HomeHoteltippReisetipps China

Unser Hotel-Tipp in Shanghai: Jing An Shangri-La

Die Zahl der Touristen, die Shanghai besucht, steigt rasant. Die 24-Millionen-Metropole im Osten Chinas wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Bund, den Shanghai Tower oder den Oriental Pearl Tower auf. Selbst das alte Shanghai mit Tempeln und Wasserstraßen ist noch nicht ganz verschwunden. Was man in Shanghai in wenigen Stunden alles erleben kann, könnt ihr hier in unseren Shanghai-Tipps nachlesen - und einen Hotel-Tipp haben wir natürlich auch für euch: das Jing An Shangri-La.

Aktualisiert am 08.05.2022

Die Anreise

Wer im Jing An Shangri-La übernachtet, reist in der Regel mit dem Taxi oder der Limousine vom Flughafen an und muss sich um die Anreise keine Sorgen machen. Aber auch mit der U-Bahn ist das 5-Sterne- Luxushotel gut zu erreichen. Die U-Bahn-Line 2 verbindet die Flughäfen Pudong im Südosten und Hongqiao im Westen Shanghais miteinander. Etwa dazwischen liegt unser Hotel. Von der U-Bahn-Station Jing’an Temple, die auch von der Linie 7 angefahren wird, sind es etwa fünf bis acht Minten Fußweg durch eine Einkaufspassage zum Hotel.

Der erste Eindruck

Schon die moderne Lobby zeigt – das Jing An Shangri-La ist ein waschechtes 5-Sterne-Hotel. Marmorboden, modernstes Design, gediegene Farben und hohe Decken signalisieren: Das ist hier kein billiges Vergnügen. Nach dem Check-in – das Personal spricht natürlich englisch – geht es mit dem Aufzug nach oben. Die Hotelzimmer befinden sich alle im oberen Teil des Wolkenkratzers. Der Ausblick ist gigantisch, solange sich Dunst und Smog über der Stadt in Grenzen halten. Versucht unbedingt, ein Zimmer mit Blick in Richtung der beeindruckenden Skyline in Pudong zu bekommen.

Eingang Jing an Shangri-La
Bunte Blumen empfangen den Gast im Luxushotel Jing an Shangri-La

Die Zimmer

In den riesigen Suiten (die klimatisierten Zimmer sind mindestens 42 Quadratmeter groß) erwartet euch ein gigantisches Bett mit einem atemberaubenden Blick auf Shanghai. Ohne Witz: In dem Bett könnten leicht vier oder fünf Leute übernachten. Der Blick aus den vollverglasten Suiten auf Hochhäuser und Straßen ist besser als jeder Actionfilm aus Hollywood. Wer trotzdem gerne in die Röhre schaut, kann das natürlich vom Bett aus tun – Hintergrundbeleuchtng der Stadt inklusive. Im riesigen Badezimmer gibt es natürlich einen weiteren Fernseher.

Blick auf Shanghai
Die Suiten sind riesig und beeindrucken mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt
Hotelbett im Jing an Shangri-La
Dieses Bett bietet wirklich Platz genug für zwei Personen
Skyline Shanghai
Aus dem Hotelzimmer sieht man in der Ferne die imposante Skyline Shanghais
Bose-Soundsystem
Natürlich darf auch das Bose-Soundsystem nicht fehlen

Wenn euch schon der Ausblick aus der Suite begeistert – was sagt ihr erst zu der Dusche? Natürlich gibt es auch eine Badewanne – aber mal ehrich, wer will bei diesem Ausblick baden? Natürlich ist neben der normalen Handdusche eine Regendusche an der Decke installiert und die Toilettenartikel sind von L’Occitane. Es kann also durchaus passieren, dass man ewig duscht und dabei ganz vergisst, Shanghai zu erkunden. Übrigens gibt es auch Suiten, von denen aus ihr aus der Badewanne über Shanghai blickt – es ist halt immer eine Preisfrage.

Badezimmer
Das Badezimmer hat zwei Waschbecken, viel Prunk und einen TV im Spiegel
Badewanne
Die Badewanne
Regendusche
Das Highlight im Jing an Shangri-La ist die Regendusche mit Blick auf Shanghai

Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt. Neben Mineralwasserflaschen gehört ein Obstkorb, der täglich frisch gefüllt wird, zum Service. In der Minibar gibt’s außerdem Snacks und Drinks. Tee und Kaffee sind inklusive.

Obstschale im Jing an Shangri-La
Die Obstschale wird täglich frisch aufgefüllt

Bar mit Fernblick

Ein weiteres Highlight ist die Horizon Club Lounge im 55. Stock. In dem Bar-Restaurant wird auch das üppige Frühstücksbuffet aufgebaut. Es gibt noch zwei weitere sehr vorzügliche Restaurants im Jing An Shangri-La – diesen Ausblick hat aber keines davon. Neben allerlei chinesischer Speisen werden am Morgen unter anderem frisch zubereietete Eier, French Toast oder Frühstückssteak serviert. Zudem wartet die Bar mit einem umwerfenden Angebot an Getränken und Speisen auf – das lohnt sich besonders zur Happy Hour.

Frühstück
Das Frühstück in dem Hotel ist überaus üppig
Chinesische Speisen
Chinesische Gerichte gehören ebenso dazu wie …
Brote
… eine große Auswahl frischer Brote
Ausblick Bar Jing an Shangri-La
Bei diesem Ausblick schmeckt das Frühstück gleich doppelt so gut

Fitness & Wellness

Natürlich gibt es im Jing An Shangri-La ein großes Fitnessstudio und einen riesigen Wellness- und Spa-Bereich mit Schwimmbad. Aufgrund des recht kurzen Aufenthalts hatten wir aber leider keine Möglichkeit, diese auch ausgiebig zu testen.

Die Lage

Mit der U-Bahn kommt man schnell und günstig in Shanghais Innenstadt. Die U-Bahn-Station Jing’an Temple, die von den Linien 2 und 7 angefahren wird, ist nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt. Mit der Metro ist man in wenigen Minuten direkt in der Innenstadt. Aus der Hotel-Lobby erreicht man die U-Bahn-Station trockenen Fußes durch ein luxuriöses Einkaufscenter. Übrigens: → Wer noch nie in Shanghai mit der U-Bahn gefahren ist, findet hier unseren U-Bahn-Ratgeber. In der direkten Umgebung des Hotels gibt es natürlich auch kleinere Läden und Restaurants.

Fazit

Das Jing An Shangri-La überzeugt mit purem Luxus und einem grandiosen Blick auf Shanghai. Die Bar im 55. Stock ist ein weiteres Highlight – von den Badezimmern mit Fernsicht ganz zu schweigen. Dank der nahen U-Bahn ist auch die Lage optimal, um Shanghai zu erkunden. Soviel Luxus hat natürlich seinen Preis. Wer sich aber einmal etwas gönnen möchte, macht mit dem Jing An Shangri-La (West Shanghai) garantiert nichts falsch.

Adresse und Kontakt „Jing An Shangri-La“ – West Shanghai

Kategorie: 5 Sterne

Jing An Shangri-La, West Shanghai
1218 Middle Yan’an Road
Jing An Kerry Centre
West Nanjing Road
Shanghai, 200040, China

Buche hier dein unvergessliches Wochenende im Jing An Shangi-La in Shanghai*

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Unser Hotel-Tipp im Zillertal: Das Posthotel – Zillerseasons (Anzeige)

Artikel lesen

Unser Hotel-Tipp im Allgäu: Haubers Naturresort (Anzeige)

Artikel lesen

Shanghai Sehenswürdigkeiten: 9 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Hotel Winkler in Südtirol

Unser Hotel-Tipp in Stefansdorf: Hotel Winkler (Anzeige)

Artikel lesen
Unser Hoteltipp in Fügen

Unser Hoteltipp in Fügen im Zillertal: Gartenhotel Crystal (Anzeige)

Artikel lesen

Unser Hotel-Tipp in Salzburg: Hotel Goldgasse (Anzeige)

Artikel lesen