Hier findest du unsere interessantesten Artikel mit den meisten Besuchern

Posts

Die 15 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Auf diesen Weihnachtsmärkten schmecken Glühwein und Plätzchen besonders gut

Wenn in der Vorweihnachtszeit feine Düfte durch die Städte ziehen, vielleicht sogar Schnee liegt, ist Weihnachten nicht mehr weit. Die Buden werden aufgebaut, Handwerkliches, Glühwein, Lebkuchen und Plätzchen warten auf die Besucher. In den über 2.000 deutschen Städten findet mindestens ein Weihnachtsmarkt, Adventsmarkt oder Christkindlmarkt statt. Dazu kommen die vielen Vororte und Stadtteile, die teilweise ihre eigenen Weihnachtsmärkte haben. Mancher besteht nur an den Adventswochenenden, andere dauern gerade einmal eine Woche. Doch die meisten Weihnachtsmärkte sind die ganze Vorweihnachtszeit geöffnet. Es gibt historische und moderne Varianten, große bekannte und kleine romantische Weihnachtsmärkte. Dazu bieten etliche Städte Adventsveranstaltungen an. So ist für reichlich Unterhaltung gesorgt. Hier haben wir eine Liste der schönsten Märkte der Vorweihnachtszeit zusammengestellt, die alle etwas Besonderes haben und stimmungsvoll sind. Die einen sind vielleicht schon bekannt, die anderen nicht. Lass dich inspirieren!

Read more

Schlank durch die Weihnachtszeit – die besten Tipps

So kommst du schlank durch die Weihnachtszeit

Die besten Tipps, wie du deine Figur in der Weihnachtszeit hältst

Draußen ist heute ein absolut typischer Herbsttag. Es windet, es regnet, der Himmel ist grau. Es ist Sonntag. Für mich bedeutet dieses Wetter und Wochenende Zeit zu entschleunigen, mich nochmal umzudrehen im warmen Bett. Vielleicht die nächste neue Serie beginnen. Aber auf keinen Fall rausgehen in das ungemütliche Wetter. Eine heiße Schokolade trinken? Jetzt wäre ein warmer Kamin mit flackerndem Feuer gut – passend zur Adventszeit. Davor eine Tasse Glühwein, dazu noch leckere Lebkuchen oder Plätzchen. Hach… ich träume vor mich hin und greife zur noch offenen Kekspackung neben meinem Bett. Immerhin habe ich leckere Cookies hier und die heiße Schokolade ist auch schnell gemacht. Genießen im Warmen bei diesem furchtbaren Wetter ist einfach herrlich. Ich liebe diese Jahreszeit. Wenn es im Herbst trister wird, beginnt die Zeit der Kerzen, des warm Einmummelns, des Ruhiger werdens und des Bewusster-in-sich-Hineinhörens. Traumhaft schön, doch darüber hinaus vergesse ich immer gerne, was direkt am 24. kommt. Genau: ein Festagsmenü, bei dem ich schick angezogen sein möchte. Oder gar Silvester? Und dann zwickt und zwackt das Kleidchen auf einmal. Ärgerlich. Damit das nicht passiert, habe ich zehn Tipps für dich, wie du schlank durch die Weihnachtszeit kommst. Es ist eigentlich ganz einfach. Glaub mir.

Read more

Test: Canon EOS M50 – kaufen oder nicht?

Die Canon EOS M50 im Kamera-Test

Lohnt der Kauf der Canon EOS M50?

Mit der im März 2018 eingeführten EOS M50 will Canon im Bereich der spiegellosen Systemkameras (DSLM) wieder ein Stück weit zur Konkurrenz aufschließen. Die Japaner sind auf den DSLM-Trend erst spät aufgesprungen. Das haben Konkurrenten wie Sony, Fujifilm oder Panasonic genutzt und ihrerseits eine breite Palette an spiegellosen Systemkameras auf den Markt gebracht. Schafft Canon mit der EOS M50 den Anschluss? Werfen wir doch einmal einen Blick auf die Kamera. Zunächst einmal ein paar technische Details. Canon hat der EOS M50 einen APS-C-Sensor mit 24,2 Megapixel spendiert. Der Sensor misst 22,3 x 14,9 mm. Die Fotos können damit auch großformatig problemlos ausgedruckt oder entwickelt werden. Der Body wiegt einschließlich Akku und Speicherkarte 387 Gramm. Mit dem Standardobjektiv EF-M 15-45 mm wiegt die EOS M50 517 Gramm. Damit erfüllt die EOS M50 schon einmal die Voraussetzungen, um auf langen Wanderungen oder Reisen immer dabei zu sein. Die Kamera lässt sich mit dem geringen Gewicht auch hervorragend mit einem Peak Design CapturePro Clip* ( zum Test) am Schultergurt deines Rucksacks befestigen, ohne dass du irgendwann Schulter- oder Nackenschmerzen befürchten must. Doch wie schlägt sich die EOS M50 im Alltag und für wen eignet sich die Kamera überhaupt? Das erfährst du in unserem Testbericht.  Hier findest du übrigens unseren Vergleichstest zwischen Sony Alpha 6000 und Canon EOS M50.

Read more

Kaufberatung: Empfehlenswerte Sony E-Mount-Objektive

Sony E-Mount: Empfehlenswerte Objektive

E-Mount-Objektive für jeden Einsatzzweck

Mit seinen DSLM-Kameras wie der  Alpha 5000, der  Alpha 6000 und der Alpha 6500, aber auch mit Vollformat-DSLMs wie der Alpha 7R III, hat der japanische Elektronikriese Sony den Kameramarkt komplett aufgewirbelt. Die Urgesteine Canon und Nikon haben viel zu spät mit eigenen DSLMs reagiert. Sonys DSLMs mit E-Mount-Anschluss sind die meistverkauften DSLM-Kameras der Welt. Bis zur Sony Alpha 6300 werden die Kameras auf Wunsch mit dem Standardobjektiv 16-50mm (SELP1650) ausgeliefert. Ohne Kamera-Body kostet das Objektiv laut der Website von Sony satte 379 Euro (UVP). Das ist natürlich ein Mondpreis, den wohl niemand bezahlen würde. Im Kit mit der Kamera reduziert sich der Preis aber auf etwa 60 Euro – und das ist wirklich völlig okay für das kompakte Objektiv.

Okay, das SELP1650 ist wirklich kein Objektiv erster Güte. Für den Alltag ist das SELP1650 aber völlig ausreichend. Ich nutze die Sony Alpha 6000 ebenfalls mit diesem Objektiv. Die große Stärke des SELP1650 ist die unschlagbar kompakte Bauweise. Auf Reisen oder auf langen Wanderungen ist das Objektiv absolut genial. Ja, das Objektiv ist nicht besonders lichtstark. Heißt: Bei schlechten Lichtbedingungen muss der ISO-Wert sehr weit nach oben gedreht oder ein Stativ genutzt werden. Auch für Nachtaufnahmen – etwa mit der Milchstraße – ist das SELP1650 kaum brauchbar. Auch Porträtaufnahmen oder Wildlife-Fotos sind nicht die Stärke des SELP1650. Wer in dem Bereich unterwegs ist, muss sich ein Zweit- oder Drittobjektiv anschaffen. In diesem Artikel geben wir dir einen Überblick über alle E-Mount-Objektive von Sony und anderer Hersteller mit konkreten Kaufempfehlungen je nach Anwendungsbereich.

Read more

Schottland: Rundreise mit dem Wohnmobil – das musst du wissen

Rundreise mit dem Wohnmobil durch Schottland

Das müsst ihr beachten, wenn ihr mit einem Camper unterwegs seid

Als wir beim Camper-Verleiher Bunk Campers in Schottland ankommen, sind wir ganz schön aufgeregt. Das erste Mal wollen wir ein fremdes Land mit einem Wohnmobil unsicher machen – und dann auch noch bei Linksverkehr. Ob das gut geht? Gleich vorweg: natürlich ging es gut und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Warum wir uns bei unserem Roadtrip durch Schottland Ende November für ein Reisemobil entschieden haben und was wir dabei alles erlebt haben, erzählen wir dir in unserem Blogpost. Und natürlich sagen wir dir auch, was du alles beachten musst, wenn du dir ein Wohnmobil in Schottland mietest.

Read more