USA – Tag 7 – Der Grand Canyon

Wer jetzt denkt, wir stehen auch in Las Vegas zu einer unmenschlichen Zeit auf, der irrt gewaltig. Heute schlafen wir aus, packen gemütlich unsere Sachen zusammen und lassen Las Vegas nach einem Großeinkauf bei Wal Mart hinter uns. Zum Grand Canyon South Rim sind es gut 270 Meilen durch eine recht langweilige Landschaft.

Nach knapp vier Stunden – die Klimaanlage voll aufgedreht – kommen wir endlich an. Für unseren ursprünglichen Plan, über den Kaibab Trail ein Stück weit in den Canyon vorzudringen, fehlt uns die Zeit. Also entschließen wir, unser Abendprogramm vorzuziehen und wandern los in Richtung Westen. Die Aussichtspunkte, die der obligaritische Shuttlebus anfährt, sind ziemlich überlaufen. Dagegen ist der Rim Trail vorbei an den Overlooks Maricopa Point und Powell Point überraschend leer.

Florian Westermann at Grand Canyon

Werbung

Am Hopi Point warten unterdessen schon lange vor Sonnenuntergang Massen an Touristen. Die Schlacht um die besten Plätze ist bereits geschlagen, nur mit Mühe und Not erkämpfen wir uns noch ein paar Plätze in der ersten Reihe.

Werbung

Hopi Point Grand Canyon2 Hopi Point Grand Canyon

Anzeige
[asa2 tpl=”Book”]3896621785[/asa2]

Sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, leert sich der Platz recht schnell. Dabei sind doch gerade während der blauen Stunde wundervolle Aufnahmen möglich. Mit dem letzten Shuttlebus fahren wir zurück zum Parkplatz. Leider finden wir nicht mehr zu unserem Campingplatz zurück. Es dauert allerdings nicht lange, bis einer netten Dame unsere “Notsituation” auffällt. Ohne große Umschweife dirigiert sie uns zu unserem Camp in einem Wäldchen. Sie fährt voraus, wir folgen. Im Gegensatz zum Death Valley sind die Temperaturen hier zum Schlafen überaus angenehm.

Hopi Point Grand Canyon3

Weitere Bilder, Termine zu Ausstellungen und Foto-Workshops gibt es wie immer auf meiner Foto-Website Westermann Photography

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *