Reiseberichte Dominica

Tipps für deinen Dominica-Urlaub

Dominica ist eine kleine Insel in der Karibik und auch unter dem Kunstnamen “The Nature Island” bekannt. Dominica glänzt nicht wie anderen Karibik-Inseln mit schönen weißen Sandstränden, sondern mit atemberaubender Natur. Auf Dominica finden sich tiefe Urwälder, steile Klippen und wunderschöne Wasserfälle. Wanderer finden auf Dominica den längsten durchgehenden Wanderweg der Karibik, den Waitukubuli National Trail. Hier verratwn wir dir, welche → Wasserfälle auf Dominica du unbedingt sehen musst.

Länderinfos Dominica

  • Staatsform: Republik
  • Fläche: 746 km²
  • Einwohner: 70.000
  • Einwohner pro km²: 97
  • Hauptstadt: Roseau (15.000 Einwohner)
  • Höchster Berg: Morne Diablotins (1447 m)
  • Nationalgericht: Mountain Chicken (Berghähnchen). Es handelt sich aber nicht um ein Huhn, sondern um einen Frosch, der inzwischen unter Schutz steht. Daher wird das Nationalgericht nicht mehr angeboten.

Und nun ganz viel Spaß mit unseren Dominica-Reiseberichten

Dominica 2018

Tag 1 Pferdereiten, Indian River und “Fluch der Karibik” | Tag 2 Voluntourism und Wegbau (Waitukubuli National Trail) | Tag 3 Emerald Pool & die Kalinagos | Tag 4 Titou Gorge, Trafalgar Falls und Wotten Waven Pools | Tag 5 Wanderung durch den Dschungel | Tag 6 Freshwater Lake, Soufrière, Champagne Reef & Scotts Head | Tag 7 Mero Beach und Salisbury Beach | Tag 8 Wasserfall-Tour | Tag 9 Das erste Mal Tauchen