Posts

Im Test: Schneeschuhe von Fimbulvetr

Fimbulvetr im Test

Der erste Eindruck

Auf der ISPO haben wir endlich die Jungs von Fimbulvetr kennengelernt. Nicht ganz einfach auszusprechen der Name, der übrigens auf altnordisch soviel bedeutet wie “großer Winter”. Wir hatten die Schneeschuhe der Norweger schon lange wegen des auffälligen Designs im Blick. Doch kann das Aussehen mit der Funktion mithalten? Auf der ISPO hat uns Firmenchef Christian Brunsvig höchstpersönlich empfangen und die Vorteile seiner Schneeschuhe erklärt. Der Schneeschuh selbst besteht aus einem Guss aus Kunststoff ohne mechanische Teile, die kaputt gehen könnten. Die Bindung ist auch sehr einfach gehalten und soll zierlichen Frauenfüße und großen Männerfüßen gleichermaßen Halt bieten. Die Schneeschuhe sind natürlich “Made in Norway” und Fimbulvetr gibt eine lebenslange Garantie. Schneeschuh ist aber nicht Schneeschuh und deshalb hat Fimbulvetr mehrere Modelle für verschiedene Einsatzaspekte im Angebot (Hikr, Rangr und Tankr). Ein Trekker im verschneiten Kanada hat natürlich andere Ansprüche als ein Bergsteiger in den Alpen. Für uns passten die Fimbulvetr Hikr einfach am besten. Schneeschuhe mit ordentlich Auftrieb und Steighilfe für steile Touren in den Alpen.

Fimbulvetr Schneeschuhe

Eine Eyecather sind die Schneeschuhe von Fimbulvetr in jedem Fall

Read more