Posts

Wanderung Kindlwand, Heuberg und Wasserwand (1367m)

Wanderung auf den Heuberg

Der Heuberg eist in beeindruckender Aussichtsgipfel in den Chiemgauer Alpen

Das Wetter ist an diesem Sonntag nicht besonders gut – aber auch nicht besonders schlecht. In den Alpen liegt oberhalb von 1.400 Metern noch immer Schnee. Die Lawinengefahr ist aktuell zwar gering, aber ich habe wenig Lust, die Schneeschuhe bis in diese Höhe zu schleppen und dann durch weichen Nassschnee zu stapfen. Also muss ein schöner Aussichtsgipfel her, der schon schneefrei ist – der Heuberg-Gipfel in den Chiemgauer Alpen ist ein solcher. Ich breche in München recht spät auf – schließlich sagt der Wetterbericht für den Nachmittag wenigstens ein wenig Sonne voraus. Mit dem Auto benötige ich rund eine Stunde bis zum Wanderparkplatz Schweibern (GPS: N 47 44.331, E 12 12.255 – Google Maps). Obwohl der Himmel stark bewölkt ist, platzt der Parkplatz aus allen Nähten. Die Autos stehen auch schon einige hundert Meter weit auf der engen Straße, die zum Parkplatz führt. Der Heuberg ist ein beliebtes Ziel für Familien – auch weil man nach einer kurzen Wanderung gemütlich einkehren kann.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more