Posts

USA – Tag 4 – Wanderung zum Observation Point

Der Observation Point im Zion Nationalpark

Der Observation Point verspricht traumhafte Ausblicke

Um vier Uhr reißt uns der Wecker aus dem Schlaf. Aufstehen, wir haben schließlich volles Programm. Die Sonne ist noch lange nicht aufgegangen, da sind wir schon auf dem Weg ins Valley of Fire. Wir wollen hier noch einmal den Sonnenaufgang genießen, bevor es weiter in den Zion Nationalpark in Utah und dort zum Observation Point geht. Wir parken das Auto am Straßenrand und laufen ein wenig querfeldein zu einer Felsformation, die vielversprechend aussieht.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more