Beiträge



Vergleichstest: Sony Alpha 6000 vs. Canon EOS M50

Im Test: Sony Alpha 6000 vs. Canon EOS M50

Das ist die bessere Kamera

Wir schreiben das Jahr 2018  genauer gesagt November 2018. Die Ära der Sony Alpha 6000 (oder Sony α6000) geht so langsam zu Ende, könnte man meinen. Schließlich wurde die kompakte Systemkamera bereits Anfang 2014 auf den Markt gebracht. Und da vergleicht jemand eine fast fünf Jahre alte Kamera mit einem Modell, das erst im März 2018 das Licht der Welt erblickte? Ziemlich verrückt, oder? Allerdings gehört die Sony Alpha 6000 auch heute noch zu den meistverkauften Systemkameras der Welt. Daher muss sie sich die Kamera trotz ihres Alters der jüngeren Konkurrenz stellen. Und einer der größten Konkurrenten in dem Segment der gehobenen Einsteigerkameras ist eben die Canon EOS M50. Wir haben beide Kameras im Einsatz und wissen daher, wo die Stärken und Schwächen der jeweiligen Modelle liegen. Die Sony Alpha 6300 und die Sony Alpha 6500 lassen wir hier bewusst außen vor – beide Kameras sind nämlich deutlich teurer und spielen in einer anderen Preisliga als die Canon EOS M50, die sich wie die Sony Alpha 6000 an begeisterte Hobbyfotografen richtet (wobei sicher auch Profis mit beiden Modellen glücklich werden). Welche Kamera ist aber nun besser? Die Sony Alpha 6000 oder die Canon EOS M50? Das verraten wir dir in diesem Vergleichstest. Hier findest du übrigens unseren  Einzeltest zur Sony Alpha 6000. Hier haben wir die  Canon EOS M50 getestet.

Weiterlesen

Test: Canon EOS M50 – kaufen oder nicht?

Die Canon EOS M50 im Kamera-Test

Lohnt der Kauf der Canon EOS M50?

Mit der im März 2018 eingeführten EOS M50 will Canon im Bereich der spiegellosen Systemkameras (DSLM) wieder ein Stück weit zur Konkurrenz aufschließen. Die Japaner sind auf den DSLM-Trend erst spät aufgesprungen. Das haben Konkurrenten wie Sony, Fujifilm oder Panasonic genutzt und ihrerseits eine breite Palette an spiegellosen Systemkameras auf den Markt gebracht. Schafft Canon mit der EOS M50 den Anschluss? Werfen wir doch einmal einen Blick auf die Kamera. Zunächst einmal ein paar technische Details. Canon hat der EOS M50 einen APS-C-Sensor mit 24,2 Megapixel spendiert. Der Sensor misst 22,3 x 14,9 mm. Die Fotos können damit auch großformatig problemlos ausgedruckt oder entwickelt werden. Der Body wiegt einschließlich Akku und Speicherkarte 387 Gramm. Mit dem Standardobjektiv EF-M 15-45 mm wiegt die EOS M50 517 Gramm. Damit erfüllt die EOS M50 schon einmal die Voraussetzungen, um auf langen Wanderungen oder Reisen immer dabei zu sein. Die Kamera lässt sich mit dem geringen Gewicht auch hervorragend mit einem Peak Design CapturePro Clip* ( zum Test) am Schultergurt deines Rucksacks befestigen, ohne dass du irgendwann Schulter- oder Nackenschmerzen befürchten must. Doch wie schlägt sich die EOS M50 im Alltag und für wen eignet sich die Kamera überhaupt? Das erfährst du in unserem Testbericht.  Hier findest du übrigens unseren Vergleichstest zwischen Sony Alpha 6000 und Canon EOS M50.

Weiterlesen

Test: Canon 5D Mark IV gegen Nikon D810

Canon 5D Mark IV oder Nikon D810 – der große Test

So schlägt sich die Canon 5D Mark IV im Test

Canon oder Nikon – für viele ist das eine Glaubensfrage. Dabei sollte doch jedem klar sein: Canon, Nikon und Hersteller wie Sony, Pentax und wie sie alle heißen, bewegen sich auf einem extrem hohen Niveau. Ob ein Foto mit einer Canon oder Nikon entstanden ist, wird nicht einmal der Profi erkennen. Und doch beansprucht die jeweilige Seite das jeweils beste Produkt für sich. Mit der Canon 5D Mark IV hat die Nummer 1 bei Spiegelreflexkameras seit September 2016 ein neues Spitzenmodell für ambitionierte Hobbyfotografen und Profifotografen im Angebot. Die D810 des Erzrivalen Nikon gilt vielen Experten und Fachmagazinen als beste Kamera in dem Segment. Die D810 kam allerdings schon Mitte 2014 auf den Markt – ist also nicht mehr ganz taufrisch. Außerdem hängt der Nachfolger Nikon D850 die Latte wieder höher.

Weiterlesen

Test: Canon 5D Mark III gegen Nikon D810 – lohnt der Wechsel?

Canon 5D Mark III vs. Nikon D810

Zwei Top-Kameras im Test-Duell

Ich arbeite seit Jahren mit Kameras aus dem Hause Canon und war bisher immer zufrieden. Nach einer Canon 5D Mark II nutze ich jüngst eine Canon 5D Mark III*. Fotos in der Größe 150x100cm etwa lassen sich problemlos entwickeln. Die Details auf den Fotos sind sehr fein – kein Grund zum Meckern. Auch bei der Dynamik hat die 3er im Vergleich zur 2er zugelegt.

Weiterlesen

Im Test: Canon 17-40 4.0L vs. Canon 16-35 4.0L – welches Objektiv ist besser?

Test: Canon 17-40 4.0L USM vs. Canon 16-35 4.0L IS USM

Welches Objektiv schneidet im Test besser ab?

Ich werde immer wieder gefragt, ob sich das teurere Canon 16-35 4.0L IS USM* im Vergleich zum etwas günstigeren Canon 17-40 4.0L USM* lohnt. Ich habe das zum Anlass genommen, die beiden Objektive miteinander zu vergleichen. Auf unserer Tour auf den Herzogstand habe ich die beiden Objektive im direkten Vergleich gegeneinander antreten lassen. Meinen Wanderbericht findet ihr hier

Weiterlesen