Alle Infos und Fototipps zum Hvítserkur auf Island
HomeReisetipps Island

Der Basaltfelsen Hvítserkur auf Island

Der riesige Basaltfelsen Hvítserkur gehört zu den spannendsten Orten auf Island und ist insbesondere für Landschaftsfotografen ein Top-Spot. Wir zeigen dir, wie du zum Hvítserkur kommst, worauf du achten musst und wie du den imposanten Vogelfelsen am besten fotografierst.

Aktualisiert am 17.08.2022

Die Legende um den Hvítserkur

Der Legende nach ist der Fels ein Troll, der von der Sonne versteinert wurde. Eine spannende Geschichte, oder? Wenn man sich den 15 Meter hohen Hvítserkur einmal genauer anschaut, könnte an der Legende durchaus was dran sein. Der Basaltfelsen hat es übrigens auch schon zu internationaler Berühmtheit gebracht – und zwar lange bevor es Instagram gab. Im Jahr 1990 zierte der Felsen eine isländische Briefmarke.

Der Hvitserkur bei Sonnenaufgang
Der Vogelfelsen bei Sonnenaufgang – ein traumhaft schönes Motiv

Der Parkplatz

Früher war der Hvítserkur, gelegen an der Nordküste der Insel an der Straße 711 in der Bucht Húnafjörður, nur Insidern bekannt. Der Parkplatz (Google Maps) hoch über dem Meer war nicht mehr als eine Schottergrube. Das ist heute anders. Dich erwartet ein großer Platz mit betoniertem Gehweg. Übernachten ist hier übrigens nicht mehr erlaubt. Trotzdem stehen auf dem Parkplatz immer wieder Camper.

Der Abstieg zum Strand

Vom Parkplatz führt der Wanderweg in rund 15 Minuten hinunter zum Strand. Der Schotterweg ist recht steil und rutschig. Sneaker oder Flipflops sind daher nicht die beste Entscheidung. Auf dem Weg befindet sich, kurz nach dem Parkplatz, eine Aussichtsplattform. Von hier ober hast du einen tollen Blick hinter zum Strand und auf den imposanten Felsen im Meer.

Der Hvítserkur als Fotomotiv

Der Vogelfelsen gibt ein wunderbares Fotomotiv ab. Sehr schöne Bilder gelingen dir etwa in der Nacht, wenn Polarlichter am Himmel tanzen.

Polarlichter über dem Hvítserkur
Polarlichter erleuchten den Himmel
Polarlichter über dem Hvítserkur
Auch vom Strand hast du einen tollen Blick auf den Hvítserkur und die Polarlichter
Polarlichter über dem Hvítserkur
Mit ein wenig Glück gelingen solche Fotos

Aber auch am Abend und insbesondere am Morgen lohnt ein Abstecher zu dem Fels. Du wirst hier aber kaum alleine sein. Unter Landschaftsfotografen hat sich der „Vogelfelsen“ – hier brüten im Sommer Hunderte Vogel – herumgesprochen. Ich könnte mir vorstellen, dass es zwischen Landschaftsfotografen, die den Felsen ohne Menschen ablichten wollen, und Influencern, die sich in Szene setzen wollen, durchaus Konflikte gibt.

Der Hvítserkur im Morgenlicht
Der Basaltfelsen im Licht der Morgensonne

Mit etwas Glück gelingt es dir, die aufgehende Sonne in einem der Steinbögen einzufangen. Bei Ebbe erreichst du den Hvítserkur sogar trockenen Fußes. Eine Person als Größenvergleich macht sich super auf jedem Foto.

Der Basaltfelsen Hvítserkur im Licht der aufgehenden Sonne
Am Morgen kannst du mit der aufgehenden Sonne einen Sonnenstern zaubern

Am Strand gibt es außerdem schöne Muster, die sich hervorragend als Vordergrund eignen. Auch im Licht der aufgehenden Sonne gibt der dann angestrahlte Hvítserkur ein tolles Fotomotiv ab.

Der Basaltfelsen Hvítserkur
Der Hvítserkur gehört zu den Top-Highlights auf Island

Mit etwas Fantasie und dem richtigen Bildaufbau gelingen dir in den Morgenstunden und in den Abendstunden ganz tolle Fotos. Wir haben es jedes Mal sehr genossen, hier sein zu dürfen. Dieser Ort hat etwas Magisches. Du wirst es auch spüren – versprochen.

Hier verrate ich dir übrigens 25 einfache Tipps für grandiose Landschaftsfotos.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Die schönsten Wasserfälle in Island

Die 25 schönsten Wasserfälle in Island [mit Karte]

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Reykjavík

Reykjavík Sehenswürdigkeiten: 10 schöne Orte, die du sehen musst

Artikel lesen
Schöne Islandbilder kostenlos zum Download

Island: 40 schöne Bilder zum kostenlosen Download

Artikel lesen
Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Island

Island Sehenswürdigkeiten: 50 schöne Orte & Highlights [mit Karte]

Artikel lesen
Alle Infos zur Wanderung zum Wasserfall Glymur auf Island

Glymur: Wanderung zu Islands zweithöchsten Wasserfall [mit Karte]

Artikel lesen
Ein Erfahrungsbericht in der Business Saga Class von Icelandair

Icelandair Business Saga Class: ein Erfahrungsbericht

Artikel lesen