Reiseberichte Norwegen

Reiseberichte aus Norwegen

Tipps für deinen Norwegen-Urlaub

Norwegen begeistert Urlauber mit atemberaubenden Landschaften und unendlichen Weiten. Auf einen Quadratkilometer kommen in Norwegen gerade einmal 13 Einwohner. Zum Vergleich: In Deutschland sind es fast 18 Mal so viele! Rechnet man die großen Städte wie  Oslo, Bergen oder Trondheim raus, sind es noch sehr viel weniger. Ihr seht also: In Norwegen kann man wirklich tagelang unterwegs sein, ohne einen Menschen zu treffen. An den bekannten und relativ leicht zugänglichen Sehenswürdigkeiten wie dem Kliff Preikestolen, dem Geirangerfjord oder der Touristen-Route Trollstigen sieht das natürlich anders aus – hier ist immer einiges los. Das gilt auch für die  Lofoten. Die Inselgruppe steht dank zahlreicher atemberaubender Fotografien seit Jahren ganz hoch im Kurs bei Urlaubern. Hinzu kommt, dass man in Norwegen in den meisten Regionen wild Campen darf. Sich mit dem Wohnwagen einen schönen Platz suchen oder das Zelt in der unberührten Natur aufschlagen – es gibt nicht viele Länder in Europa, in denen man das darf.

Länderinfos Norwegen

  • Staatsform: Monarchie
  • Fläche: 323.802 km²
  • Einwohner: 5,3 Millionen
  • Einwohner pro km²: 13
  • Hauptstadt: Oslo (670.000 Einwohner)
  • Nationalgerichte: Får i kål (Hammel in Kohl)

Und nun ganz viel Spaß mit unseren Norwegen-Reiseberichten

Norwegen 2015 (Lofoten)

Tag 1 Zwischenstopp in Oslo: die schönsten Sehenswürdigkeiten | Tag 2 Die ersten Polarlichter | Tag 3 Die schönsten Strände der Lofoten | Tag 4 Wanderung auf den Reinebringen (442m) | Tag 5 Sonnenuntergang am Unstad Beach | Tag 6 Reine, Hovsund & Rørvik White Sands Beach | Tag 7 Henningsvær | Tag 8 Hoven & der Hafen von Hovsund | Tag 9 Tengelfjord und Digermulen | Tag 10 Der Strand von Lødingen | Tag 11 Magischer Sonnenaufgang in Harstad | Reisetipp: Lofoten-Anreise: so kommst du am besten hin | Reisetipp 2: Die Top-Sehenswürdigkeiten auf den Lofoten