Posts

Im Test: Die Regenjacke Mountain Equipment Shivling Jacket

Testbericht Regenjacke Mountain Equipment Shivling Jacket

Regenfrust auf Island – eine neue Regenjacke musste her

Ich stand auf  Island, den fünften Tag in Folge im Regen und fasste einen Beschluss. Wenn ich zuhause bin, kaufe ich mir eine neue Regenjacke. Es lag nicht daran, dass meine damalige Jacke nicht dicht hielt. Aber sie war schwer und die Außenschicht sog sich mit Wasser voll. Außerdem mochte ich die Farbe lila eigentlich nicht. Ich hatte die Regenjacke kurz vor unserer Island-Reise völlig überstürzt bei uns in München im Globetrotter gekauft. Sicher auch weil sie reduziert war. Wozu über 300 Euro ausgeben, wenn es Regenjacken für 200 Euro im Angebot gibt, hatte ich mir damals gedacht. Auf das Material achtete ich nicht. Auf Island sollte ich das bereuen. Den ganzen Tag wandern und dazu eine Regenjacke, die sich bei Regen schwer und unangenehm anfühlt – nicht gerade der Hit. Nach einigen frustrierenden Erfahrungen wechselte ich schließlich die Regenjacke und landete bei der Mountain Equipment Shivling Jacket. Doch der Reihe nach.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Read more