Posts

Veröffentlichung in der ColorFoto – Island

Text- und Fotostrecke Island “Feuer und Eis” in Ausgabe 3/2016 in der ColorFoto

In der aktuellen Ausgabe 3/2016 der ColorFoto findet ihr auf zwölf Seiten faszinierende Landschaftsaufnahmen unserer letztjährigen Island-Reise. Die ColorFoto findet ihr im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder online unter www.pc-magazin.de/colorfoto/. Neben der wirklich atemberaubenden Fotostrecke gebe ich in dem Artikel zahlreiche Tipps zum Thema Islandreisen. Es lohnt sich, den Artikel zu lesen und die Bilder anzusehen. Anbei findet ihr eine Vorschau des Island-Artikels. Auf Papier gedruckt erscheint die ganze Fotostrecke aber natürlich noch viel eindrucksvoller. In der aktuellen Ausgabe der ColorFoto findet ihr außerdem Themen wie „Canon 1D X II im Test“, „perfekte Makrobilder“ oder „Spezial Winter“.

Zu unserer Reise nach Island im vergangenen Sommer gelangt ihr hier. Island ist aus fotografischer Sicht ein absoluter Traum. Wasserfälle, wohin das Auge reicht, Gletscher und Vulkane prägen die Insel im hohen Norden. Im Winter warten eindrucksvolle Polarlichter und die ewige Finsterniss auf euch, im Sommer wird es dafür nie richtig dunkel. Wir waren mit dem Zelt unterwegs und würden das immer wieder machen. Allerdings sind die Temperaturen selbst im isländischen Hochsommer eher winterlich – warme Outdoor-Klamotten sind also absolute Pflicht. Etwas Abenteuerlust solltest du also mitbringen, wenn du mit dem Zelt nach Island reist. Eine Top-10-Übersicht über die absoluten Highlights auf Island findet ihr unter diesem Link. Wer einmal Island genießen durfte, kommt garantiert wieder.

Viel Spaß mit meinem Island-Artikel

Aufmacher Island-Artikel "Feuer und Eis" in der ColorFoto

Aufmacher Island-Artikel “Feuer und Eis” in der ColorFoto

Read more

Preisverleihung Gregor International Calendar Award

Fast wie der Oscar: der Gregor International Calendar Award

Zur Preisverleihung nach Stuttgart

Nein, es ist natürlich nicht der Oscar und schon garnicht gibt es eine mit Gold überzogene Trophäe. Trotzdem ist es eine große Ehre für mich, den “Gregor International Calendar Award 2016” gewonnen zu haben. Es fing an mit einer ominösen Email Mitte Januar. “Offizielle Gewinnbenachrichtigung” war da zu lesen. Offizielle Gewinnbenachrichtigung? Sowas bekomme ich zehn Mal am Tag, ab in den Papierkorb damit. Der Absender war ein gewisser Gregor – ein Allerweltsname. Einige Sekunden später hat es aber geklingelt. Gregor? Könnte das etwa der Gregor International Calendar Award sein? Schnell die Mail zurückgeholt und geöffnet. Und tatsächlich war es weder ein Virus noch Spam, sondern dieses Mal tatsächlich eine Gewinnbenachrichtigung.

Read more

Zwei Fotoausstellungen im Januar

Fotoausstellungen in München

Im Januar bin ich bei zwei Fotoausstellungen vertreten

Das neue Jahr fängt gut an. Meine Fotografien sind gleich bei zwei Fotoausstellungen in München zu sehen.

Autoren Galerie 1

Vom 13. Januar bis zum 27. Januar 2016 nehme ich an der Gemeinschaftsausstellung “With Kind Regards” III – Künstler der Galerie der Autoren Galerie 1 München teil. Über 20 Künstler der bekannten Autoren Galerie 1 zeigen ihre Werke. Von mir wird eine spannende Fotoarbeit zu sehen sein.

Die Ausstellung eröffnet am 13. Januar um 19:00 Uhr. Zur Ausstellung liest Johannes Glötzner aus seinem Tatsachenroman über König Johan den I. von Sachsen und seiner Schwester Amalia “Auf die Verträglichkeit ist Verlass”. Die Einführung in die Ausstellung übernimmt Gudrun Bouchard vom Münchner Goethe Institut.

Adresse:
Autoren Galerie 1
Pündterplatz 6/ 4. Etage80803 München
Website

 

Galerie Drächslhaus

Vom 15. Januar bis zum 6. Februar 2016 stelle ich in der Galerie Drächslhaus aus. Hier handelt es sich um eine Einzelausstellung mit dem Titel “Kontraste“. Zu sehen sind faszinierende Landschafts- und Stadtaufnahmen, bei denen das Thema Kontraste klar herausgearbeitet ist.

Fotoausstellung-Florian-Westermann-Kontraste Fotoausstellung-Florian-Westermann-Kontraste-Rückseite

Die Ausstellung eröffnet am 15. Januar um 19:30 Uhr.

Adresse:
Galerie Drächslhaus
Drächslstr. 6
81541 München
Website

Veröffentlichung im ALPS Magazin – Lofoten

Bilderstrecke Lofoten “Die Alpen des Nordens” in der Winterausgabe des ALPS Magazins

In der aktuellen Winterausgabe 2015/16 des ALPS Magazins findet ihr auf sieben Seiten faszinierende Landschaftsaufnahmen unserer diesjährigen Lofoten-Reise. Zudem hat die Autorin Susanne Schaber einen wundervollen Text zu den Lofoten – den Alpen des Nordens – geschrieben. Das ALPS Magazin findet ihr im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder online unter ALPS. Es lohnt sich wirklich, den Artikel zu lesen und die dazugehörigen Bilder anzuschauen. Anbei findet ihr eine kleine Vorschau des Artikels. Gedruckt in der Hand kommt das ganze aber natürlich noch viel eindrucksvoller rüber. In der aktuellen Ausgabe findet ihr außerdem Themen wie “36 Stunden Innsbruck”, “Mit dem Heissluftballon zu den ultimativen Tiefschneehängen” oder “Wellness in den Bergen”. Für Naturliebhaber und Fotografen ist das Magazin sicherlich auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Zu unserer Reise auf die Lofoten gelangt ihr hier. Wir waren wirklich überwältigt von der atemberaubenden Schönheit des hohen Nordens – und wir hatten sogar das Glück, Polarlichter zu sehen. Es war mit Sicherheit nicht unsere letzte Reise in diese fantastische Region nördlich des Polarkreises. Die Lofoten werden nicht zu Unrecht die “Alpen des Nordens” genannt. Fjorde, schroffe Berge und feine Sandstrände prägen das Landschaftsbild. Im Winter wie auch im Sommer bieten die Lofoten außerdem Wanderern herausragende Bedingungen. Eine Top-10-Übersicht über die absoluten Highlights auf den Lofoten findet ihr unter diesem Link. Wer einmal auf den Lofoten war, will immer wieder hin!

Read more

“Reine” in der aktuellen Ausgabe der ColorFoto 12/2015

Mein Bild “Reine – Lofoten” ist ganzseitig in der aktuellen Ausgabe der ColorFoto erschienen

Wer die aktuelle Ausgabe der ColorFoto aufschlägt, findet gleich auf Seite drei mein Bild “Reine – Lofoten”. Das Foto entstand während unserer Lofoten-Reise Anfang des Jahres und zeigt das kleine Fischerdörfchen Reine im Licht der aufgehenden Sonne. Wer die ganze Geschichte dazu lesen will, kommt hier zum Reisebericht. Das Licht auf dem Bild erscheint auf den ersten Blick absolut unnatürlich. Ich kann euch aber versichern, da ist nichts im Nachhinein am PC dazugeschummelt worden. Meine Philisophie lautet ohnehin: Das Foto muss von Anfang an sitzen. Bei der Postproduktion am PC mit Adobe Lightroom* werden nur Kleinigkeiten wie Schärfe, Kontrast etc. eingestellt – ein unabdingbarer Vorgang bei der digitalen Fotografie.

Read more