Posts

Rundgang über die ISPO 2017

Die ISPO 2017

Welche Highlights die ISPO zu bieten hat

Vom 5. bis 8. Februar 2017 ist es wieder soweit: Die weltgrößte Sportmesse ISPO ruft Outdoor-, Action- und Sportfirmen in die bayerische Landeshauptstadt München. Wie schon im vergangenen Jahr verbrachten wir einen ganzen Tag auf der ISPO. Wir zeigen euch die neusten Trends und Newcomer, aber auch Bewährtes. Einen Paukenschlag setzte Gore. Die für ihre wasserdichten, aber atmungsaktiven Materialien bekannte US-Firma will bis Ende 2023 die Schadstoffe aus ihren Produkten verbannen. Dabei geht es um die sogenannte PFC-Imprägnierung, deren Eigenschaften bisher unerreicht sind. Gore beliefert quasi alle großen Outdoor-Marken. Bei über 2.700 Ausstellern reicht ein Tag natürlich nicht, um alle Stände anzusehen. Wir hatten im Vorfeld auch einige Termine ausgemacht bei Herstellern, die wir spannend finden. Aber wir stießen natürlich auch immer wieder auf Produkte, von denen wir im Vorfeld noch nie etwas gehört hatten. Und nun viel Spaß bei unserem Rundgang über die ISPO.

Read more

ISPO 2016 in München – meine Highlights

Ein Rundgang über die ISPO 2016

Die ISPO ist die weltgrößte Fachmesse für Sportartikel und Sportmode

Die Sportwelt blickt wieder nach München. Am Sonntag eröffnete die Sportmesse ISPO ihre Tore. Interessierte Besucher können die ISPO noch bis zum 27. Januar besuchen. Ob sich das lohnt und was ihr auf alle Fälle sehen müsst, verrate ich euch in meinem Artikel.

Sonntag, der 24. Januar. Pünktlich um halb zehn erreichen wir das Messegelände München, auf der die ISPO stattfindet. Auf den Straßen ist schon allerlei los – dabei hat die Messe gerade einmal eine halbe Stunde geöffnet. Die Autos kommen aus ganz Deutschland, aber wir erspähen auch viele ausländische Kennzeichen. Besonders bei den Italienern scheint die ISPO sehr beliebt zu sein. Im Pressezentrum – als Blogger sind wir natürlich akkreditiert – holen wir uns eine kleine Stärkung, bevor ich zusammen mit Markus vom Outdoor-Blog.org ins Getümmel stürze.

Um zehn Uhr ist das Messegelände schon rappelvoll. Unser Fokus liegt heute auf den Hallen A1 bis A3 – Outdoor. Aber auch in die Hallen, die unter dem Motto Action stehen, schaffen wir es noch kurz. Natürlich ist es schwer für die Hersteller, jedes Jahr neue Highlights zu präsentieren, zumal die Materialien inzwischen schon extrem weit entwickelt sind. Trotzdem gibt es auch dieses Mal einige Überraschungen. Alles zu sehen ist aber fast unmöglich: Immerhin sind 2645 Aussteller auf der Messe vertreten.

Elektronische Helfer, intelligente Schuhe und neue Kommunikationssysteme für Seilschaften gehören auf der ISPO genauso dazu wie klassische Daunenjacken. Bei Jack Wolfskin etwa leben die alten Zeiten wieder auf. Mit der Heritage Kollektion bringen die Hessen eine Produkt-Linie mit Geschichte in den Handel – natürlich neu definiert. Die Idee gefällt mir, ich stehe auf Retro.

jack-wolfskin-auf-der-ispo

Read more