“Reine” in der aktuellen Ausgabe der ColorFoto 12/2015

“Reine – Lofoten” in der ColorFoto

Wer die aktuelle Ausgabe der ColorFoto aufschlägt, findet gleich auf Seite drei mein Bild “Reine – Lofoten“. Das Foto entstand während unserer Lofoten-Reise Anfang des Jahres und zeigt das kleine Fischerdörfchen Reine im Licht der aufgehenden Sonne. Wer die ganze Geschichte dazu lesen will, kommt hier zu unserem  Lofoten-Reisebericht. Das Licht auf dem Bild erscheint auf den ersten Blick absolut unnatürlich. Ich kann euch aber versichern, da ist nichts im Nachhinein am PC dazugeschummelt worden. Meine Philisophie lautet ohnehin: Das Foto muss von Anfang an sitzen. Bei der Postproduktion am PC mit  Adobe Lightroom* werden nur Kleinigkeiten wie Schärfe, Kontrast etc. eingestellt – ein unabdingbarer Vorgang bei der digitalen Fotografie.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Der Sonnenaufgang, bei dem das Foto entstand, gehört zu den beeindruckendsten Sonnenaufgängen, die ich je sehen durfte. Natürlich kamen Filter an der Kamera zum Ein satz. Durch die recht lange Belichtungszeit von sechs Sekunden wirken die Farben besonders intensiv. Was du über den Einsatz von Filtern wissen musst, liest du hier. Wie du solche Fotos selber hinbekommst, zeige ich dir auch gerne persönlich bei einem meiner  Fotokurse.

ColorFoto-12-Titel ColorFoto-Florian-Westermann-Nordlichter

Die ColorFoto bekommst du im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder online unter  http://abo.colorfoto.de/

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *