Posts

Farrenpoint Wanderung (1273 m) – leichte Bergtour

Wanderung zum Farrenpoint

Eine leichte Wanderung für fast jede Jahreszeit

Der Farrenpoint ist ein direkter Nachbar von Wendelstein und  Breitenstein in den  Bayerischen Voralpen und bietet herrliche Ausblicke ins Alpenvorland und ins Hochgebirge. Obwohl nur 1273 Meter hoch, ist der Farrenpoint ein toller Aussichtsgipfel, der fast das ganze Jahr begangen wird. Die Wanderung bietet sich besonders im Frühjahr an, wenn in den höheren Lagen noch viel Schnee liegt und die Lawinenlage größere Unternehmungen nicht zulässt. Im Sommer gibt es mehrere Almen, in die man einkehren kann. Die Tour erfordert zwar etwas Kondition, ist technisch aber als leicht einzustufen. Lediglich die Wegfindung kann je nach Variante etwas heikel sein. Am Ende des Artikels findest du übrigens die genauen Tourdaten und die GPS-Daten.

Read more

Spitzingsee Rundwanderung (1084m) – leichte Bergtour

Winterwanderung um den Spitzingsee

Eine traumhafte Wanderung für die ganze Familie

Der Spitzingsee auf 1084 Metern Höhe ist einer der größten Bergseen Bayerns und ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer wie im Winter. Am Spitzingsee starten zahlreiche schöne Bergwanderungen, etwa auf die  Rotwand und auf die  Brecherspitz. Auch wer nicht so hoch hinaus will, kann an dem See einen wundervollen Tag in den Bergen erleben. Der Seeweg rund um den Spitzingsee ist traumhaft gelegen und ein Spaß für die ganze Familie. Der Weg ist fast völlig eben und auch für Kinderwagen geeignet. Außerdem gibt es am Spitzingsee zahlreiche Hütten, in denen man einkehren und lecker essen kann. Am Ende des Artikels findest du übrigens die genauen Tourdaten, die GPS-Daten und das Video zur Wanderung um den Spitzingsee.

Read more

Rotwand Winterwanderung über Pfanngraben (1884 m) – mittelschwere Bergtour

Schneeschuhwanderung auf die Rotwand

Traumhafte Winterwanderung durch den Pfanngraben

Die 1884 Meter hohe Rotwand gehört wegen des allseits beliebten des Rotwandhauses auf 1737 Metern, das ganzjährig geöffnet hat, zu den absoluten Wanderklassikern im Münchner Umland. Der Aufstieg zum Rotwandhaus über den breiten Fahrweg und die anschließende Schlittenfahrt ins Tal (Schnee vorausgesetzt natürlich) ist ein Spaß für die ganze Familie. Deutlich schöner, aber auch anspruchsvoller, ist die Wanderung durch den Pfanngraben. Zusammen mit meinem Bergkumpanen Markus ( Outdoor-Blog.org) haben wir uns mit Schneeschuhen auf die gut 17 Kilometer lange Wanderung begeben. Die Variante über den Pfanngraben solltest du im Winter übrigens nur bei sehr sicheren Schneebedingungen wagen.

Read more

Fockenstein Winterwanderung (1564 m) – mittelschwere Bergtour

Schneeschuhwanderung auf den Fockenstein

Traumhafte Winterwanderung über dem Tegernsee

Der Fockenstein im Mangfallgebirge ist ein Aussichtsgipfel vom Feinsten. Der Aufstieg auf den 1564 Meter hohen Berg ist technisch überhaupt nicht schwierig, erfordert aufgrund der Länge der Strecke aber doch Kondition. Die Wanderung ist auch im Winter mit Schneeschuhen oder Tourenski sehr beliebt. Wir starten unsere Tour am Wanderparkplatz Söllbach (GPS: N 47 42.130, E 11 43.143  Google Maps) in Bad Wiessee am wunderschönen Tegernsee. Das Tagesticket ist mit vier Euro (Stand: Februar 2018) alles andere als günstig. Die Berge rund um den Tegernsee sind aber natürlich ein beliebtes Ausflugsziel und die Gemeinde verspricht, dass das Geld dem Erhalt des Parkplatzes und der Wege dient.

Read more

Simetsberg Winterwanderung (1840 m) – mittelschwere Bergtour

Winterwanderung: mit Schneeschuhen auf den Simetsberg

Der Walchensee liegt uns zu Füßen

Wir starten unsere Wanderung auf den Simetsberg kurz vor Sonnenaufgang auf dem Parkplatz (GPS: N 47 34.133, E 11 17.860  Google Maps) an der B11 in Einsiedl. Obwohl so früh, haben sich bereits die ersten Skitourengeher und Schneeschuhwanderer auf den Weg zum 1840 Meter hohen Gipfel gemacht. Klar, der Wetterbericht sagt einen herrlichen Januartag voraus. Zum einen wollen viele die Ruhe in den Bergen genießen. Zum anderen wird der Schnee gegen Mittag sulzig. Der Aufstieg wird dann natürlich deutlich anstrengender. Am Ende des Artikels findest du übrigens das Video zur Wanderung auf den Simetsberg, genaue Tourdaten und die GPS-Daten.
Read more