Günstige Reiseziele
HomeReisetipps Allgemein

22 günstige Reiseziele: Hier machst du 2024 billig Urlaub

Wir stellen dir hier 22 günstige Urlaubsziele für 2024 vor. Mit unseren Tipps wirst du zum Sparfuchs, der eine tolle Reise erlebt.

Länder wie Albanien, Tschechien, Bulgarien, aber auch Vietnam oder Thailand sind bekannt für ihre geringen Lebenshaltungskosten. Hier kannst du auch 2024 noch billig Urlaub machen. Viel Spaß mit unseren Reisetipps für Sparfüchse.

Aktualisiert am 24.03.2024
Die Reiseblogger Biggi Bauer und Florian Westermann

Günstige Reiseziele in Europa

Hier stellen wir dir zunächst die günstigsten Reiseziele in Europa vor. In Länder wie Albanien, Bulgarien oder Griechenland kannst du günstig anreisen, sei es mit dem eigenen Auto oder mit dem Flugzeug. Besonders gute Angebote gibt es hier oft bei Billig-Airlines wie Easyjet oder Ryanair. Unterkünfte, Verpflegung und Eintrittspreise sind vor Ort ebenfalls günstig.

1. Albanien

Blick von oben auf Berat und den Fluss
Berat sieht auch von der Burg oberhalb der Stadt sehr schön aus

Wir haben in Albanien bereits Weihnachten verbracht und waren sehr angetan von dem Land. Wusstest du, dass es in Albanien absolute Traumstrände gibt, die aussehen, als wärst du in der Karibik? Nur, dass Albanien zu den günstigen Reisezielen weltweit zählt. Für herrlich türkises Wasser und Sandstrände musst du nur in den Süden nach Ksamil, aber auch die Gegend rund um Vlora besitzt schöne Strände.

Albanien besticht nicht nur mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit freundlichen Menschen. Das Essen dort ist absolut köstlich und die Städte wie Berat oder Shkodra besitzen wunderschöne Häuser, die es sich lohnt anzuschauen.

In Albanien haben wir sehr günstig in tollen Unterkünften übernachtet. Auch das Essen war dort sehr billig und hat hervorragend geschmeckt. Wir können Albanien definitiv als günstiges Urlaubsziel empfehlen.

2. Tschechien

Blick auf die Prager Burg
Blick auf die Prager Burg. Die Stadt an der Moldau ist immer eine Reise wert. Wir jedenfalls haben uns in Prag verliebt

Tschechien ist ein wunderschönes Land, das an Deutschland grenzt und zu einem der günstigsten Reiseziele zählt. Natürlich hat sich über die Jahre auch in Tschechien einiges verändert, auch hier sind Preise teurer geworden. Doch nach wie vor kannst du in Tschechien mit Lebenshaltungskosten von 600 bis 800 Euro im Monat rechnen.

Zigaretten, Tabak, Musikinstrumente und Kraftstoff sind in Tschechien günstiger als in Deutschland. Auch Essen gehen in Tschechien ist recht günstig im Vergleich zu Deutschland.

Für deinen Urlaub hält Tschechien einige Highlights bereit. Schaue dir unbedingt die schönsten Sehenswürdigkeiten von Karlsbad an. Die schönste Stadt in Tschechien ist Prag mit ihren Sehenswürdigkeiten.

3. Bulgarien

Menschen laufen durch die Straßen von Nessebar in Bulgarien
Bulgarien – hier siehst du die schöne Stadt Nessebar – gehört zu den günstigsten Urlaubsländern – Foto: Depositphotos by bortnikau

Bulgarien gilt als eines der günstigsten Reiseländer für Urlauber. Zudem trägt es den inoffiziellen Titel das günstigste Urlaubsziel in ganz Europa zu sein. Wenn du neben Städten auch die wunderschöne Landschaft bereist, kommst du automatisch durch Orte wie Varna, Plovdiv und die Hauptstadt Sofia. Im Hotel oder in der Unterkunft zu übernachten kann pro Person um die 10 Euro kosten. Natürlich variiert der Preis je nach Hotel und Lage. Bedeutet: ein Monat reisen in Bulgarien kann dich um die 600 Euro kosten.

Bulgarien ist echt noch ein Geheimtipp unter Urlaubern. Wenn du aber ein Sparfuchs bist und Lust auf Strandurlaub an der Schwarzmeerküste hast, solltest du Bulgarien als günstiges Urlaubsland einmal testen. Bulgarien ist von den Preisen her mit der Türkei zu vergleichen.

4. Montenegro

Ein Boot in der Bucht von Kotor in Montenegro mit Bergen im Hintergrund
Montenegro ist eines der günstigsten Reiseländer in Europa. Zu sehen gibt es in dem Balkanland einiges

Montenegro ist nach wie vor ein günstiges Urlaubsziel. Wir haben dort bereits 2021 den Winter verbracht und können dir aus Erfahrung sagen, dass Montenegro ein tolles Reiseziel ist. Allerdings ist es nicht mehr so günstig ist, wie es einmal war. Die Preise für Eintritte und Hotels haben auch in Montenegro angezogen.

Doch natürlich gibt es noch einige günstige Unterkünfte – in der Nebensaison. In der Hauptsaison musst du schnell sein und früh buchen, sonst sind günstige Unterkünfte gleich vergriffen. Darüber hinaus gibt es in Urlaubszielen wie Budva in der Hauptsaison einige Abzocker, die Touristen das Geld aus den Taschen leiern wollen.

Alles in allem fanden wir Montenegro aber sehr schön und können die Sehenswürdigkeiten in Montenegro auf jeden Fall empfehlen.

Wir hoffen, dass dir unsere Übersicht zu den günstigen Reisezielen gefallen hat. Wir lieben es neue Kulturen und Länder zu erkunden. Wenn dann noch der Geldbeutel geschont werden kann, macht Reisen noch mehr Spaß. Günstige Reiseziele werden in den nächsten Jahren vermutlich sehr gefragt sein. Unsere Auswahl hilft dir ganz bestimmt.

5. Portugal

Der Naturstrand Praia da Baia d’Abra auf Madeira
Die schroffe Ostküste Madeiras in Portugal ist ein Paradies für Fotografen

Portugal ist nach wie vor ein begehrtes Reiseziel für Camper, Wohnwägen, Vanlife und die Digitalen Nomaden, um zu überwintern. Aber auch Portugal, das früher zu den günstigen Urlaubszielen gehörte, wird immer teurer. Die Einheimischen reagieren auf den steigenden Tourismus und haben die Preise ebenfalls erhöht.

Dazu kommen viele Verbote für das Übernachten im Wohnwagen am Strand. Zu viele Camper nutzten die Möglichkeiten aus und ließen zu viel Müll vor Ort. Die Regierung hat daher einige Repressalien für Campen in Portugal unternommen.

Generell sind die Lebenshaltungskosten in Portugal aber immer noch günstig. Wichtig: In Städten wie Porto oder Lissabon musst du eine Tourismusabgabe entrichten. Sie beträgt pro Tag und Person 2 Euro.

Madeira ist eine Insel, die zu Portugal gehört. Wir haben für dich die schönsten Sehenswürdigkeiten von Madeira zusammengetragen. Ebenfalls haben wir dir erklärt, warum du Madeira im Winter besuchen solltest.

6. Polen

Die Mühlenbake am Sandstrand Swinemündes in Polen
Die Mühlenbake am Sandstrand Swinemündes in Polen

Polen zählt ebenfalls zu den günstigsten Urlaubszielen der Welt. Die Hauptstadt ist Krakau. Polen ist sehr für Badeurlauber interessant. Die polnische Ostsee bietet traumhafte Strände.

Kaum gelangen wir über die Grenze nach Polen, wird klar: hier werden vor allem Zigaretten und Alkohol günstiger verkauft und finden auch ihre Abnehmer. Auch insgesamt sind die Lebenshaltungskosten in Polen günstiger als in Deutschland.

Wir haben für dich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Polen zusammengefasst. Wenn du Lust auf Badeurlaub an der polnischen Ostsee hast, erfährst du auch alle Informationen darüber. Natürlich solltest du dir auch die schönsten Sehenswürdigkeiten in Danzig ansehen. Dich interessiert Camping in Polen? Wir haben alles Wissenswertes zusammengetragen.

Wichtig: Auch in Polen sind die Energiepreise und Preise für Nahrungsmittel angestiegen. Polen ist nicht mehr so günstig wie vor ein paar Jahren.

7. Ungarn

Das Parlamentsgebäude in seiner vollen Pracht von der Donau aus fotografiert
Das Parlamentsgebäude in seiner vollen Pracht von der Donau aus fotografiert

Ungarn ist ein verhältnismäßig günstiges Land zum Urlaub machen. Besonders beliebt ist die Plattensee Region sowie der Heilsee Hévíz. Die Hauptstadt Budapest ist eine tolle Stadt, die sich zum Erkunden lohnt. Wir haben bereits Silvester in Budapest verbracht und waren sehr begeistert.

Die Lebenshaltungskosten in Ungarn liegen etwa bei 400 Euro im Monat. Davon kann man dort gut leben. Essen gehen in Ungarn ist sehr kostengünstig, wovon vor allem Familien profitieren. Natürlich haben sich mit steigender Tourismuszahl auch die Preise in Ungarn erhöht. Nach wie vor ist Urlaub in Ungarn allerdings günstiger als in Spanien oder Italien.

Wir haben dir in einem extra Artikel die schönsten Sehenswürdigkeiten in Budapest zusammengefasst.

8. Bosnien und Herzegowina

Blick auf die bekannte Brücke Stari Most in Mostar in Bosnien
Die bekannte Brücke Stari Most in Mostar ist ein tolles Fotomotiv

Bosnien ist ein Reiseziel, das von vielen unterschätzt wird. Wir würden es nach wie vor als Geheimtipp bezeichnen. Wir waren von der Landschaft und den Sehenswürdigkeiten in Bosnien sehr angetan. Uralte Klöster, tosende Wasserfälle und wunderschöne Städte wie Sarajevo und Mostar werden dich begeistern.

Urlaub machen in Bosnien ist sehr kostengünstig. Restaurants bieten große Portionen für wenig Geld. Auch die Preise für Sehenswürdigkeiten sind billig. Wir fanden die Landschaft Bosniens sehr schön und können das Land auf jeden Fall als Urlaubsziel empfehlen.

Die Bosnier sind sehr herzlich und lieben es dir ihr Land zu zeigen. Wenn du die Möglichkeit hast von Einheimischen eine Führung zu bekommen – nutze das. Sei dir aber gewiss, dass es auch Menschen gibt, die so tun als wären sie Touristenguides, die es aber gar nicht sind.

Tipp: Sorge dafür, dass du ein wenig Kleingeld in der Tasche hast. Hin und wieder kannst du so selbst ernannte „Fremdenführer“ schnell abwimmeln. Besonders Euro oder Kroatische Kuna sind von den Bosniern gerne gesehen. Aber auch auf Märkten ist es immer gut einiges an Kleingeld dabei zu haben. Mit Karte kannst du in diesen Ländern nicht oft zahlen.

9. Griechenland

Der Voidokilia Beach aus der Luft
Diese abgefahrene Form des Voidokilia Beach in Griechenland ist einzigartig

Kalimera Griechenland. Atemberaubende Bauwerke, geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten, riesige, imposante Städte und geniales Essen – das vereint Griechenland. Darüber hinaus zählt Griechenland zu den günstigsten Reisezielen der Welt. Auch die Entfernung zu Deutschland ist perfekt.

Wir waren mit dem Dachzelt in Griechenland unterwegs und können die Campingplätze sowie die Infrastruktur auf jeden Fall auch für Camper empfehlen. Was du beim Camping in Griechenland beachten solltest, erfährst du in unserem Artikel.

Egal, wo du in Griechenland unterwegs bist: das Essen, die Restaurants, die Hotels sowie die Attraktionen sind alle verhältnismäßig günstig. Wir haben in unseren Artikeln tolle Tipps, die es dir ermöglichen günstig durch Griechenland zu reisen.

Wir zeigen dir die schönsten Sehenswürdigkeiten in Griechenland. Aber auch die schönsten griechischen Inseln könnten dir gefallen. Du hast mehr Lust auf einen Städtetrip? Erkunde mit uns die schönsten Sehenswürdigkeiten in Athen. Du planst deinen günstigen Familienurlaub in Griechenland? Auch hierzu haben wir tolle Tipps.

Extra-Tipp: In Europa solltest du Flüge immer sechs Wochen vor deinem Reisezeitpunkt buchen. Dann sind sie am günstigsten.

10. Rumänien

Der Bucura-See in Rumänien
In Rumänien – hier der schöne Bucura-Bergsee – kannst du nach wie vor günstig Urlaub machen – Foto: Depositphotos by janoka82

Rumänien wird nach wie vor von vielen Reisenden unterschätzt und ist ein Geheimtipp. Das südosteuropäische Land ist zum Beispiel für Transilvanien bekannt. Das Land der Vampire. Vor allem das Schloss Bran erinnert an die Dracula-Legende.

Besonders schön ist auch die mittelalterliche Stadt Sighişoara. Darüber hinaus solltest du dir die unzähligen Burgen ansehen. Urlaub in Rumänien ist sehr günstig und lohnt sich. Mit Lebenshaltungskosten unter 500 Euro im Monat zählt es zu den günstigen Reisezielen der Welt.

Rumänien ist ein wildes Land, das mit unberührter Natur glänzt. Zwei Drittel der noch verbliebenen Urwälder Europas befinden sich in Rumänien. Hier gibt es Bären.

11. Kroatien

Die Altstadt von Rovinj aus der Luft
Istrien verzaubert mit traumhaft schönen Küstenstädten. Für Camper ist die Region sehr lohnenswert

Kroatien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Kein Wunder, denn Kroatien ist nicht so weit weg von Deutschland und relativ gut mit dem Auto erreichbar. Zudem erwarten dich in Kroatien wunderschöne Sehenswürdigkeiten und Traumstrände. Aber auch Party-Urlauber kommen in der Region am Zrce Festival Beach auf ihre Kosten. Doch ist Kroatien auch ein günstiges Reiseland?

Die Preise für Essengehen und Hotels sind in Kroatien auf jeden Fall nach wie vor günstiger als in Deutschland, keine Frage. Doch es war schon mal günstiger. Je beliebter die Urlaubsregionen werden, umso mehr steigen die Preise.

Istrien und Dalmatien sind begehrte Urlaubsziele der Deutschen. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Istrien solltest du dir unbedingt ansehen.

In Dalmatien ist eine Region besonders beliebt: Makarska. Traumstrände und geringe Lebenshaltungskosten machen diese Region in Kroatien zu einem der günstigsten Reiseziele. Der Küstenabschnitt an der Adria wird auch als  günstigster Ort Kroatiens genannt. Für Badeurlaub solltest du dir die Reisezeit Mai bis Oktober notieren.

Wir haben für dich die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kroatien zusammengefasst. Wenn du deinen Familienurlaub mit Kindern in Kroatien planst, haben wir auch viele Tipps für dich. Du hast Lust auf Campingurlaub in Kroatien? Alles Wissenswerte findest du in unserer Übersicht. Dubrovnik mit seinen Sehenswürdigkeiten ist eine imposante Stadt. Sie war Drehort von Game of Thrones in Dubrovnik.

12. Türkei

Blick auf die ganze Stadt Istanbul mit ihren Sehenswürdigkeiten
Istanbul ist eine der spannendsten Städte der Welt, Foto: depositphotos by seqoya

Die Türkei liegt natürlich nur zu einem kleinen Teil zu Europa. Aber sei es drum, wir stellen dir die Türkei hier trotzdem als günstiges Reiseziel in Europa vor. Denn trotz der hohen Inflation kannst du in der Türkei noch immer recht günstig Urlaub machen. Für die Einheimischen ist die Inflation natürlich eine Katastrophe. Für Urlauber, die ein günstiges Reiseziel suchen, ist die Türkei aber durchaus ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Am günstigsten ist die Türkei darüber hinaus in den Wintermonaten. Genauer sparst du noch mehr ein, wenn du in den Monaten Januar bis März, Mai und November verreist.

Die Region in der Türkei, die am günstigsten und daher auch am beliebtesten ist, ist die Türkische Riviera. Zwischen den Orten Side und Alanya kannst du daher optimal Urlaub machen.

Schau dir doch gleich mal unsere schönsten Sehenswürdigkeiten in Istanbul an.

Günstige Fernreiseziele

Du willst weiter weg und scheust auch etwas höhere Kosten für die lange Anreise mit dem Flugzeug nicht? Dann bist du hier richtig. Hier stellen wir dir günstige Fernreiseziele vor. Besonders wenn du länger Urlaub machst (mindestens drei Wichen), können sich Reiseziele wie Indonesien oder Vietnam durchaus lohnen.

Klar sind die Kosten für den Flug relativ hoch (wobei man auch hier echte Schnäppchen machen kann, wenn man zeitlich flexibel ist und etwas sucht). Dafür sind die Lebenshaltungskosten vor Ort wirklich gering.

13. Indonesien (Bali)

Ein Hotel auf Bali
So sehen die Bungalows in den Hotels auf Bali, ein Top-Reiseziel für Sparüchse, aus – Foto: Isabel Baum

Indonesien ist schon immer ein beliebtes Land für Backpacker, Digitale Nomaden und Aussteiger. Die Lebenshaltungskosten auf den Hauptinseln Sumatra, Java, Borneo, Sulawesi und Neuguinea sind sehr günstig.

Indonesien ist daher ein begehrtes Urlaubsziel für Sparfüchse. Kein Wunder, denn die Preise in südostasiatischen Ländern sind immer wesentlich günstiger, als in Deutschland.

Meist, wenn man von Indonesien hört, wird die Insel Bali favorisiert. Hier haben sich einige Digitale Nomaden niedergelassen. Es ist bekannt, dass Bali ein günstiges Urlaubsziel ist. Vor allem das Essen ist sehr günstig dort. Hier können Youtuber und Influencer gut leben.

Dazu bietet Indonesien weiße Traumstrände, Vulkane, Dschungel, beeindruckende Kultur, tolle Unterkünfte sowie leckeres, gesundes Essen.

Die beste Reisezeit für Indonesien ist zwischen April bis Oktober. Dann herrscht Trockenzeit. Aber auch in der Regenzeit kann man es auf Bali und Co gut aushalten.

Extra Tipp: Flüge nach Asien solltest du drei bis sechs Monate vor Reiseantritt buchen. Dann sind diese Art von Fernreisen am günstigsten.

14. Vietnam

Boote in der Halong-Bucht in Vietnam
Die Halong-Bucht ist ein Top-Highlight in Vietnam – Foto: Depositphotos by cristaltran

Vietnam gilt nach wie vor als günstiger Geheimtipp unter den Urlaubszielen. Das Land in Südostasien ist vermutlich nach wie vor sogar noch günstiger als Thailand. Für die meisten Sehenswürdigkeiten zahlst du in Vietnam gar nichts, oder nur kleine Beträge.

In Vietnam sind auch die Liegen am Strand meist kostenlos. Das Essen ist ebenfalls sehr kostengünstig. In Vietnam kannst du für einen Monat reisen etwa 400 Euro rechnen.

Doch wann ist die Beste Reisezeit für Vietnam? In Südvietnam ist von Juni bis Oktober Regenzeit. Dann ist es besonders schwül, warm und regnerisch. In Zentralvietnam bilden sich im November Taifuns. Die Monate Oktober bis Anfang Dezember sind daher weniger für Touristen geeignet. Im Norden herrscht Regenzeit von Mai bis September.

15. Georgien

Georgien mit Blick auf Berge in Stepanzminda/Qasbegi
Georgien ist das perfekte Urlaubsziel für September. Hier ein Blick auf Stepanzminda/Qasbegi, Foto: Sopia Ramishvili

Eines der Reiseländer, die immer unterschätzt werden, ist Georgien. Das Land besticht mit einer unglaublich schönen Landschaft und traumhaften Sehenswürdigkeiten. Zudem ist Georgien eines der günstigsten Urlaubsziele weltweit.

Essen gehen in Restaurants ist in Georgien verhältnismäßig sehr günstig. Dazu besitzen die Georgier sehr guten Wein.

Für zwei Wochen Aufenthalt mit Flug, Mietwagen und Hotels, solltest du 900 Euro rechnen. Natürlich geht es immer günstiger, indem man bei Hotels und Restaurants spart.

16. Thailand

Strand mit großen Steinen
In Thailand gibt es viel zu entdecken – unter anderem wunderschöne Strände

Thailand, das Land des Lächelns in Südostasien erfreut sich nicht nur bei Rucksacktouristen größter Beliebtheit. Thailand ist ein Ziel für jeden Reisetyp, budgetfreundliche Unterkünfte findest du genauso wie teure Hotels der Luxusklasse.

Schöne Inseln, traumhafte Nationalparks, weiße Strände, Tempel, Märkte und Garküchen – all das gehört zu Thailands schönsten Orten. Neben den bekannten Spots mit ihren Stränden wie Krabi, Phuket, Koh Samui oder Koh Tao gibt es noch viele weitere Orte, die zu den Top-Reisezielen Thailands zählen.

Wichtig: In Thailand muss man häufig eine Gebühr für Liegen an den Stränden zahlen. Das solltest du in dein Budget einrechnen.

In Thailand kannst du mit rund 1.000 Euro im Monat sehr komfortabel leben. Als Backpacker kommst du auch gut mit weniger aus.

Dich interessieren die schönsten Sehenswürdigkeiten in Thailand? Schau in unseren extra Artikel. Du möchtest Thailand mit Kindern erleben – hier haben wir alle Infos für dich. Die schönsten Inseln in Thailand haben wir ebenfalls für dich zusammengefasst.

17. Philippinen

Ein Strand auf der Insel Daku mit zwei Booten aus der Luft
Die Philippinen sind trotz der Traumstrände wie hier auf der Insel Daku eines der günstigsten Reiseziele – Foto: Depositphotos by oneinchpunch

Die Philippinen zählen ebenfalls zu den günstigen Reisezielen. Das südostasiatische Land liegt im Westpazifik. Insgesamt gehören 7000 Inseln zu den Philippinen. Am bekanntesten ist wohl die Hauptstadt Manila. Dort solltest du dir unbedingt die Uferpromenade und das jahrhundertealte Chinatown Binondo ansehen.

Auf den Philippinen solltest du mit einem Monats-Budget von 400 Euro rechnen. Bedeutet: mit viel Glück gibst du am Tag 50 Euro in deinem Urlaub aus. Einen günstigen Flug auf die Philippinen findest du, wenn du Flüge mit Zwischenstopp wählst.

18. Kenia

Elefanten im Samburu Nationalpark in Kenia
Elefanten im Samburu Nationalpark in Kenia

Kenia ist ein unglaublich schönes Reiseziel für Urlauber, die sparen möchten. Die Hauptstadt Nairobi ist allseits bekannt und sollte auf deiner Reiseroute nicht fehlen. Ansonsten liegt die Küste am indischen Ozean. Es lohnt sich ins Naturschutzgebiet Maasai Mara zu gehen und dort die Big 5 zu erkunden. Damit sind Elefant, Löwe, Nashorn, Kaffernbüffel, Leoparden und viele weitere Tiere gemeint.

Kenia ist nicht so günstig wie südostasische Länder. Hier musst du pro Tag durchaus schon 125 Euro einrechnen. Dennoch ist das Land ein günstiges Urlaubsziel, was die Lebenshaltungskosten angeht.

Was du in Kenia machen kannst? Wir haben für dich die Top-7-Nationalparks und Reservate in Kenia zusammengefasst.

19. Nepal

Mount Everest und Khumbu-Gletscher
Mount Everest und Khumbu-Gletscher

Nepal ist ein Land der Superlative. Nicht nur findest du dort den Mount Everest vor, den höchsten Berg der Welt mit 8.848 Metern. Nepal überzeugt mit einer grandiosen Landschaft, dem gefährlichsten Flughafen der Welt, Lukla, und leckerem Essen.

Die Hauptstadt Kathmandu lohnt sich auf jeden Fall für einen Besuch. Neben historischen Sehenswürdigkeiten wie dem buddhistische Tempel Swayambhunath findest du allerhand buddhistische Schreine in der Stadt. Wir waren sehr von Kathmandu begeistert. Auch die Pashupatinath-Tempel und der Stupa von Bodnath sind äußerst sehenswert.

In Nepal kannst du überall sehr gut und günstig essen. Auch die Garküchen und Stände bieten eine tolle Auswahl. Ein Mittagessen liegt meist unter zwei Euro. Auch die Unterkünfte und Hotels sind nicht teuer. Allerdings darfst du keinen hohen Standard erwarten. Im Monat kannst du unter 400 Euro Lebenshaltungskosten rechnen.

20. Kambodscha

Die Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha
Die Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha ist eine der bedeutendsten auf der ganzen Welt – Foto: Depositphotos by [email protected]

Kambodscha ist nach wie vor das Land der Backpacker. Das wiederum ist das beste Zeichen dafür, wie günstig es dort ist. Eine Nacht in einer Unterkunft kann hier um die 10 Euro kosten. Ein Essen in einem einheimischen Restaurant kostet noch viel weniger.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist Angkor Wat. Hier wurde bereits der Film mit Lara Craft gedreht und auch sonst ist dieser abenteuerliche Tempel DAS Highlight in Kambodscha.

Insgesamt musst du hier mit Lebenshaltungskosten unter 400 Euro im Monat rechnen. Wenn das kein günstiges Urlaubsziel ist.

21. Indien

Der Taj Mahal in Indien mit Spiegelung
Indien – hier der bekannte Taj Mahal – ist eine Top-Destination, wenn du günstig urlauben willst – Foto: Depositphotos by Hackman

Wenn dein Budget eingeschränkt ist, ist Indien das perfekte günstige Reiseland. Leider zählt Indien zu den ärmsten Ländern der Welt. Das bedeutet aber auch, dass es dort insgesamt extrem günstig ist. So kommt es, dass du für ein Abendessen um die 5 Euro zahlst.

Achte beim Essenbestellen und Essengehen darauf, dass viele Einheimische in der Garküche oder im Imbiss sind. Dann kannst du davon ausgehen, dass du um eine Magenverstimmung herumkommst. Wir empfehlen auch immer eher vegetarisch zu essen, weil Fleisch meist unter weniger guten hygienischen Umständen zubereitet wird.

In Indien kannst du als Backpacker oder Reisender auf jeden Fall sehr günstig Urlaub machen und viele Sehenswürdigkeiten wie das Taj Mahal, Rote Fort in Delhi und die riesige Moschee Jama Masjid.

Wichtig: Es gibt unterschiedliche Preise für Ausländer und Einheimische. Beim Taj Mahal zum Beispiel kostet der Eintritt für indische Staatsangehörige INR 250 (das sind etwa 3 Euro), internationale Gäste dagegen zahlen um die INR 1‘000 (etwa 12 Euro). Indien bleibt jedoch eines der günstigsten Urlaubsziele der Welt.

22. Sri Lanka

Elefant in Sri Lanka auf Safari
In Sri Lanka kannst du viele wilde Elefanten sehen oder auf Safari gehen

Sri Lanka steht für Freiheit, Weite, unglaublich freundliche Menschen und wunderschöne Orte. Zudem ist Sri Lanka auch ein äußerst günstiges Urlaubsziel. Übernachtungen in Sri Lanka sind recht billig. Hier kannst du etwa 15 Euro einplanen. Für dein Essen solltest du am Tag mit 7 Euro rechnen.

Am einfachsten ist es, sich in Sri Lanka mit einem Tuktuk entweder selbst zu fahren oder sich fahren zu lassen. Hier kannst du 5 Euro am Tag einrechnen. Zwar ist Sri Lanka nicht so günstig wie Thailand oder Indonesien, aber es lässt sich hier wirklich sehr gut und günstig leben.

Unsere schönsten Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka haben wir dir zusammengefasst.

Hol dir dein kostenloses Foto-E-Book

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und sichere dir unser Foto-E-Book “101 Fotografien und die Geschichte“ dahinter für 0 Euro! Natürlich freuen wir uns auch, wenn du uns auf YouTube und auf Instagram folgst.

Artikel teilen

4 Kommentare

  • Hallo Biggi,

    die Überprüfung meines gestrigen Kommentaren lässt aber auf sich warten. Oder liegt es daran das die Wahrheit hier nicht gewünscht ist? Warum erwähnst du eigentlich nicht das „dual pricing“ auch in Th gang und gebe ist? Werde deinen Blog in Zukunft meiden, da du unrichtige und unvollständige Infos verbreitest und noch nicht Mal in der Lage bist auf berechtigte Hinweise angemessen und verantwortungsvoll zu reagieren.

    Ingo

    • Hallo Ingo,

      nur mal keine Panik auf der Titanic .-) Als Vollzeit-Reisende, die viel unterwegs sind, kommen auch mal Fehler vor, die wir natürlich gerne korrigieren, und zweitens sitzt hier auch keine 12-Personen Redaktion rund um die Uhr am Rechner. Ob du es glaubst oder nicht, wir haben mehr zu tun, als nur ein paar Kommentare am Tag freizuschalten.

      Dann noch viel Erfolg auf deiner weiteren Reise durchs Netz
      Florian

  • Ich habe 14 Jahre in Thailand am mehreren Orten ( Roi-Et, Surin, Hua Hin, Koh Samui und Chiang Mai) gelebt. Für 500 Euro lebt man dort schon lange nicht mehr. Das ist ja auf dem Niveau des thailändischen Mindestlohns. Was ist bei einer Erkrankung/Unfall? Wenn ihr Empfehlungen gebt, dann bitte realistische.

    • Hallo Ingo,

      es geht hier um Reiseziele, nicht ums Auswandern oder um monatelange Langzeitreisen! Soweit ich weiß, kannst du für einige Wochen Thailand eine sehr günstige Reisekrankenversicherung abschließen.

      Viele Grüße
      Florian

Deine Meinung ist uns wichtig

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse hier einen Kommentar – wir antworten so schnell wie möglich


*Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren

Eine Übersicht über die schönsten Orte der Welt

Die 50 schönsten Orte der Welt für dein Abenteuer 2024

Artikel lesen
Die schönsten Urlaubsziele der Welt

Die 10 schönsten Reiseziele der Welt: Bucket List 2024

Artikel lesen

Was kostet eine Reise durch Nepal?

Artikel lesen
Die schönsten Reiseziele im Winter

12 Reiseziele im Winter 2024: Von Schnee bis Sonne

Artikel lesen
Unsere Abenteuer-"Bucket List"

Unsere „Bucket List“: 40 Ideen für ein einmaliges Abenteuer

Artikel lesen
Tipps und Tricks zum Meilen sammeln bei Miles & More

Meilen sammeln: 12 einfache Tricks für Miles & More

Artikel lesen