Die Wanderhotels
HomeHoteltipp

Hotel-Tipp: Wanderhotels – die beste Unterkunft für Wanderer (Anzeige)

Nicht immer muss Wandern mit einer Hütten-Unterkunft und Gemeinschaftsräumen zusammenhängen. Wer den hohen Standard liebt, aber nicht auf die tolle Natur und geniale Wanderungen verzichten möchte, ist bei den Wanderhotels richtig. Der Tourismusverein Wanderhotels in Europa hat insgesamt über 70 Wanderhotels, die das Prädikat Wanderhotel tragen.

Das markante W-Logo der Wanderhotels befindet sich meist außen an der Hotel-Tür. Was die Wanderhotels auszeichnet und warum du das nächste Mal unbedingt in einem Wanderhotel Urlaub machen solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

Aktualisiert am 12.03.2022

Wanderhotels: tolle Unterkünfte für Wander-Begeisterte

Wer das Wandern liebt, wird in dem Wanderhotels glücklich

Nicht immer muss Wandern mit einer Hütten-Unterkunft und Gemeinschaftsräumen zusammenhängen. Wer den hohen Standard liebt, aber nicht auf die tolle Natur und geniale Wanderungen verzichten möchte, ist bei den Wanderhotels genau richtig. Der Tourismusverein Wanderhotels in Europa hat insgesamt über 70 Wanderhotels, die das Prädikat Wanderhotel tragen. Das markante W-Zeichen der Wanderhotels befindet sich meist außen an der Hotel-Tür. Was die Wanderhotels auszeichnet und warum du das nächste Mal unbedingt in einem Wanderhotel Urlaub machen solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

⭐ Werbehinweis: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Wanderhotels in Europa, dem Hotel Interski und dem Posta Zirm Hotel. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf unseren redaktionellen Anspruch.

Über 70 Wanderhotels in Deutschland, Österreich und Italien

Über 70 offizielle Wanderhotels des Tourismusverein Wanderhotels in Europa gibt es in Deutschland, Österreich und Italien. In Deutschland findest du solch ein Wanderhotel im Schwarzwald, genauer das Hotel Gasthof Rosengarten in Baiersbronn. In Österreich findest du diese Art von Hotels in Vorarlberg, Tirol, Salzburger Land, Kärnten, Steiermark und Oberösterreich. In Italien wirst du in Südtirol und Trentino fündig. Wir haben in den Dolomiten in Südtirol zwei Wanderhotels getestet und waren von deren Angebot wirklich begeistert.

Die teilnehmenden Hoteliers sind Wanderführer und Erlebnisguides. Jedes Wanderhotel bietet geführte Touren mit einem Wanderguide an. Und die wiederum zeigen ihre Lieblingsplätze und geben wertvolles Naturwissen weiter.

Schild Wanderhotels
Dieses markante W steht für die Wanderhotels

Für jeden Wander- und Outdoor-Typ das richtige Angebot bei den Wanderhotels

Auf der Website der → Wanderhotels findest du das passende Wanderhotel in deiner Urlaubsregion. Egal, welcher Outdoor-Typ du bist: du kannst sicher sein, dein persönliches Hotel zu finden. Du selbst weißt, ob du der reine Wandertyp bist oder du eher die Herausforderung beim Klettern suchst. Stehst du auf kleine, aber feine Hotels? Reist du alleine, mit Partner oder mit Familie an? Für jeden Typ Reisenden findest du das passende Hotel.

Du kannst nicht nur wandern, sondern auch klettern, biken oder andere Sportarten in den jeweiligen Hotels ausüben. Natürlich gibt es auch für deinen aktiven Vierbeiner ein passendes Angebot. Wenn du einfache Touren bevorzugst und eher der Wellness-Typ bist, bekommst du ebenfalls die richtige Unterkunft bei den Wanderhotels. Und mal ehrlich, das grandiose Bergpanorama aus dem Pool oder der Sauna zu betrachten, ist auch nicht verkehrt. Egal, welcher Wandertyp du bist, bei den Wanderhotels findest du das perfekte Angebot.

Sauna Hotel Interski
Bist du auch der Sauna- und Wellnesstyp?

Erlebnis-Angebote der Wanderhotels

Neben dem Wandern bieten die Wanderhotels noch weitere unvergessliche Erlebnisse an. Die Auswahl ist riesig und vielfältig. Da fällt es schwer, sich zu entscheiden. Aber der Urlaub ist ja meist ein wenig länger – umso mehr Angebote kannst du nutzen. Je nachdem, wonach dir der Sinn steht, findest du auf der Website der Wanderhotels noch weitere tolle Kurse oder Workshops. Darunter gehören etwa spannende Events zum Thema traditionelles Handwerk, regionales Brauchtum und kreative Künste. Aber auch für den kulinarischen Gaumen wirst du tolle Themengebiete finden. Dazu zählen zum Beispiel Brot backen, Käse herstellen, Pilze sammeln, aber auch Tiere beobachten, fotografieren, malen oder jodeln. Klingt das nicht toll? Wir haben etwa im Hotel Interski übernachtet. Dort bietet der Chef persönlich einen Workshop zur hauseigenen Bierbrauerei Eguia an.

Bierbraukurs mit Flaschen
Im Bierbraukurs erfährst du erst etwas über die richtigen Zutaten. Dann kannst du selbst dein eigenes Bier ansetzen

In welchen Wanderhotels solltest du übernachten?

Wir waren für die Wanderhotels in den Dolomiten unterwegs. Mal davon abgesehen, dass die Dolomiten ein traumhaft schönes Wanderziel sind, waren auch unsere Wanderhotels richtig grandios. Ich stelle dir nun zwei der über zertifizierten Wanderhotels vor. Glaube mir, die Auswahl wird dir schwerfallen.

Hotel Interski, 4 Sterne

Das Hotel Interski befindet sich in St. Christina im deutschsprachigen Teil Südtirols. Hier findest du unseren extra Hotel-Tipp zum Hotel Interski. Das herausragende an dem Hotel ist nicht nur der einzigartige Blick auf die volle Pracht des Langkofels. Auch die Familie und die Angestellten machen das Hotel Interski aus. Du dinierst an resigen Panoramafenstern mit Blick auf die imposante Bergwelt und trinkst das hauseigene Bier.

Der Infinity-Pool des Hotels ist einfach abgefahren. Das musst du gesehen haben! Die Sauna bietet einen tollen Ausblick auf die Bergwelt. Im Winter sieht es hier ebenfalls traumhaft aus, wenn die Landschaft in eine weiße Schneepracht gehüllt ist. Viermal die Woche bietet das Hotel mit einem hauseigenen Wanderleiter geführte Touren in der Region an.

Außenpool Hotel Interski
Der Außenpool vom Hotel Interski ist einfach abgefahren
Außenpool Interski Hotel
Dieser tolle Pool bietet nicht nur ein traumhaftes Panorama – er ist gleichzeitig auch ein toller Instagram-Spot

Hotel Posta Zirm, 4 Sterne

Das Hotel Posta Zirm befindet sich in Corvara. Hier findest du unseren extra Hotel-Tipp zum Hotel Posta Zirm. Vom Balkon unserer Superior Junior-Suite hatten wir einen grandiosen Ausblick auf die Sella-Berggruppe. Das Bergpanorama rund um das Grödner Joch – direkt in der Nähe von Corvara – ist traumhaft. Die ganze Gegend ist wunderschön. Das Hotel besticht mit einem unglaublich leckeren und extravagenten 5-Gänge-Menü, einer wunderschönen Sauna- und Wellness-Anlage mit Pool und einem heimeligen, familiären Flair.

Wir haben dort insgesamt drei Wanderungen gemacht – alles Empfehlungen der Wanderführerin Silvia vom Hotel Posta Zirm. Die Gegend könnte nicht gegensätzlicher sein. Schau dir die Traum-Fotos gerne auf unserem gesonderten Beitrag zu den Wanderungen an. Wir waren im Puez-Naturpark, im Fanes-Naturpark und wanderten am Grödner-Joch.

Pool im Hotel Posta Zirm
Der edle Pool im Hotel Posta Zirm lädt zu ein paar Schwimmzüge ein
Tagliatelle mit Knoblauch
Diese Tagliatelle mit schwarzem Knoblauch waren der absolute Gaumenschmaus

Jetzt hoffen wir, dass wir dir Lust auf die Wanderhotels machen konnten. Hört es sich nicht großartig an, dass du je nach deinem Geschmack tolle Hotels aussuchen kannst, die perfekt auf deine Outdoor-Bedürfnisse abgestimmt sind? Wir fanden das richtig toll und können die Wanderhotels empfehlen.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Wellness mit der besten Freundin

Wellness mit der Freundin – das sind die besten Hotels

Artikel lesen
Hotel Winkler in Südtirol

Unser Hotel-Tipp in Stefansdorf: Hotel Winkler (Anzeige)

Artikel lesen
Unser Hoteltipp in Fügen

Unser Hoteltipp in Fügen im Zillertal: Gartenhotel Crystal (Anzeige)

Artikel lesen
Hoteltipp Bad Moos Dolomites Spa Resort

Unser Hoteltipp in Bad Moos: Bad Moos Dolomites Spa Resort (Anzeige)

Artikel lesen
Hoteltipp Posta Zirm Hotel

Unser Hotel-Tipp in Corvara: Posta Zirm Hotel (Anzeige)

Artikel lesen