Reiseberichte Griechenland

Reiseberichte aus Griechenland

Tipps für deinen Griechenland-Urlaub

Griechenland ist vor allem im Sommer ein Hotspot für den Tourismus. Traumhafte Strände, türkisblaues Meer, die vielen kleinen Inseln, alte Tempel, leckeres Essen, freundliche Menschen und natürlich das mediterrane Klima mit Tausenden Sonnenstunden und Temperaturen weit über 30 Grad locken Millionen Touristen in das Mittelmeerland. Zudem sind Reisen nach Griechenland trotz der hohen Nachfrage vergleichsweise günstig. Wer allerdings seine Ruhe sucht, sollte die Hauptsaison meiden und zur Nebensaison Urlaub machen. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch viel Geld. Zu den beliebtesten Reisezielen innerhalb des Landes gehören die Inseln Rhodos, Kreta, Kos, Korfu, Mykonos und Santorin. In Griechenland kannst du nicht nur klassisch Strandurlaub machen, sondern auch einiges erleben. Tauchen, Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten gehören zu den Klassikern.

Länderinfos Griechenland

  • Staatsform: parlamentarische Republik
  • Fläche: 131.957 km²
  • Einwohner: 11,0 Millionen
  • Einwohner pro km²: 83
  • Hauptstadt: Athen (670.000 Einwohner)
  • Nationalgericht: Fasolada (Bohnensuppe)

Und nun ganz viel Spaß mit unseren Griechenland-Reiseberichten

Griechenland 2016 (Kreta)

Tag 1 Der erste Eindruck | Tag 2 Wanderung auf den Psiloritis (2456m) | Tag 3 Knossos und Heraklion | Tag 4 Der Palmenstrand Preveli Beach | Tag 5 Wanderung um das Kap Kako Mouri bei Plakias | Tag 6 Wanderung durch die Aradena-Schlucht | Tag 7 Wanderung auf den Pachnes (2456m) | Tag 8 Wanderung durch die Imbros-Schlucht | Tag 9 Rund um Chania | Tag 10 Wanderung durch die Samaria-Schlucht | Tag 11 Der Strand von Elafonisi | Reisebericht Kreta – Rundreise – die 60 besten Bilder