Posts

Im Test: Haida 150mm Filterhalter für Nikkor 14-24

Der Haida 150mm Filterhalter im Test

Die vielleicht beste Filter-Lösung für das Nikkor 14-24

Nach meinem Wechsel von  Canon auf Nikon im Sommer 2015 mussten auch neue Objektive her. Ich verabschiedete mich von meinem geliebten Canon 16-35 F/4 und legte mir mit dem Nikkor 14-24 F/2.8 die Crème de la Crème im Bereich Ultraweitwinkelobjektive für Vollformatkameras zu. Mit 970 Gramm ist das Nikkor 14-24 wahrlich kein Leichtgewicht. Viel problematischer ist aber die gewölbte Linse mit der fest verbauten Gegenlichtblende. Mein bisheriger 100mm Filterhalter von Lee hatte mit dem Nikkor 14-24 auch ausgedient. Ohne eine adäquate Lösung für die Filter hätte ich aber nie zum Nikkor 14-24 gegriffen. Mit dem Lee SW-150 gibt es bereits seit Längerem eine gute Lösung für das Nikkor 14-24. Mit über 200 Euro ist der Lee SW-150 Filterhalter natürlich nicht gerade preisgünstig. Zudem sind Langzeitbelichtungen mit dem Lee-System aufgrund von Streulichteinfall, was zu Artefakten auf den Fotos führt, problematisch. Inzwischen gibt es aber den Lee SW-150 Mark II, der genau dieses Problem beheben soll.

Über den Autor: Florian ist professioneller Landschaftsfotograf und veranstaltet Fotoreisen und Fotokurse. Seine Fotos waren schon in bekannten Magazinen zu sehen und wurden in großen Ausstellungen gezeigt. Einen Überblick über seine Arbeiten gibt es in der Online-Fotogalerie und auf Landschaftsfotografien.com. Außerdem ist er Autor mehrerer Bücher zum Thema Fotografie.
Read more