Posts

Wanderung auf die Notkarspitze (1889m)

Ochsensitz – Ziegelspitz – Notkarspitze

In den Alpen liegt Anfang Mai auf Höhen über 1500 Meter noch reichlich Schnee. Der 1.889 Meter hohe Gipfel der Notkarspitze ist dank seiner Ausrichtung aber schneefrei

Wir starten pünktlich um acht Uhr in München. Dank des langen Wochenendes – viele Münchner nutzen das für einen Abstecher in den Süden – ist die Autobahn in Richtung Garmisch-Partenkirchen ungewöhnlich leer. Gegen neun Uhr stehen wir am Wanderparkplatz in Ettal (GPS: N 47 34.118, E 11 05.316 – Google Maps) – die Tagespauschale liegt bei drei Euro. Wir sind hier heute Morgen noch völlig alleine. Der Himmel ist wolkenfrei und das Thermometer zeigt bereits angenehme 15 Grad. Vom Parkplatz aus queren wir eine Weide und stoßen alsbald auf einen breiten Wanderweg im Wald. Zum Gipfel der Notkarspitze sind es laut Wegweiser dreieinhalb Stunden. Wir halten uns links und ignorieren einen Wegweiser zur Notkarspitze mit dem Hinweis “Nur für Geübte” – diesen Steig werden wir später für den Abstieg nutzen.

Kloster Ettal

Wir folgen dem breiten Waldweg. Immer wieder erhaschen wir einen Blick auf Ettal und das Kloster Ettal. Nach rund 1,8 Kilometer leichter Wanderung zeigt ein Wegweiser nach rechts zur Notkarspitze. Hier sind wir jetzt richtig. Der Pfad führt uns über Stock und Stein durch dichten Wald und schnell immer höher. Wir gewinnen schnell an Höhe und blicken schon bald von weit oben auf Ettal hinab. Der Weg ist recht steil und erfordert Kondition. Technisch anspruchsvoll ist der Pfad aber nicht.

Der Blick auf Ettal - hier startet unsere Wanderung auf die Notkarspitze

Der Blick auf Ettal – hier startet unsere Wanderung auf die Notkarspitze

Read more