Reiseberichte Island

Reiseberichte aus Island

Tipps für deinen Island-Urlaub

Island hat in den vergangenen Jahren einen enormen Tourismus-Boom erlebt. Vor der schweren Finanzkrise 2008 bis 2011 konnte sich kaum jemand eine Reise nach Island leisten. Das ist heute anders: Island ist zwar nach wie vor ein sehr teures Reiseland, im Vergleich zu früher ist der Island-Urlaub aber deutlich günstiger geworden. Viele Touristen legen nur einen Stopp von einigen Tagen auf dem Weg von Europa nach Nordamerika oder umgekehrt ein. Islands Fluggesellschaft Icelandair bietet einen kostenlosen Zwischenstopp von bis zu sieben Tagen an, um die Inselhauptstadt Reykjavik oder Naturwunder wie die Wasserfälle entlang des Goldenen Zirkels zu entdecken. Angesichts des Besucherzustroms sind Sehenswürdigkeiten, die nahe der Straße liegen, oft extrem überlaufen. Wer Island ursprünglich erleben will, sollte außerhalb der Hauptsaison auf die Vulkaninsel reisen. Auch im Hochland, das allerdings nur mit einem sehr teuren Allradfahrzeug zu erkunden ist (oder man wandert), kann man die Natur fast für sich alleine genießen. Übrigens darf man auf Island mit einigen Ausnahmen “wild” campen. Mit dem Zelt kann das zwar unangenehm kalt werden, aber man spart eine Menge Geld und ist viel näher an der Natur. Welche Orte und Sehenswürdigkeiten du in Island unbedingt anschauen musst und welche Aktivitäten du nicht verpassen darfst, verraten wir dir übrigens in diesem Artikel: Sehenswürdigkeiten Island: Diese Orte muss man gesehen haben.

Länderinfos Island

  • Staatsform: Parlamentarische Republik
  • Fläche: 103.125 km²
  • Einwohner: 347.000
  • Einwohner pro km²: 3,4
  • Hauptstadt: Reykjavík (123.000 Einwohner)
  • Nationalgericht: Hangikjöt (geräuchertes Lammfleisch)

Und nun ganz viel Spaß mit unseren Island-Reiseberichten

Island 2015 (Ringstraße & Westfjorde)

Tag 1 Die heißen Quellen des Vulkans Gunnuhver | Tag 2 Nationalpark Þingvellir & Gullfoss | Tag 3 Reynisdrangar & Skogafoss | Tag 4 Skatfell Nationalpark & Gletschersee Jökulsárlón | Tag 5 Zauberhaftes Stokksnes | Tag 6 Dettifoss & Námafjall | Tag 7 Whale Watching in Húsavík | Tag 8 Godafoss, Aldeyjarfoss & Hvítserkur | Tag 9 Der geheimnisvolle Basaltfelsen Hvítserkur | Tag 10 Der mächtige Dynjandi Foss | Tag 11 Kap Bjargtangar und die Puffins | Tag 12 Der Berg Kirkjufell | Tag 13 Kirkjufell, Rauðanes & Snæfellsjökull | Tag 14 Islands höchster Wasserfall Glymur | Reisebericht Island – Ringstraße & Westfjorde – die 90 besten Bilder