Posts

Fotokurs im Berchtesgadener Land

Mit Blogger-Kollegen zum Fotokurs

Mit vier Bloggern im Berchtesgadener Land – ihr Ziel: atemberaubende Landschaftsfotos

Es war eine Premiere der besonderen Art: Mit vier Bloggern ging es ins Berchtesgadener Land. Blende, ISO, Belichtungszeit, Polfilter, Graufilter, Grauverlaufsfilter – alles Begriffe, die während meines Fotoworkshops mit den vier Münchner Ironbloggern Sonya von Soschyontour.de, Alex von Travelingtheworld72.de und Andreas und Simon von Gipfelfieber.com – als Co-Mentor war außerdem Markus vom Outdoor-blog.org am Start.

Pünktlich um eins ging es in München los – zwei Stunden später standen wir auch schon auf dem Parkplatz zur Almbachklamm (GPS: N 47 40.231, E 13 01.892 – Google Maps). Noch einmal die Ausrüstung checken, die wichtigsten Regeln der Landschaftsfotografie durchgehen und auf ins Getümmel. In der Almbachklamm kann man über weite Strecken des Tages gut fotografieren. Man findet immer ein Plätzchen, an dem die Sonne nicht reinscheint und man gute Fotos schießen kann. Wir üben hier die grundlegenden Einstellungen, besprechen wichtige Aspekte zum Bildaufbau und setzen den Graufilter ein, um verschiedene Belichtungszeiten auszutesten. Das Resultat kann sich sehen lassen! Die Zeit rennt und bevor wir uns umschauen, ist es fünf Uhr. Höchste Zeit, den nächsten Fotospot anzusteuern.

Foto by Alexandra Lattek

Fotokurs im Berchtesgadener Land: Die Almbachklamm – Foto by Alexandra Lattek

Read more

Foto der Woche 53/15

Das Foto der Woche:

Hier stelle ich das Foto der Woche vor. Neben einer kleinen Geschichte zu dem Bild schreibe ich auch immer etwas über die Einstellungen und das nötige Zubehör wie Filter.

Foto der Woche 53-15

Das Foto entstand im Berchtesgadener Land. Im Hintergrund ist der Watzmann im Licht der untergehenden Sonne zu sehen. Das Problem bestand darin, die Kapelle noch so hell abzulichten, dass hier keine Strukturen verloren gehen. Mit dem hellen Himmel im Hintergrund war das ein großes Problem. Wie so oft kam ein Gauverlaufsfilter zum Einsatz. Mehr zu Grau- und Grauverlaufsfiltern liest du hier. Der Grauverlaufsfilter minderte das Problem mit dem hellen Himmel und dem dunklen Vordergrund. Leider wurde auch die Kapelle vom Filter abgedunkelt. Die Kunst bestand darin, so zu belichten, dass trotzdem noch alle Daten auf der Kamera ohne große Verluste gespeichert werden. Die Kapelle musste natürlich im Nachhinein am PC aufgehellt werden.

Die Exif-Daten zu dem Bild:

31 mm am KB-Format
Blende 14
ISO 100
Belichtungszeit 4s

Den Einsatz von Filtern und den richtigen Umgang mit der Kamera zeige ich euch regelmäßig bei meinen Fotokursen. Welches Zubehör du für deine Kamera benötigst, verrate ich in diesem Beitrag. Du hast noch gar keine Kamera? Auch hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt.

Rinnkendlsteig am Königssee

Ein wundervoller Sonnentag im März. Wir lösen eine einfache Fahrt mit dem Boot nach St. Bartholomä – traumhaft gelegen am Königssee zwischen imposanten Gipfeln. Wir werden gleich drei Mal gewarnt, den Rückweg nicht über den Rinnkendlsteig  anzutreten. Uns schreckt das nicht. Nach einer kurzen Wanderung am See geht es durch den Wald, bis wir den Steig erreichen. Wir sind völlig alleine und haben eine traumhafte Aussicht auf den See. koenigssee (1) Read more

Pages

Fotoworkshop Landschaftsfotografie

Sonnenaufgang am Hintersee

Fotoworkshop Landschaftsfotografie

Auf unseren Fotoworkshops Landschaftsfotografie wirst du deine Fähigkeiten im Bereich Fotografie ernorm erweitern. Unsere Fotokurse weihen dich in die großen Geheimnisse der Landschaftsfotografie ein. Wir lehren alle Grundlagen der Fotografie. Wie setzt man Blende, ISO, Verschlusszeit und Brennweite richtig ein, um atemberaubende Landschaftsaufnahmen zu schießen. Welches Objektiv benötigt man in welcher Situation und wann muss man wo an welchem Ort stehen.
Außerdem gehen wir auf ganz spezielle Filtertechniken ein. Wie nutzt man Polfilter, Graufilter und Grauverlaufsfilter, um faszinierende Landschaftsfotos zu machen? Ein ganz wichtiger Aspekt bei allen Fotoworkshops ist natürlich auch die Bildkomposition. Wir zeigen dir die entscheidenden Kniffe, wie du aus deinen Landschaftsfotos das Optimum herausholst. Außerdem besprechen wir eure Fotos und geben einen Crashkurs in Sachen Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom.
Sonnenuntergang Zugspitze

Fotokurse für Anfänger und fortgeschrittene Hobbyfotografen

Unsere Fotokurse richten sich an Anfänger und fortgeschrittene Hobbyfotografen in der Landschaftsfotografie. Unsere Fotoworkshops sind immer individuell gestaltet – kein Fotokurs gleicht dem anderen. Je nach Wetter und Jahreszeit ist jeder Fotokurs anders aufgebaut. Wir kennen die schönsten Orte und wissen genau, zu welcher Zeit an welcher Location die schönsten Fotos entstehen.
Jeder Fotokurs besteht aus maximal vier Teilnehmern. So können wir uns intensiv um jeden Teilnehmer kümmern. Anfängern in der Landschaftsfotografie zeigen wir die richtigen Kameraeinstellungen und alle wichtigen Kniffe. Wie werden die Bilder richtig scharf und wieso sollte man den manuellen Modus an der Kamera nutzen. Fortgeschrittete Fotografen wollen vielleicht einfach nur wissen, wie man Filter richtig einsetzt oder zu den beeindruckendsten Orten geführt werden.

Im Anschluss findest du eine Übersicht zu unseren Fotoworkshops Landschaftsfotografie. Such dir einfach den für dich passenden Fotokurs aus und wähle das für dich passende Datum.

Landschaft auf Korsika

Was benötigst du für unsere Fotokurse?

  • Spiegelreflexkamera (DSLR) oder Systemkamera (DSLM)
  • wenn möglich ein Weitwinkelobjektiv
  • ein robustes Stativ
  • Fernauslöser
  • Pol-, Grau- und Grauverlaufsfilter + Halterung (können begrenzt auch gestellt werden)
  • festes Schuhwerk
  • warme, wind- und regendichte Kleidung
  • gute Laune
  • individuelle Verpflegung

Was dich auf unseren Fotoworkshops erwartet

  • Kleine Gruppen von maximal vier Teilnehmern
  • Individuelle Betreuung
  • Fundiertes Foto-Fachwissen
  • Die vielleicht schönsten Fotospots der Welt
  • Atemberaubende Landschaftsfotos
  • Ein netter Kursleiter
  • Gute Stimmung
  • Getränke und Brezn for free
Maria Gern mit Watzmann

Fotoworkshop Landschaftsfotografie: Berchtesgadener Land

  • Dauer: sechs bis sieben Stunden (bis nach Sonnenuntergang)
  • Teilnehmerzahl: maximal 4
  • Preis: 169 Euro pro Person

Buche jetzt deinen Fotokurs im Berchtesgadener Land

Fotoworkshop Landschaftsfotografie: Garmisch-Partenkirchen

  • Dauer: sechs bis sieben Stunden (bis nach Sonnenuntergang)
  • Teilnehmerzahl: maximal 4
  • Preis: 149 Euro pro Person

Buche jetzt deinen Fotokurs in Garmisch-Partenkirchen

Ostkap Madeira

Einzelkurse Landschaftsfotografie

Eine noch intensivere Lernerfahrung erlebst du bei einem Einzelkurs. Der kann bei dir in der Nähe sattfinden oder an einem Ort, den du schon immer einmal richtig fotografieren wolltest, bisher aber nicht wußtest, wie.


Buche jetzt deinen individuellen Fotokurs

101 Fotografien und die Geschichte dahinter

Du fotografierst leidenschaftlich, aber deinen Fotos fehlt der letzte Schliff? Mein unserem eBook “101 Fotografien und die Geschichte dahinter” führen wir dich ein in die Welt der Landschaftsfotografie. Wirf einen Blick hinter die Kulisse von 101 atemberaubenden Fotografien und erfahre, wie die Bilder entstanden sind und mache selbst bald außergewöhnliche Fotos. Es ist gar nicht so schwer, wie du denkst.

Zudem geben wir dir 23 Tipps und Tricks an die Hand, die für einen guten Fotografen unerlässlich sind. Wie wird das Bild von vorne bis hinten knackscharf, warum ist ein gutes Stativ unerlässlich oder warum solltest du alle Fotos im Raw-Format schießen. Fragen, auf die wir dir die passende Antwort geben.

Außerdem lernst du alles Wichtige in Zusammenhang mit Filtern. Was bewirkt ein Polfilter, wie setzt du den Graufilter richtig ein und warum ist ein Grauverlaufsfilter in der Landschaftsfotografie unerlässlich? Natürlich geben wir auch Kaufempfehlungen zu den richtigen Filtern.


Hol dir unser eBook zum Thema Landschaftsfotografie

Das sagen die Teilnehmer über unsere Fotokurse