Posts

Mallorca: Lohnt ein Besuch in der Höhle Coves dels Hams?

Lohnt ein Besuch in der Höhle Coves dels Hams?

Die Coves dels Hams im Höhlen-Check

Mallorca hat traumhaft schöne Strände und tolle Fotospots, die du unbedingt sehen musst. Auf Mallorca gibt es aber auch über 4000 Höhlen, Grotten und Spalten. Die Baleareninsel besteht aus Kalkgestein. Durch diese geologische Gegebenheit haben sich über Jahrtausende unzählige Höhlen entwickelt. Etwa 200 davon sind Tropfsteinhöhlen. Es könnten aber auch noch mehr sein, da vieles auf der Insel noch unerforscht ist. Fünf dieser Höhlen sind für Besucher ausgebaut und problemlos zu besichtigen. Eine davon ist das Höhlensystem Coves dels Hams. Doch lohnt sich ein Besuch in den Coves dels Hams? Wir verraten es dir.

Read more

Paris Top-28-Sehenswürdigkeiten: diese Orte musst du gesehen haben

Diese Orte in Paris musst du gesehen haben

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Paris

Dass Paris die Stadt der Liebe ist, wusste ich. Aber dass ich mich selbst in diese Stadt verlieben würde, hätte ich vor unserer Reise nicht gedacht. Direkt nach der Reise musste ich daher diesen Artikel verfassen:  eine Liebeserklärung an Paris. Warum mir die Stadt so sehr gefallen hat? Nun, normalerweise bin ich nicht der Romantik-Typ. Aber Paris und die vielen Sehenswürdigkeiten haben mich verzaubert. Daher möchte ich dir nun die tollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorstellen. Dazu gibt es noch ein paar Geheimtipps von echten Paris-Insidern, die in der Stadt der Liebe wohnen. Wir haben diese Sehenswürdigkeiten übrigens in vier Tagen geschafft (aber nicht viel geschlafen) und sind viel mit dem Fahrrad durch die Stadt gefahren. Damit kommst du wirklich schnell von A nach B (es gibt sogar E-Bikes) und siehst auf dem Weg noch total viele spannende Orte.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der Sony Alpha 6000 geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer Fotoausrüstung.

Read more

St. Johann Alpendorf: Top-Ausflugsziele für deinen Familienurlaub

St. Johann Alpendorf: So wird dein Familienurlaub zum Highlight

Diese Erlebnisse solltest du in St. Johann Alpendorf nicht verpassen

Das St. Johann Alpendorf ist ein kleines Dorf  und Teil der Stadt St. Johann im Pongau in Österreich. Das Alpendorf machen vor allem viele, aneinandergereihte richtig klasse Hotels aus. Es liegt 850 Meter über Meeresspiegel. Direkt im Dorf befindet sich die Bahn zum Geisterberg, den Gernkogel und den Sonntagskogel. Das St. Johann Alpendorf ist ein großes Skigebiet, daher fahren viele Lifte auf die umliegenden Berge.

St. Johann im Pongau befindet sich im Salzach-Tal und gehört natürlich zum Salzburger Land. Zu Pongau gehören die Orte Ginau, Hallmoos, Maschl, Einöden, Plankenau, Reinbach, Rettenstein, St. Johann, and Urreiting. Im Winter dreht sich in St. Johann alles um Wintersport. Der Ort ist Teil des sogenannten Skigebiets Snow Space Salzburg sowie der Ski amadé, Österreichs größtes Skivergnügen. St. Johann liegt perfekt und bietet beste Voraussetzungen. Insgesamt erwarten den Besucher 120 km Pisten und 45 moderne Skilifte, dadurch, dass das Alpendorf direkt an Wagrain und Flachau liegt. Im Sommer wartet der Geisterberg auf die ganze Familie sowie viele Wandertouren, Radtouren, Schwimmen, Golf und viele andere Outdoor-Sportarten.

Die Region ist perfekt, um mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. Wir zeigen dir nun die tollsten Highlights der Region. Und du kannst dir sicher sein: Mit diesem Programm bist du der Rockstar zuhause am Küchentisch, wenn du deiner Familie davon erzählst.

Alle Bilder entstanden auf einer Recherchereise in Zusammenarbeit mit St. Johann Alpendorf.

Die Fotos in diesem Artikel wurden mit der Sony Alpha 6000 und dem Samsung Galaxy S9 Plus geschossen. Was wir sonst noch so dabei haben auf unseren Wanderungen und Reisen? Hier geht es zu unserer Fotoausrüstung.

Read more

Blogparade: Die schönsten Fotospots der Welt – und die Wahrheit dahinter

Die Wahrheit über die schönsten Fotospots der Welt

So sehen die schönsten Fotospots der Welt wirklich aus

Wer kennt sie nicht, die Bilder vom einsamen Bergsee im Morgenlicht. Da steht eine Person am Ufer und genießt anscheinend den Augenblick. Das Zelt steht auf einer kleinen Anhöhe. Das Foto vermittelt Ruhe und Freiheit. Wenn man jedoch ein paar Schritte zurück geht und die ganze Szene aufs Foto bringt, schaut das Foto schon ganz anders aus. Da ist ein großer Parkplatz, auf dem Reisebusse stehen. Massen an Touristen mit Selfie-Sticks belagern das Ufer. Freiheit, Ruhe? Fehlanzeige. Mit dem richtigen Bildausschnitt wird zwar genau das suggeriert – die Wahrheit aber schaut anders aus. Sehr eindrucksvoll beweisen das Instagram und die vielen “Influencer”, die immer wieder eine Realität schaffen, die es so oft nicht gibt. Was sehe ich jeden Tag für tolle Fotos in anscheinend menschenleeren, idyllischen Gegenden. Wer einmal vor Ort war, weiß, mit der Wirklichkeit hat das nichts zu tun. Wir nehmen dieses Thema nun auf und verpacken es in einer Blogparade. Hast du auch solche Fotos, die unberührte Natur und Freiheit vermitteln? Aber nur, wenn man den richtigen Bildausschnitt wählt? Dann mach doch bei unserer Blogparade “Die schönsten Fotospots der Welt – und die Wahrheit dahinter” mit.

Read more

Die perfekten 48 Stunden in Bayern

Bayern in 48 Stunden

Im Schnelldurchlauf durch Bayern

Bayern ist irgendwie anders als der Rest der Republik, oder? In Bayern geht’s noch recht urig zu. Wer in Hamburg, Köln oder Berlin lebt und das erste Mal nach Bayern kommt, wird das schnell merken. Der ganze Trubel weicht der urbayerischen Gemütlichkeit. Einkaufen nach 20 Uhr? Ein Ding der Unmöglichkeit. Viel lieber kommt man am Abend im Biergarten zusammen, bestellt eine Mass Bier (ein Liter) zu Brezn und Obatzda (eine pikante Käsezubereitung) und plaudert – im besten Falle bei Blasmusik – über Gott und die Welt. Was aber, wenn man nicht viel Zeit hat? Wir sind einmal in uns gegangen und haben im Rahmen der Blogparade „Die perfekten 48 Stunden in …“ von  Travellers Insight überlegt, wie denn der perfekte Schnelldurchlauf durch Bayern aussehen könnten.

Read more