter Wasser vom Gardasee bis in die Tiefen der Ozeane begeben. In den 40 Becken sind die natürlichen Lebensräume der Tiere bis ins Detail nachgestellt.

Wenn du bereits eine Eintrittskarte für den Gardaland Park gekauft hast, wird für das Auquarium nur noch ein kleiner Aufpreis fällig.

Hinweis: Kinderwagen sind hier leider nicht erlaubt, für Kinder mit Einschränkungen gibt es eine Ausnahme.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Aquarien und jegliche Art der Vergnügung, bei der Tiere eingesperrt sind, nicht gut finden. Tiere in der Natur zu beobachten ist doch auch für Kinder viel schöner.

6. Movieland Park

Wenn du dich für die Nachstellung von berühmten Filmszenen interessierst, wirst du im Movieland Park zwischen Lazise und Peschiera fündig. Neben Stunt-Shows finden wechselnde Themenvorführungen statt. Hier gibt es außerdem einen U-Boot-Simulator, du kannst dich mit einem Speedboat fahren lassen, ein 3D-Kino besuchen und für Adrenalin-Fans hält der zur Canevaworld gehörende Vergnügungspark auch Achterbahnen und ein Horror-Haus bereit.

Für kleinere Kinder gibt es Karussells und eine Bimmelbahn in Form einer Panorama-Tram. Zur Canevaworld zählen auch noch ein Wasserpark, mehreren Themenrestaurants und weitere Attraktionen für Familien am Gardasee.

7. Wochenmärkte am Gardasee

Am Gardasee gibt es gleich mehrere Wochenmärkte, auf denen du Lebensmittel, Kleidung oder Souvenirs kaufen kannst. Schau dir gerne die aktuelle Liste der Wochenmärkte am Gardasee mit Öffnungszeiten an.

Wir lieben es über die Wochenmärkte zu spazieren und Leckereien auszuprobieren. Danach gibt es eine leckere Brotzeit am Wasser. Klingt das nicht toll?

Tipp: Mach mit deinem Kind vorher aus, dass es sich zwei Dinge auf dem Markt aussuchen darf. Dann ersparst du dir spätere Diskussionen und dein Kind hat noch extra Spaß dabei sich ein tolles Souvenir zu suchen.

Olivenauswahl am Markt
Wir lieben Märkte: Die Auswahl an Oliven ist gigantisch und super lecker. Tipp: immer vorher probieren

8. Tagesausflug nach Verona

Ein Familienurlaub am Gardasee mit Kindern lässt sich auch mit einer Städtereise nach Verona verbinden. Besonders empfehlenswert sind das alte Theater, die Basilica di San Zeno Maggiore und natürlich eine leckere Pizza – meine Tochter ist für letztere immer zu haben. Mehr Tipps findest du hier Verona Sehenswürdigkeiten.

Vor allem Jungs sind von den mächtigen Mauern und den pompösen Toren der Arena begeistert. Hier lohnt sich auch ein Besuch im Inneren.

Arena in Verona im Abendlicht
Die Arena ist eines der Wahrzeichen von Verona

Je nachdem wie alt dein Kind ist, könnte auch die bekannte Romeo und Julia-Wand mit unzähligen Briefen und Schriften spannend sein. Und welches Mädchen möchte nicht mal auf einem Balkon stehen und Prinzessin spielen?

Casa di Giulietta
Der Balkon im Casa di Giulietta, auf dem angeblich Julia stand

9. Hochseilgarten Busatte Adventure

Im Hochseilgarten Busatte Adventure in der Nähe von Torbole gibt es Attraktionen für die ganze Familie. Es gibt eine BMX-Piste, große Rasenflächen, die sich für ein Picknick anbieten und mehrere Sportplätze. Insgesamt sind es 50 Stationen mit Hängebrücken, Lianen, Seilbrücken und Netzrollen.

Klettergerüst im Hochseilgarten
Hochseilgärten sind für Kinder perfekt geeignet

10. Wasserfall-Park Parco delle Cascate di Molina

Wenn du einen Faible für Wasserfälle hast, dann kannst du eine Wanderung durch den Parco delle Cascate di Molina einplanen. Der Wasserfall-Park am Gardasee liegt im Valpolicella-Tal und besticht mit einer wunderschönen Landschaft aus Wäldern, Weinreben und schroffen Felsen.

11. Tagesausflug mit dem Schiff

Am Gardasse kannst du auch einen Tagesausflug mit dem Schiff machen. Wie wäre es mit einer Bootstour zur Isola di Garda? Die Linienschiffe verbinden zahlreiche Ausflugsziele für Familien am Gardasee, ohne dass du dich ins Verkehrschaos einreihen musst. In den meisten größeren Orten befinden sich Anlegestellen, dort kannst du auch die Fahrpläne der Navigazione Lago di Garda einsehen.

Auch ohne ein besonderes Ziel im Auge ist eine Schifffahrt über den Gardasee mit Kindern ein Highlight für die ganze Familie. Wie wäre es mit einem Segelschiff, auf dem man sich wie ein echter Pirat fühlt?

Mit dem Segelschiff den Gardasee erkunden
Mit dem Segelschiff den Gardasee erkunden

12. Radtour oder Spaziergang von Peschiera nach Mantua

Eine besonders familienfreundliche Strecke für einen Spaziergang oder eine Radtour am Gardasee ist der Abschnitt zwischen Peschiera und Mantua. Am Mincio-Fluss entlang führt ein gut ausgebauter Radweg über eine Strecke von 45 Kilometern. Der Mincio fließt in Peschiera aus dem Gardasee heraus und mündet in Mantua in drei Seen. Starten kannst du an dem Parkplatz nahe der Eisenbahnbrücke in Peschiera.

Fahrrad am gardasee
Ach, durch die Städte am Gardasee mit dem Rad zu fahren macht auch unglaublich viel Spaß, es muss nicht immer die Rennstrecke sein

13. Parco Natura Viva

Der Parco Natura Viva ist ein moderner zoologischer Garten, der einem Safari Park, den du mit dem eigenen Auto erkunden kannst, gleicht. Der Park unterstützt Projekte zum Artenschutz und leistet Bildungsarbeit zur Schärfung des Umweltbewusstseins.

Blick auf den Gardasee
Die Natur am Gardasee ist wirklich etwas besonderes

14. South Garda Karting

Die Kart-Rennstrecke in Desenzano ist eine der wichtigsten im Bahnen im internationalen Vergleich. Nicht nur als Zuschauer beim offiziellen Rennbetrieb lohnt sich ein Besuch, außerhalb dieser Zeiten kannst du ein Kart mieten. Kinder müssen dafür mindestens 130 Zentimeter groß sein. Ab 15 Euro für 10 Minuten Fahrtzeit beginnt der Spaß, die Karts für die Kinder fahren maximal 40 km/h.

15. Tipps für Regentage am Gardasee mit Kindern

Was kann man bei Regen mit Kindern am Gardasee machen? Hier habe ich noch ein paar Tipps für Regentage für dich gesammelt. An Freizeit- und Vergnügungsparks mangelt es in der Garda-Region nicht.

Die Innenstadt Arcos
Auch schön bei Regen: die Gassen von kleinen Orten wie Arco besuchen

Hier findest du eine Übersicht der beliebtesten Indoor-Aktivitäten am Gardasee:

Brücke Ponte Pietra
Verona ist immer einen Ausflug wert. Die Brücke Ponte Pietra ist ein Must-See

Strände für Kinder am Gardasee

Rund um den Gardasee befinden sich kleine und größere Strandabschnitte. Für Familien ist es besonders wichtig, einen flach abfallenden Strand am Gardasee zu besuchen, damit die Kids unbeschwert im Wasser spielen können. Die folgenden Strände eignen sich gut für einen Besuch mit Kindern:

Familienfreundliche Unterkünfte am Gardasee

Abschließend habe ich hier noch ein paar Tipps für kinderfreundliche Unterkünfte am Gardasee für dich notiert. Egal ob du auf der Suche nach einem Hotel mit Kinderbetreuung und Mini-Club, einem Ferienhaus ganz für euch allein oder einem Campingplatz am Gardasee bist – die Auswahl ist schier unendlich. Hier kommen meine Vorschläge.

Campingplatz am Gardasee

Der Campingplatz Agricampeggio Oasi del Garda (hier Preise checken*) verfügt über einen Außenpool, einen eigenen Kinderspielplatz und mehrere der beliebten Freizeitparks am Gardasee sind fußläufig erreichbar.

Ferienhaus am Gardasee

Das Ferienhaus Casa Vacanze Da Riki (hier Preise checken*) verfügt ebenfalls über einen Pool. Das Haus ist zwar klein, aber dafür habt die gesamte Unterkunft für euch, was ich persönlich mit Kind oft viel entspannter finde als eine Wohnung oder ein Appartement.

Hotel am Gardasee

Das Hotel Caesius Thermae (hier Preise checken*) in Bardolino kommt für dich infrage, wenn es etwas gehobener sein darf, auch was das Preisniveau anbelangt. Neben einem Indoor- und Outdoor-Spielplatz gibt es auch eine Kinderbetreuung und Buggys können vor Ort geliehen werden.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Orte am Gardasee

Gardasee: 8 schöne Orte, die du unbedingt sehen musst [mit Karte]

Artikel lesen
Tipps für deinen Camping-Urlaub am Gardasee

Gardasee: Campen an Ostern

Artikel lesen
Alle Infos zum Rio Sallagoni Klettersteig

Rio Sallagoni: Atemberaubender Klettersteig durch die Schlucht + Tipps

Artikel lesen
Top-Sehenswürdigkeiten in Riva del Garda

Riva del Garda Top-12-Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst

Artikel lesen
Top-Sehenswürdigkeiten in Arco am Gardasee

Arco Sehenswürdigkeiten: Diese schönen Orte musst du sehen

Artikel lesen