Posts

New York – Tag 7 – Mit dem Segelboot auf dem Hudson River

Segeltörn auf dem Hudson River

Heute Morgen statten wir der Brooklyn Bridge einen letzten Besuch ab. Am Vormittag bevölkern tausende Touristen das fast zwei Kilometer lange Bauwerk. Unsere Mission: Ein verrücktes Video zu drehen für die Hochzeit einer Freundin. Gesagt, getan. Und so stehen wir schon bald auf einer Bank und tanzen zu Pharell Williams „Happy“. Mit der Nummer ziehen wir einige Aufmerksamkeit auf uns, aber was tut man nicht alles für ein gutes Video.

Read more

New York – Tag 5 – Brooklyn Bridge, Intrepid Museum & Highline Park

Die Brooklyn Bridge am Morgen

Um halb vier reißt uns der Wecker aus dem Schlaf. Mit einem Yellow Cab fahren wir in tiefster Dunkelheit über die Brooklyn Bridge über den East River nach Brooklyn. Um die Uhrzeit haben wir die Stadt fast für uns alleine. Außer ein paar Joggern, die so früh schon unterwegs sind, ist noch nicht viel los. Das ändert sich aber, sobald die Sonne hinter dem Horizont hervorspitzt. Die ersten New Yorker fahren mit dem Rad von Brooklyn nach Manhattan. Und auch die ersten Touristen machen sich auf den Weg.

Read more

New York – Tag 3 – Freiheitsstatue, Wall Street & One World Trade Center

Mit der Fähre zur Freiheitsstatue

Früh am Morgen stürzen wir uns ins Getümmel. Gestern noch schien die Stadt noch etwas verschlafen – davon ist heute nichts mehr zu spüren. Geschäftsmänner in dunklen Anzügen und Business-Ladies in feinen Kostümen bevölkern die Straßenschluchten. Hotdog-Verkäufer buhlen um Kundschaft, hier und da ein Bettler. Keine Straßenecke, an der nicht gehupt wird. Feuerwehrwagen und Polizeifahrzeuge kämpfen sich unermüdlich mit kreischenden Sirenen durch den dichten Verkehr. Wir entgehen dem Trubel an der Oberfläche und tauchen ab in den Untergrund. Die völlig überfüllte U-Bahn bringt uns an die Südspitze Manhattans. 

Vom Battery Park legen mit mit der Fähre ab in Richtung Liberty Island. Vom Boot aus – auf der Hinfahrt sollte man auf der rechten Seite Platz nehmen, auf der Rückfahrt entsprechend links – genießen wir einen herrlichen Blick auf die imposante Skyline. Und dann taucht sie auf, die Freiheitsstatue, die sich 93 Meter hoch in den Himmel schraubt.

Read more