Posts

Wanderung auf den Stemmerkogel (2123m)

Vom Schattberg auf den Stemmerkogel

Ein kleines Abenteuer im Schnee

Viel Neuschnee hüllt den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn in zartes Weiß. Für Skifahrer und Snowboarder ist es ein Paradies – und Profis stören sich auch nicht an den anhaltenden Schneefällen und dem dichten Nebel. Rookies wie ich warten aber auf bessere Pistenbedingungen – und die Sonne. Statt die Ski anzuschnallen, packe ich meine Schneeschuhe und fahre mit der Westgipfelbahn in Hinterglemm auf den Schattberg Westgipfel. Hier beginnt eine schöne Wanderung zum Stemmerkogel mit grandiosen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt. Die Tour ist sogar bei widrigen möglich – dann aber deutlich anspruchsvoller und auch nicht mehr ganz ungefährlich.

Mit der Westgipfelbahn auf den Schattberg

Schon im Tal ahne ich: Auf über 2000 Metern wirs es heute recht unangenehm. Dicke Wolken hüllen die Berggipfel ein und das Termometer zeigt minus neun Grad. Mit der Westgipfelbahn komme ich schnell auf den 2.096 Meter hohen Schattberg-Westgipfel. Wie befürchtet ist die Sicht extrem schlecht. Gestern stand ich hier oben und hatte den schönsten Fernblick, den man sich vorstellen kann. Heute sehe ich nicht einmal mein Ziel – den 2.123 Meter hohen Stemmerkogel.

Westgipfelbahn

Ich starte meine Wanderung auf dem Schattberg Westgipfel. Die Seilbahn ist in dem Nebel kaum noch zu erkennen

Read more