Posts

Schottland – Tag 1 – Edinburgh

Auftakt unserer Reise in Edinburgh

Städtetrip bei Sonnenschein

Unsere Schottland-Rundreise beginnt in Edinburgh. Nachdem wir unseren  Camper gestern Nachmittag schon abgeholt und auf einem Campingplatz im Süden der Stadt übernachtet haben, stehen wir am Morgen an der berühmten Forth Bridge, die über den Fluss Firth of Forth führt. Bis zum Sonnenaufgang ist noch eine Menge Zeit. So können wir die Gegend rund um die Forth Bridge erkunden. Die ersten Hafenarbeiter sind auch schon unterwegs. Es herrscht Ebbe und vor uns liegt ein Felsenmeer. Doch Vorsicht, die Steine sind extrem glatt. Über die Forth Bridge fahren sogar regelmäßig Züge, von unten kann man die Eisenbahn aber nur erahnen. Wir warten gespannt auf den Sonnenaufgang und darauf, dass die Brücke im ersten Sonnenlicht strahlt. Dann kommt die Sonne über den Horizont. Die obersten Querstreben der rot angemalten Brücke leuchten im Sonnenlicht. Die Sonne steigt immer höher und bald strahlt das ganze Bauwerk. Die 2523 Meter lange Forth Bridge wurde übrigens zwischen 1823 und 1890 gebaut – 40 Jahre vor der  Golden Gate Bridge in San Francisco. Das Bauwerk war zu seiner Zeit die längste Brücke der Welt und ein technisches Wunderwerk.
Read more