USA – Tag 9 – Eine lange Reise

Die Nacht war nicht wirklich erholsam. Der Campground in Flagstaff, den wir gestern Nacht zufällig gefunden haben, liegt direkt neben dem Highway und einer Eisenbahnlinie. Dafür gibt es das erste Mal seit unserer Ankunft in Las Vegas eine warme Dusche – welch ein Luxus! Wir genießen es.

Wir füllen unsere Depots und machen einen Abstecher zu zum Wupatki National Monument nördlich von Flagstaff – schließlich haben wir heute genug Zeit und keinen Druck. In der Ruine lebten im 12. Jahrhundert um die 100 Indianer vom Stamm der Anasazi. Im direkten Umfeld lebten einst mehrere tausend Menschen.

Wupatki National Monument

Werbung

Wupatki National Monument 3 Wupatki National Monument 2

Werbung
Anzeige
[asa2 tpl=”Book”]3896621785[/asa2]

Nach einer vierstündigen Autofahrt durch mehrere Vegetationszonen erreichen wir am Abend den Trailhead zu den Havasupai Falls (GPS: N 36 09.586, W 112 42.561). Der Parkplatz ist fast bis auf den letzten Stellplatz belegt. Wir genießen noch den Sonnenuntergang und legen uns für ein paar Stunden aufs Ohr – morgen wird wieder ein anstrengender Tag.

Trailhead Havasupai

Weitere Bilder, Termine zu Ausstellungen und Foto-Workshops gibt es wie immer auf meiner Foto-Website Westermann Photography

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *