Posts

Nepal – das musst du für deine Reise wissen

Alle Infos für deine erste Nepal-Reise

Was du über Nepal wissen musst

Dreieinhalb Wochen Nepal machen uns sicher nicht zu den Nepal-Experten schlechthin – aber gerade das macht unser neu gewonnenes Wissen auch so wertvoll. Wir waren im März das erste Mal in Nepal und hatten vorher keine Ahnung, was uns erwarten würde. Damit waren wir nicht alleine. Auf unserer Trekking-Tour zum Mount Everest Base Camp haben wir unzählige Fragen von Lesern bekommen, die wir hier gerne alle beantworten. Zunächst einmal müssen wir hier loswerden, dass Nepal ein wunderbares Land mit ganz wundervollen Menschen ist. Wenn du dich schon immer einmal gefragt hast, ob du nach Nepal reisen solltest: Unbedingt! In der Hauptstadt Kathmandu wirst du erst einmal einen Kulturschock bekommen. Man fühlt sich gleich 100 oder 200 Jahre zurückversetzt – nur dass eben Autos auf den staubigen Straßen fahren und die Nepali alle mit dem Handy oder Smartphone durch die Gegend rennen. Verlässt du den Moloch Kathmandu, stößt du auf eine Landschaft, die ihresgleichen sucht. Aber nun zu den Dingen, die du unbedingt über Nepal wissen musst. Unsere Infos in diesem Beitrag beziehen sich auf Kathmandu und die Khumbu-Region mit dem Sagarmatha-Nationalpark und dem Mount Everest. In anderen Landesteilen kann alles wieder ganz anders sein.

Read more

Top 6 Reiseziele für den Winter

Die besten Reiseziele für den Winter

Die kalte Jahreszeit ist da – wohin kann man jetzt verreisen?

Die Temperaturen fallen, der Himmel ist grau und es regnet ohne Unterlass. Die Sonne hat sich derweil komplett verabschiedet. Die Winter in Deutschland sind in der Regel nicht besonders hart, aber lang und die Tristesse schlägt aufs Gemüt. Wir haben sechs Reiseziele für den Winter getestet und sagen dir, wohin du reisen kannst, um dem Grau in Grau zu entfliehen.

Reiseziele für den Winter Top 1: Die Kanaren

Die Kanarischen Inseln sind eines der besten Reiseziele für den Winter. Die zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik liegt zwischen dem 27. und 29. Breitengrad und lockt das ganze Jahr über mit angenehmen Temperaturen. Der Beiname “Inseln des ewigen Frühlings” trifft es voll und ganz. In den Küstenregionen liegen die Durchschnittstemperaturen im Sommer kaum höher als 25 Grad, im Winter um die 17 Grad. Hartgesottene stürzen sich im Winter sogar noch ins Meer. Viel schöner ist es aber, die atemberaubende Landschaft der Kanaren zu Fuß zu erwandern. Wir selbst waren bisher auf Teneriffa und Lanzarote und können beide Inseln wärmstens empfehlen, wobei uns Teneriffa noch besser gefallen hat. Auf Teneriffa gibt es wahnsinnig viele atemberaubende Wanderungen. Ein Highlight ist sicherlich der Teide – mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens. Wem das alles zuviel ist, der kann auch einfach die Sonne am Pool oder Strand genießen und sich über das ausgesprochen köstliche Essen hermachen. Hier findet ihr unsere Reiseberichte zu Teneriffa und Lanzarote.

Top Reiseziele für den Winter: Teide im Morgenlicht

Eines der Top Reiseziele für den Winter ist Teneriffa mit dem Teide

Read more

Die gefährlichsten Städte der Welt

Die gefährlichsten Städte der Welt

Eine Stadt in Südamerika führt die erschütternde Liste der gefährlichsten Städte der Welt an

Einmal im Jahr präsentiert die mexikanische Nichtregierungsorganisation Citizens’ Council for Public Security and Criminal Justice ihre Liste der gefährlichsten Städte der Welt. Die Untersuchung vergleicht die Mordrate in Städten mit mehr als 300.000 Einwohnern, die nicht in einem Kriegsgebiet liegen. Trauriger Spitzenreiter mit den meisten Städten in der Top-50-Liste ist Brasilien. Das Land, in dem 2014 die Fußball-Weltmeisterschaft stattfand, ist mit 21 Städten vertreten. Acht Städte liegen in Venezuela, fünf in Mexiko, vier in Afrika, vier in den Vereinigten Staaten, drei in Kolumbien und zwei in Honduras. Aus Europa, Asien und Australien steht indes keine Stadt auf der Liste, die es hier zum Abruf gibt.

Read more