Posts

Wanderung auf den Seebergkopf (1538m)

Wanderspaß für Groß und Klein: der Seebergkopf

Eine tolle Familienwanderung mit traumhaften Ausblicken

Wenn das Wetter nicht mitspielt, um eine längere Wanderung anzugehen, findet man rund um Bayrischzell einige lohnende Wanderziele. Eines davon ist der 1538 Meter hohe Seebergkopf, der auch einfach als Seeberg bekannt ist. Trotz seiner geringen Höhe bietet der Seebergkopf eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Gipfel. Immer im Blick ist der  Wendelstein. Die Wanderung auf den 1838 Meter hohen Wendelstein ist ungleich länger und anstrengender als die schöne Halbtagestour auf den Seebergkopf, die auch super für Familien geeignet ist oder als Auftakt einer langen Wandersaison. Übrigens: Wer die ganze Wanderung auf den Seebergkopf als Video sehen will, wird am Ende des Beitrags fündig. Hier gibt es auch die GPS-Daten für die Wanderung.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Read more

Wanderung auf den Wendelstein (1838m)

Bei Traumwetter auf den Wendelstein

Eine grandiose Winterwanderung

Dank seiner markanten Form und der Gipfelstation ist der Wendelstein weithin sichtbar. Obwohl der Wendelstein zu den beliebtesten Münchner Hausbergen zählt, haben wir es bisher noch nie auf den 1.838 Meter hohen Gipfel geschafft. Das liegt auch daran, dass gleich zwei Bergbahnen, eine Zahnradbahn und die Wendelstein-Seilbahn, auf den Wendelstein fahren. Wir lieben aber die Ruhe an den Bergen – der Wendelstein hatte da irgendwie nie ins Schema gepasst. Ganz alleine wird man auf dem Wendelstein nie sein, weil eine der Wendelstein-Bergbahnen immer in Betrieb ist. Inzwischen ist es aber Anfang Dezember und in den Bergen geht es doch etwas ruhiger zu. Das nutzen wir, um endlich den Wendelstein in Angriff zu nehmen.

Wendelstein im Nebel

Der Hochnebel lichtet sich langsam und gibt den Blick auf den Wendelstein frei

Read more

Wanderung auf den Wallberg (1722m)

Traumhafter Sonnenuntergang auf dem Wallberg

Der Wallberg – ein beliebtestes Ausflugsziel der Münchner

Das Wetter ist für Ende November grandios. Am Himmel ziehen vereinzelt Wolken entlang, die Sonne bricht aber immer wieder durch. Wir entscheiden uns aber erst recht spät zu einer Bergtour auf den Wallberg. Schnee liegt leider nur noch in höheren Lagen – die Schneeschuhe müssen deshalb leider zuhause bleiben. Aus der Münchner Innenstadt brauchen wir eine Stunde mit dem Auto bis zur Wallbergmoos-Alm auf 1.117 Metern (GPS: N 47 39.693, E 11 46.352 – Google Maps) in Kreuth. Man kann natürlich auch vom Parkplatz der Wallbergbahn starten und spart sich vier Euro für die durch eine automatische Schranke gesicherte Mautstraße (Stand: November 2016). Wer die Wanderung auf den Wallberg ab der Wallbergmoos-Alm startet, spart sich eine gute halbe Stunde durch den Wald und etwa 300 Höhenmeter. Da die Sonne im November schon früh untergeht, ist das für uns heute die bessere Wahl.

Wallbergmoos-Alm

Hier an der Wallbergmoos-Alm beginnt unsere Wanderung

Read more

Die schönsten Wanderungen im Frühling in Bayern

Die schönsten Frühlingswanderungen in Bayern

Fünf leichten Wanderungen in Bayern zum Saisonstart

Die Berggipfel der Alpen sind zwar mitunter noch schneebedeckt, doch der Winter zieht sich langsam zurück. Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und die Sonne steigt immer höher. Damit rückt auch die Wandersaison in greifbare Nähe. Mit diesen fünf Wanderungen in Bayern startet ihr gut in die neue Saison.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more

Wanderung zum Kleinen und Großen Traithen

Wanderung auf Kleinen und Großen Traithen

Tolle Wanderung im Mangfallgebirge

Vom Parkplatz der Speckalm (GPS: N 47 39.884, E 12 02.331 – Google Maps) in Sudelfeld südöstlich des Schliersees führt unser Weg anfangs über einen breiten Weg relativ steil nach oben. Die Aussicht auf das recht neue Skiegebiet Sudelfeld treibt dem Bergfreund die Tränen in die Augen. Zum Glück geht es bald in den Wald und wir lassen die Skipisten und Skilifte hinter uns. Wir erreichen das erste Gipfelkreuz. Der Vogelsang ist 1.563 Meter hoch, aber kein richtiger Gipfel, sondern einfach nur ein kleiner Fels auf dem Weg zum Gipfel des Großen Traithen (1.852m) im Mangfallgebirge. Von nun an genießen wir die Landschaft.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more