Posts

Island – Tag 5 – Zauberhaftes Stokksnes

Stokksnes – eine atemberaubende Landschaft

Ein Traum für jeden Fotografen: die Landzunge Stokksnes

Was ist denn das? Am Vormittag ist kein einziger Eisbrocken mehr am Strand zu sehen – die Pracht ist in den vergangenen Stunden verschwunden. Außerdem regnet es in Strömen. Das Frückstück gibt’s also im Zelt, eingekuschelt in dicke Daunen-Jacken und den Schlafsack. Da das Wetter nicht besser wird, bauen wir das Zelt in Rekordzeit ab. Gegen Mittag brechen wir auf, immer der Ringstraße nach Osten folgend. Die Landschaft zieht uns in ihren Bann. Klippen stürzen steil ins Meer, riesige Felswände ragen steil in den Himmel. Wir fahren an unendlichen Feldern aus erstarrter Lava vorbei und passieren riesige Lupinenfelder – ein Meer aus lila Blüten, so weit das Auge reicht.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns doch. Alle in diesem Beitrag mit einem * markierten Links () sind sogenannte Affiliate-Links. Bestellst du etwas über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision – am Preis ändert sich nichts. Wofür? Damit wir wieder spannende Reisen planen und euch hoffentlich begeistern können.

Folgt uns auf Instagram | Facebook | Youtube | Twitter | Google+ | Feedly | Bloglovin | RSS | Newsletter

Hat dir der Artikel gefallen oder hast du Anregungen? Dann hinterlass doch einen Kommentar

Read more