Unsere Restaurant-Geheimtipps in Rom
HomeReisetipps Italien

Lecker Essen in Rom: 15 Restaurant-Geheimtipps

An Restaurants, Bars und Cafés mangelt es sicherlich nicht in Rom. An fast jeder Ecke wirst du hier ein tolles Lokal finden. Sei dabei nur vorsichtig, nicht in die typischen Touristenfallen zu tappen. Zur Inspiration habe ich hier schonmal ein paar tolle Adressen und coole Geheimtipps für die besten Restaurants in Rom, die ich absolut empfehlen kann.

Hier findest du übrigens die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Rom. Wenn du nur ein Wochenende in der Stadt bist, ist die Tour durch Rom in drei Tagen das Richtige für dich.

Aktualisiert am 16.03.2022

Travel-Hacks: Espresso und Go

Vorweg noch ein wichtiger Tipp zum Frühstück in Rom: ausgiebig gefrühstückt wird in Italien sehr selten. Meist gibt es nur ein „Cornetto“, also ein Croissant, und einen Espresso – hier ist wichtig, dass du keinen Espresso bestellst, sondern einfach einen Caffè. Ein „normaler“ Kaffee heißt Caffè Americano. Schau dir hierzu gerne unseren Kaffee-Guide in Triest an.

Achtung: Kaffee an der Bar. Es ist in Italien üblich, dass du in der Bar im Stehen deinen Kaffee trinkst. Dann kostet der Espresso auch wie man es kennt ungefähr einen Euro. Das ist für die Italiener üblich: schnell einen Espresso an der Bar trinken und dann gehts in die Arbeit.

Als Tourist macht man gerne den Fehler, dass man sich, wie man es in Deutschland kennt, bequem im Café hinsetzt. Dann jedoch kann es – gerade in Rom – passieren, dass du sehr viel mehr zahlen musst. Ein Frühstück bestehend aus Panini und Espresso kann dann pro Person schon mal fast 10 Euro kosten.

1. Camillo B

Im Camillo B gibt es ein tolles Angebot für den Aperitivo zwischen 18 und 21 Uhr: wenn du ein Getränk bestellst, gibt es kostenlos eine Menge kleiner Schälchen mit Essen dazu – ganz im Stil der spanischen Tapas aber mit „römischem Touch“!

Adresse: Piazza Cavour 19/21 (Google Maps)
Website: www.camillob.com

Snacks im Restaurant Camillo B
Diese leckeren Snacks bekommst du bei Camillo B

2. La Casetta a Monti

In der Nähe des Kolosseums befindet sich diese winzige schnuckelige Bar in einem von Efeu bewachsenen Haus. Dort gibt es zum Beispiel auch tolle Kuchen und Desserts. Wir können dir das La Casetta a Monti auf jeden Fall empfehlen. Darüber befindet sich übrigens eine schöne Ferienwohnung namens La Casetta al Colosseo.

Adresse: Via della Madonna dei Monti 62 (Google Maps)

Das Lokal La Casetta a Monti
Das süße Lokal befindet sich in diesem tollen Haus

3. Brassai

Im Brassai gibt es alles von Frühstück bis Pizza. Außerdem gibt es eine große Auswahl an tollen Cocktails! In 5 Minuten bist du von dort aus zu Fuß bei der Engelsburg.

Adresse: Via di Panico 28 (Google Maps)

Cocktails und Bruschetta
Die Cocktails im Brassai sind mega lecker – das Bruschetta übrigens auch

*Werbelink / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. L’ Antica Pizzeria da Michele Trevi

Die Pizzeria, L’ Antica Pizzeria da Michele Trevi, befindet sich in einer kleinen Seitenstraße direkt beim Trevi-Brunnen und wurde uns von Laura, unserer Stadtführerin in Rom, empfohlen.

Und sie hatte Recht – obwohl die Auswahl recht klein ist, schmeckt die Pizza hervorragend. Es ist dort auch nicht unbedingt gemütlich, aber super authentisch – um uns herum saßen nur Italiener.

Adresse: Via dei Lucchesi 28 (Google Maps)
Website: www.damicheleroma.it

Pizza im Restaurant L’ Antica Pizzeria da Michele Trevi
In diesem Restaurant bekommst du hervorragende Pizza

5. Raddicchio e Pommodoro

Eine weitere tolle Adresse für Pizza ist der kleine Laden, Raddicchio e Pommodoro. Hier bekommst du die Stücke auf die Hand und kannst auch Supplì probieren – das sind frittierte Reiskroketten, die typisch für Rom sind.

Mein Tipp ist allerdings die Pizza mit Kartoffeln. Klingt vielleicht schräg, ist aber wirklich lecker!

Adresse: Via S. Martino della Battaglia 33 (Google Maps)
Website: www.radicchioepommodoro.it

Pizza mit Kartoffeln
Die Pizza mit Kartoffeln schmeckt tatsächlich richtig lecker

6. La Romana

Neben Pizza darf natürlich eins nicht fehlen in Rom – Eis. Tolles Gelato in traditionellen und auch außergewöhnlichen Sorten gibt’s bei der Kette La Romana, die mit mehreren Filialen in Rom und auf der ganzen Welt vertreten ist.

Zur Eisdiele gehört übrigens auch eine Konditorei mit allerlei leckeren Köstlichkeiten.

Website: www.gelateriaromana.com

Becher mit Eiscreme
Tolle Eissorten warten bei La Romana auf dich

7. Mercato di Testaccio

Ein letztes Traumziel für Foodies ist das Feinschmeckerviertel Testaccio mit seinem Herzstück, dem Essensmarkt Mercato di Testaccio.

Adresse: Via Aldo Manuzio 66b (Google Maps)
Website: www.mercatoditestaccio.it
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 15:30 Uhr

8. Pizza selber machen – „Fabiolous Cooking Day“

Die perfekte Pizza selber machen? Das lernst du beim “Fabiolous Cooking Day” im Ristorante That’s Amore. Dieser Tipp stammt von unserem Blogger-Kollegen Daniel vom Fernwehblog – hier findest du seinen Erfahrungsbericht zum Pizza-Kochkurs in Rom.

Adresse: Contrada Gregaria, 97 (Google Maps)

9. Pompi – bestes Tiramisu

Im Pompi Tiramisù findest du das angeblich beste Tiramisu der Stadt. Das haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen und testen müssen.

Vom Tiramisu Classico für 4 Euro, gibt es unzählige Varianten an Tiramisu, die du dir gar nicht vorstellen kannst. Von Varianten mit Früchten, über mit zartem Blätterteig geschichtet, gibt es hier alles.

Und wenn du dich durch die unzähligen Sorten an Tiramisu durchprobiert hast, kannst du auch gleich noch die leckeren, gefüllten Canolli probieren.

Adresse: Via della Croce, 88 (Google Maps)

10. Trapizzino

Wenn du Lust hast urtypisches römisches Essen zu probieren, bist du hier genau richtig. Bei Trapizzino handelt es sich um das typische Sandwich in Dreiecksform, das aber einen neuen Drive bekommt mit einer Pizza-Füllung. Daher der Name Trapizzino.

Die Pizzateig-Dreiecke werden aufgeschnitten, gefüllt mit was auch immer dein Herz begehrt und dann in eine Tüte gesteckt. Genieße es!

Adresse: Piazza Trilussa, 46 (Google Maps)

11. Giolitti

Wenn du typisch italienische Süßspeisen und Gebäck testen möchtest, bist du im Giolitti genau richtig. Von gefüllten Cannoli über mit Pistaziencreme gefüllte Cornetti gibt es hier in diesem Laden alles, was dein Herz begehrt.

Natürlich hat Giolitti auch hervorragendes Eis. Allerdings gehst du hier eher hin, um die leckeren, kleinen Gebäckstücke genussvoll in deinen Mund zu stopfen.

Adresse: Via degli Uffici del Vicario, 40 (Google Maps)

12. All’Antico Vinaio

Jetzt kommt der Himmel für Baguette-Fans. Im All’Antico Vinaio bekommst du nämlich eine der größten Sandwich-Auswahlen in Rom. Das Brot wird selbst gebacken, den reichlich belegten Inhalt bestimmst du selbst.

In Italien ist es üblich, dass Baguette mit Schinken oder dünn geschnittenem Fleisch dick belegt werden. Du findest hier aber auch sehr leckere vegetarische Varianten für dein Sandwich.

Adresse: Piazza della Maddalena, 3 (Google Maps)

13. Bonci Pizzarium

Dieser kleine Laden, Bonci Pizzarium, besteht schon sehr sehr lange in Rom, seit 2003. Hier findest du eine riesige Auswahl an Pizzastücken, die du wie du magst zusammenstellen kannst. Hierbei handelt es sich um einen Imbiss, wo du lediglich die Stücke abholen kannst.

Alle haben eines gemeinsam: sie haben den typisch dicken und krossen Teig der römischen Pizza. Die Pizzeria ist so beliebt, dass eigentlich immer eine lange Schlange davor steht. Jeder möchte sich ein Stück Bonci Pizza holen. Montags hat der Laden geschlossen.

Adresse: Via della Meloria, 43 (Google Maps)

14. Appetito

Der kleine Laden Appetito ist ein Imbiss, bei dem du dir die besten Leckereien auf die Hand holst. Hier gibt es eine riesige Variation an Pizza-Stücken, die du dir aussuchen kannst.

Darüber hinaus findest du auch Suppli alla Romana. Diese Art von Fastfood sind römische Reiskroketten. Die frittierten Reiskugeln sind meist mit Mozzarella oder Ragu (Hackfleisch) gefüllt und schmecken sehr lecker. Natürlich gibt es hier auch Arancina – eine weitere frittierte Leckerei.

Adresse: Via dei Pastini, 116 (Google Maps)

15. Eisdiele Venchi Cioccolato e Gelato

Zum Abschluss habe ich für dich noch die abgefahrenste Eisdiele in Rom. In der Eisdiele Venchi Cioccolato e Gelato fällt einfach mal ein Schokoladen-Wasserfall vom Himmel. Die Schokoladenwand aus sprudelnder Schokolade befindet sich im Hintergrund der nicht minder grandiosen Auslage an verschiedensten Eissorten.

Neben sehr leckerem Eis findest du hier auch noch weitere Leckereien.

Adresse: Via del Corso, 335 (Google Maps)

Jetzt hoffen wir, dass wir dir den Mund recht wässrig für die beste Pizza, das leckerste Eis und das beste Tiramisu machen konnten. Ehrlich gesagt haben wir jetzt auch ganz schön Hunger auf Pizza in Rom.

Artikel teilen

Keine Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Alle Infos zum Kolosseum in Rom

Rom: Das Kolosseum – eines der sieben Weltwunder der Neuzeit

Artikel lesen
Tipps, um Rom in drei Tagen zu erkunden

Rom in 3 Tagen – der perfekte Reiseführer für ein langes Wochenende

Artikel lesen
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Rom

Rom Sehenswürdigkeiten: 13 schöne Orte, die du unbedingt sehen musst

Artikel lesen