Landschaftsfotografie in Saalbach Hinterglemm

Die schönsten Fotospots in Saalbach Hinterglemm

Jäger des Lichts

Der “Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn” ist bekannt für seine langen Skipisten und das ausgelassene Après-Ski. 70 Skilifte, 270 Pistenkilometer und zahlreiche Schneekanonen sorgen für Pistengaudi. Nach der Abfahrt durch den Powder locken Kult-Hütten wie der Goaßstall zu exzessiven Feiern. Was aber kaum jemand weiß: Auch landschaftlich hat Saalbach Hinterglemm einiges zu bieten. Im Rahmen der Story Base 2017 zog ich mit meiner Kameraausrüstung los und fing das eine oder andere atemberaubende Foto ein.

Fotoshooting auf dem Schattberg Westgipfel

Mit der Westgipfelbahn geht es in wenigen Minuten auf den Schattberg Westgipfel. Mit 2.096 Metern ist der Gipfel der höchste mit einer Seilbahn erschlossenen Skiberg des Glemmtals. Skifahrer und Snowboarder brettern die rote Piste bis nach Hinterglemm ins Tal. Für mich heißt es jetzt entschleunigen und bei klirrender Kälte auf den Sonnenuntergang warten. Ich habe Glück. Im Glemmtal macht sich dichter Hochnebel breit. Auf dem Schattberg Westgipfel scheint die Januarsonne. Kurz vor Sonnenuntergang werden die umliegenden Berggipfel angestrahlt. Ein Hochgenuss für jeden Landschaftsfotografen. Allerdings stehe ich heute eher zufällig auf dem Schattberg – ich habe weder Kamera noch Stativ dabei. Zum Glück treffe ich Flo und Stefan von Techmagnet – die jungs leihen mir kurzerhand ihre Panasonic Lumix GH4. Ich muss heute Abend ohne Stativ und Filter auskommen – trotzdem gelingen atmeberaubende Landschaftsaufnahmen. Wer im Winter auf den Schattberg Westgipgel zum Fotografieren will und nicht mit den Ski abfährt, muss das natürlich mit den Betriebszeiten der Bergbahn abgleichen. Leider gibt es keinen Winterwanderweg zum Gipfel und auf der Skipiste sind am Abend die Pistenraupen unterwegs, die wegen des starken Gefälles mit Seilwinden arbeiten. Es ist also keine gute Idee, einfach über die Skipiste abzusteigen.

Bergstation Westgipfelbahn

Die Sonne verschwindet hinter der Bergstation der Westgipfelbahn

Westgipfelbahn

Die Gondeln der Westgipfelbahn tauchen in den Nebel ab

Gipfelkreuz Schattberg

Die letzten Sonnenstrahlen lassen das Gipfelkreuz auf dem Schattberg leuchten

Westgipfelhütte Schattberg

Die Westgipfelhütte auf dem Schattberg

Schattberg-Blick

Blick vom Schattberg-Gipfel kurz bevor die Sonne hinter den Bergen verschwindet

Schattberg Blick

Blick ins Hochgebirge vom Schattberg aus

Blick Schattberg

Kurz vor Sonnenuntergang

Leoganger Steinberge

Die Gipfel der Leoganger Steinberge stoßen durch den Hochnebel und leuchten im Abendlicht

Sonnenuntergang auf dem Schattberg

Sonnenuntergang auf dem Schattberg – im Blick die Leoganger Steinberge mit dem Birnhorn-Gipfel als höchsten Punkt

Sonnenaufgang auf dem Bernkogel

Für die Story Base Crew steht heute morgen ein ganz besonderer Service bereit: Mit dem Schneemobil geht es in tiefster Dunkelheit und bei klirrender Kälte hinauf zum Bernkogel. Leider haben auf dem Schneemobil nur zwei Leute Platz – aber so frühes Aufstehen ist eh nicht jedermanns Sache. Der Blick auf Saalbach und die umliegenden Berggipfel ist wirklich atemberaubend, zumal es in den vergangenen Tagen viel Neuschnee gab. Mit Chris warte ich auf den Sonnenaufgang. Wir werden nicht enttäscht. Zwar fehlen uns ein wenig die Wolken am Himmel, dafür werden wir mit einem tollen Sternenhimmel belohnt. Zurück ins Tal geht es – zumindest für Chris – mit den Ski. Ich will lieber nichts riskieren und lasse mich mit dem Schneemobil bis zur Mittelstation bringen. Von hier aus geht es mit der Gondel weiter.

Sonnenaufgang Bernkogel

Chris und ich warten auf dem Bernkogel auf den Sonnenaufgang

Spielberghorn

Blick auf das Spielberghorn am Morgen

Spielberghorn

Wenige Minuten später leuchtet die Landschaft in den wärmsten Farbtönen

Spielberghorn

Die ersten Sonnenstrahlen erleuchten das Spielberghorn

Landschaftsfotografie Saalbach Hinterglemm

Man muss nicht lange suchen, um solch fantastische Motive in und um Saalbach Hinterglemm zu finden

Mahdstein

Der Mahdstein im Dämmerlicht

Das verschneite Glemmtal

Zum Fotografieren muss man nicht unbedingt auf einen Gipfel. Im Glemmtal gibt es genug Fotomotive. Gerade nach ausgiebigen Schneefällen gibt es hier Fotomotive in Hülle und Fülle. Da lohnt es sich natürlich auch, die Schneeschuhe anzuziehen und einfach drauf loszuwandern. Ganz besonders lohnenswert ist ein Besuch des Glemmtaler Baumzipfelwegs und der “Golden Gate Brücke der Alpen”, von der aus man einen tollen Blick ins Tal genießt.

Glemmtal

Das verschneite Glemmtal von der “Golden Gate Brücke der Alpen” aus gesehen

Zell am See

Der Zeller See liegt mit dem Auto nur wenige Fahrminuten von Saalbach Hinterglemm entfernt. Wegen dichten Nebels im Glemmtal und auf den umliegenden Bergen musste ich spontan eine andere Fotolocation suchen und landete zufällig in Zell am See. Der See ist riesig und Landschaftsfotografen mit einem Weitwinkelobjektiv werden es schwer haben, hier einen passenden Vordergrund zu finden. Mit einem starken Teleobjektiv – hier 400mm am Vollformat – lassen sich in jedem Falle beeindruckende Landschaftsaufnahmen schießen. Leider zog der Himmel rasch zu, kurz nachdem ich meine Kamera aufgebaut hatte. Trotzdem hatte ich noch Zeit für ein paar faszinierende Landschaftsfotos.

Zell am See

Zell am See – aufgenommen mit einem Teleobjektiv

Deine Meinung ist uns wichtig

Du kennst noch ein paar andere coole Fotospots in Saalbach Hinterglemm? Hinterlass doch einen kurzen Kommentar und verrate uns die besten Stellen – wir freuen uns 🙂

Newsletter abonnieren & gewinnen

Begleite uns auf unseren Abenteuern rund um die Welt

Du willst nie mehr die spannendsten Reportagen und die besten Tipps rund ums Thema Fotografie verpassen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und hab jeden Monat die Chance, unser eBook “101 Fotografien und die Geschichte dahinter” zu gewinnen.

Dieser Artikel entstand im Rahmen der Story Base 2017 im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit freundlicher Unterstützung des Tourismusverbands Saalbach Hinterglemm.

2 replies
  1. Britta
    Britta says:

    Was für großartige Aufnahmen! Hätte dir öfter hinterherlaufen sollen ; ))
    Ein coole Aussicht gibt es auch auf der Leogangrunde wenn du vom kleinen Asitz Richtung Leogang ins Tal abfährst. Zeig ich dir beim nächsten Mal.
    Liebe Grüße Britta

    Reply

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *