Posts

Italien – Tag 1 – Ligurien – Cinque Terre

Traumhafte Fotomotive an der Küste der Cinque Terre

Abenteuerreise nach Italien

Spontan mit dem Auto nach Italien – einen echten Plan haben wir aber nicht. Bisher wissen wir nur, dass unser erstes Ziel der berühmte Küstenstreifen Cinque Terre, was auf Deutsch so viel wie fünf Länder oder fünf Ortschaften bedeutet, in Ligurien sein wird. Wir haben das bekannte Fotomotiv mit dem Küstenörtchen Manarola vor Augen. Zu diesem Zeitpunkt ahnen wir aber noch nicht, wie schwer es sein wird, diesen Ort zu finden. Maik alias Bergpixel.de und ich brechen spät am Abend in München auf. Vor uns liegen fast 700 Kilometer Strecke. Die Fahrt über den Brenner zieht sich und in Italien stoppen wir immer wieder, um uns mit einem Espresso wach zu halten. 

Sonnenaufgang in Vernazza

Gegen sechs Uhr erreichen wir das kleine Örtchen Vernazza (GPS: N 44 08.099, E 9 41.101 – Google Maps). Wir haben ehrlich gesagt keine Ahnung, was uns erwartet. Wir lassen uns einfach überraschen. Wir parken etwas oberhalb der Altstadt von Vernazza und machen uns mit der schweren Kameraausrüstung zu Fuß auf den Weg. Um diese Uhrzeit ist außer uns und einem Straßenkehrer noch kein Mensch unterwegs. Die engen Gässchen Vernazzas sind wirklich wunderschön. Unser Ziel ist aber der kleine Fischerhafen von Vernazza.

Vernazza bei Nacht

Die Gassen in Vernazza sind um diese Uhrzeit wie leergefegt

Read more