USA – Tag 18 – Der Nebel

Der Highway No. 1 zieht uns in seinen Bann

Steven King hätte seine helle Freude gehabt. Doch der Reihe nach. Wir wollen den Morgen nutzen, um der Golden Gate Bridge einen Besuch abzustatten. Wir kommen näher und näher und eigentlich müsste die Brücke direkt vor uns auftauchen. Aber da ist nichts… außer Nebel. Sind etwa fremde Wesen aus einer andern Dimension emporgestiegen und haben die Brücke zerstört? Nein, dem ist natürlich nicht so. Nachdem wir uns davon endgültig überzeugt haben, machen wir uns auf den Weg nach Monterey – immer dem legendären Highway No. 1 in Richtung Süden folgend.

Am Highway 1

Advertisements

Fotomotive finden sich hier an jeder Ecke – wäre da nur nicht dieser undurchdringliche Nebel. Ein oder zwei Mal schaffen es die Sonnestrahlen, bis zu uns durchzudringen und die von Blumen überzogene Landschaft zum leuchten zu bringen. Je weiter wir nach Süden vorstoßen, umso besser wird das Licht. Am Endpunkt unserer Tour – dem McWay Falls im Julia Pfeiffer Burns State Park – ist vom Nebel keine Spur mehr.

McWay Falls McWay Falls2

Advertisements
Anzeige
Lonely Planet Reiseführer Kalifornien (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
Von Sara Benson
Preis: EUR 26,99
58 neu von EUR 26,992 gebraucht von EUR 25,64
Broschiertes Buch
Kalifornien - schon der Name weckt Reiselust. Mit dem Lonely Planet auf eigene Faust durch den Golden State und es kann nichts mehr schief gehen. Fast 900 Seiten reisepraktische Informationen und Tipps, plus alles, was man wissen muss über die Destination, die nie aus der Mode kommt. Zu Recht: Wüstenlandschaften, zerklüftete Gipfel, von Gletscher geformte Täler, Wasserfälle und Bergwiesen im Landesinneren, palmengesäumte Boulevards und Strandleben und Surfkultur an der Küste. Was essen und wo schlafen? Das Expertenteam um Sara Benson hat Tipps für Sightseeing, Aktivurlaub und Relaxen zusammengestellt und Unterkünfte und Restaurants für jeden Geldbeutel ausfindig gemacht: von Low Budget Surfhostels und Campingplätzen über Bed & Breakfasts zu Design-Hotels, vom angesagten Bauernmarktstand in San Francisco über witzige Coffeeshops und authentische Taco-Restaurants zum Gourmetrestaurant mit VIP-Garantie. Wie wär's mit einem Dattelshake, einem Honig-Fladenbrot auf die Hand oder einem fruchtigen Cabernet Sauvignon? Der Guide führt zu Traumstränden und Wandertrails, schrulligen Museen und skurrilen Insider-Bars auch abseits der Touristenpfade. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 25 Top-Erlebnissen, Reiserouten, spannende Hintergrundinformationen und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Kalifornien ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet im Gepäck sind Sie garantiert bestens gerüstet.

So machen wir uns mit der Hoffnung auf den Rückweg, das Wetter ist auch im Norden  umgeschlagen. Dem ist leider nicht so. Zum Trost gönnen wir uns in der legendären California Pizza Kitchen eine Pizza. Hier passt einfach alles! Wer auf Pizza steht, ist hier genau richtig.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *